[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Inbooklet SE spinnt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Inbooklet SE spinnt

tmax
Beiträge gesamt: 15

27. Sep 2006, 16:36
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe ja das Indesign-Update 3.04 in Verdacht.

Wir erstellen regelmäßig ein ca. 40seitiges Periodikum in Indesign, schießen mit Inbooklet SE aus, erstellen davon und damit eine neue INDD-Datei und belichten. Das lief bis zu obigem Update alles auch recht gut.

Nun stimmt die von Inbooklet SE erstellten Ausschussdatei nicht mehr mit dem Original-Dokument überein, d.h. die Texte rutschen aus den Spalten, diese haben die Verkettung verloren, die Zeilenabstände stimmen nicht mehr.

Hat jemand ähnliches beobachtet und vielleicht auch schon eine Lösung gefunden?
Ich habe schon mal ältere Sicherungen durchstöbert und festgestellt, daß das Inbooklet-Plugin nie mit-upgedatet wurde.
X

Inbooklet SE spinnt

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

28. Sep 2006, 08:00
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #253511
Bewertung:
(698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich kenne das Problem. Wir hatten das auch schon. Scheint ein Bug zu sein der aber glaube ich mit irgendeiner Version behoben ist, weiss jetzt aber nicht welche.

Es funktioniert aber auch wenn du anstatt ein neues Dokument von InBooklet erstellen zu lassen, diese Funktion deaktivierst und stattdessen sofort über den Drucken-Dialog dein PDF raus schreibst. Dann verrutscht auch nichts und alle Elemente bleiben erhalten. Versuch das mal.

Gruß, Siuloong


als Antwort auf: [#253436]