[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign In Tabellen ausschneiden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

In Tabellen ausschneiden

broller
Beiträge gesamt: 95

31. Okt 2006, 10:37
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2338 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
moin,
kennt jemand den Tastaturbefehl innerhalb einer Tabelle
"bis zum Ende markieren".
oder weiss jemand wie man eine tabelle in mehrere aufteilt

klar, markieren und in neuen textrahmen einsetzten!
habe ich aber eine tabelle mit z.b. 300 zeilen,
nur die ersten 25 will ich verwenden, dann die restlichen 275 Zeilen
abtrennen und in einen neuen rahmen setzen, weiß ich nicht wie ich diese markiert bekommen soll…
(rahmen verknüpfen will ich nicht, da viele korrekturen und dadurch sich ständig wechselnder umbruch)
does anybody know?
gracias
Danke
Cheerio
Ben
_________________________________________
macOS 10.15.7 | MAC Mini 3,2 GHz Intel-Corei7
16 GB 2667 MHz DDR4
X

In Tabellen ausschneiden

Agent Orange
Beiträge gesamt: 624

31. Okt 2006, 10:55
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #259449
Bewertung:
(2325 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn Du mit der Maus ganz nach links fährst verwandelt sich der zeiger in einen schqwarzen Pfeil. Mit "klick" wird dann die gesamte Zeile aktiviert. Apfel+x fertig.


als Antwort auf: [#259444]

In Tabellen ausschneiden

broller
Beiträge gesamt: 95

31. Okt 2006, 11:08
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #259454
Bewertung:
(2318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Agent Orange

danke, aber das ist ja bekannt! eine oder mehrere zeilen ausschneiden ist ja kein problem.
wenn ich aber, ähnlich wie in der textverarbeitung, text der über mehrere seiten geht ausschneiden will ist das im tabellensatz wohl nicht zu machen? (wie oben im beispiel erwähnt z.b. 275 tabellenzeilen)
Danke
Cheerio
Ben
_________________________________________
macOS 10.15.7 | MAC Mini 3,2 GHz Intel-Corei7
16 GB 2667 MHz DDR4


als Antwort auf: [#259449]

In Tabellen ausschneiden

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12587

31. Okt 2006, 11:38
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #259461
Bewertung:
(2310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Broller,

das hat mich auch schon genervt.

Sie haben mir den Anstoß für folgendes Skript gegeben, das ab der ausgewählten Zeile (Zeile markiert, Zelle(n) in der Reihe markiert, Cursor in Zelle) alle Reihen bis zum Ende der Tabelle auswählt:
Code
// selectRowsUntilLastRow.jsx 

var myErrorMsg = "Fehler!\rBitte Cursor in Tabellenzelle plazieren\roder Tabellenzeile auswählen.";
if (app.selection.length>0) {
if (app.selection[0].constructor.name == "Cell") {
var myObject = app.selection[0].parentRow;
}
else if (app.selection[0].parent.constructor.name == "Cell") {
var myObject = app.selection[0].parent.parentRow;
}
else if (app.selection[0].constructor.name == "Row") {
var myObject = app.selection[0];
}
else {alert (myErrorMsg)}
}
else {alert (myErrorMsg)}


if (myObject)
doSelect(myObject)

function doSelect(theObject) {
var myTable = theObject.parent;
myTable.rows[theObject.index].select();
for (oneRow = theObject.index+1; oneRow<myTable.rows.length; oneRow++)
myTable.rows[oneRow].select(SelectionOptions.addTo)
}


Für Scripter: wollte die Reihen zunächst über ein rows.itemByRange-Objekt markieren. Das geht leider nicht. Deswegen der Umweg über die Schleife und die Erweiterung de Auswahl.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#259454]

In Tabellen ausschneiden

broller
Beiträge gesamt: 95

31. Okt 2006, 14:04
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #259491
Bewertung:
(2291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Fischer,

einwandfrei!
vielen dank
benedikt roller
Danke
Cheerio
Ben
_________________________________________
macOS 10.15.7 | MAC Mini 3,2 GHz Intel-Corei7
16 GB 2667 MHz DDR4


als Antwort auf: [#259461]

In Tabellen ausschneiden

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6251

5. Nov 2006, 13:21
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #260179
Bewertung:
(2248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat wenn ich aber, ähnlich wie in der textverarbeitung, text der über mehrere seiten geht ausschneiden will ist das im tabellensatz wohl nicht zu machen? (wie oben im beispiel erwähnt z.b. 275 tabellenzeilen)


Falls es Menschen gibt, die für ein solches Problem kein Skript einsetzen wollen (unglaublich), sei betont, dass Tabellen hier genauso funktionieren wie normaler Text:

- Klick auf die linke Kante der ersten Zeile
- Shift-Klick auf die linke Kante der letzten Zeile

Dabei spiel keine Rolle, wieviele Seiten von diesem Bereich überspannt werden.


als Antwort auf: [#259454]
(Dieser Beitrag wurde von Gerald Singelmann am 5. Nov 2006, 13:22 geändert)

In Tabellen ausschneiden

broller
Beiträge gesamt: 95

6. Nov 2006, 11:24
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #260274
Bewertung:
(2219 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo herr singelmann,

danke für den beitrag!
sagen wir mal so, hätte ich die im beispiel angegebene tabelle bereits komplett in textrahmen/seiten einlaufen lassen, hätte sich das problem mit dem ausschneiden (nicht sichtbarer tabellenzeilen) nicht ergeben …

aber genau diese arbeit des "erst-einmal-komplett-einfließen-lassens" wollte ich mir bei der datenmenge sparen – und dann hilft eben nur das scripten…
gruss
benedikt roller
Danke
Cheerio
Ben
_________________________________________
macOS 10.15.7 | MAC Mini 3,2 GHz Intel-Corei7
16 GB 2667 MHz DDR4


als Antwort auf: [#260179]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
21.06.2022

Online
Dienstag, 21. Juni 2022, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Viele Druckereien – kleine und große – suchen heute nach Wegen, ihre Effizienz und Produktivität zu steigern. Dabei erkennen sie oft, dass sie sich dringend um die Optimierung, Standardisierung und Automatisierung ihrer Workflows und Prozesse kümmern sollten. In unserer kostenlosen, jeweils ca. 30 minütigen Webinar-Reihe erfahren Sie, wie Sie die Effizienz- und Produktivitätspotenziale Ihrer Druckerei erschließen können – und wie einfach und kostengünstig das sein kann.

kostenlose 3-teilige Webinar-Reihe, 21., 23. und 26. Juni 2022, jeweils 10:00 - 10:30

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://impressed-workflow-server.de/impressed-webinar-reihe-the-big-picture/

Impressed Webinar-Reihe THE BIG PICTURE
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/