hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

krisse
Beiträge: 3
21. Nov 2017, 18:42
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1275 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo und Hilfe - wer hat eine Idee...
Meine 12-seitige Indesign5-Datei mit eigentlich nur 34MB hat sich selbsttätig auf 2,1GB vergrößert, was zu ständigem einfrieren und Abstürzen führt.
Der Bilder-Sammelordner zeigt ein Volumen von 31MB, die Fonts 14MB, daran kann es also nicht liegen.

Ich habe mir gerade sie Sicherungsdateien angeschaut. Da war von einem Tag 29MB zum nächsten plötzlich 970MB, tags darauf dann 2,1GB.
Das ist für mich nicht nachvollziehbar oder stehe ich auf dem Schlauch?
Wie bekomme ich die diese Datei nun wieder in "normal"-Zustand?
Ich muss morgen daran weiter arbeiten habe keine Ahnung, wie das gehen soll.
Vorab schon DANKE für Hilfe und Tipps.
Krisse Top
 
X
WernerPerplies
Beiträge: 2184
21. Nov 2017, 18:59
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #560873
Bewertung:
(1268 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo Krisse,

schon mal die Datei mit "Speichern unter..." gesichert?

Wenn ja:
Vollwaschgang probiert?
Daten als IDML exportieren, IDML-Datei öffnen, Datei mit "Speichern unter..." sichern.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler jetzt mit Vollwaschgang
Aktuelles
XING
als Antwort auf: [#560872] Top
 
Ralf Hobirk S
Beiträge: 5754
21. Nov 2017, 19:03
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #560874
Bewertung:
(1267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo Krisse,

wurde an der Datei im Laufe der Zeit viel geändert? InDesign speichert die Änderungen nämlich mit und bläht dabei die Datei unnötig auf. Eine bekannte Sache.

1. Maßnahme: "Speichern unter" und mit neuem Namen abspeichern. Wie sieht es dann mit der Dateigröße aus?

2. Maßnahme: der "IDML-Vollwaschgang". Datei als IDML exportieren, in InDesign öffnen und wieder speichern. Dabei geht jede Menge Ballast verloren und unter Umständen auch "Müll".

Edit: 14 MB Fonts erscheint mir sehr viel… Oder handelt es sich um einen Schriftenkatalog?

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
als Antwort auf: [#560872]
(Dieser Beitrag wurde von Ralf Hobirk am 21. Nov 2017, 19:06 geändert)
Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4849
21. Nov 2017, 19:35
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #560876
Bewertung:
(1246 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Ihr wisst aber schon, dass der „IDML-Vollwaschgang“ seit ID CC 2015 mit Vorsicht zu genießen ist und kein Allheilmittel mehr darstellt? Es zerhaut dabei ganz gerne mal den Inhalt von Textrahmen.

Ich persönlich versuche ihn inzwischen zu vermeiden und kopiere lieber ganze Seiten in ein neues Dokument.

Gruß
Bernhard

Lob' das Backup vor dem Restore nicht.
als Antwort auf: [#560874]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 21. Nov 2017, 19:37 geändert)
Top
 
Uwe Laubender S
Beiträge: 4039
21. Nov 2017, 19:46
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #560877
Bewertung:
(1241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo Krisse,
falls Du InDesign Version 5 (= CS3) benutzt, dann ist das, was Werner und Ralf den "IDML"-Waschgang bezeichnen, der "INX"-Waschgang. "IDML" gibt's erst seit InDesign CS4.

Unter Datei/Exportieren… gibt es das Format: InDesign Interchange-Format, das eine INDD-Datei als INX-Datei exportiert. Die exportierte Datei dann öffnen und unter neuem Namen speichern.

Kann aber bei einer 2 GB-INDD-Datei ziemlich lange dauern.
Das Exportieren wie das Öffnen.
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#560872] Top
 
funkturmmitte
Beiträge: 96
22. Nov 2017, 09:49
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #560889
Bewertung:
(1143 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo Bernhard!
Kannst Du mir das "zerhauen" von Textrahmen vielleicht näher erklären?
Ich muss sämtliche Dokumente die ich bearbeite als IDML abspeichern und mir ist da buislang noch nichts aufgefallen.

Gruß
Oliver
als Antwort auf: [#560876] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4849
22. Nov 2017, 10:18
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #560890
Bewertung:
(1129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Hallo Oliver,

bei mir hatte es die vertikale Ausrichtung (oben/zentriert/unten) im Textrahmen verstellt. Ich hatte damals keine Zeit das weiter zu verfolgen. Ich erinnere mich, aber auch an anderer Stelle davon gelesen zu haben.

Gruß
Bernhard

Lob' das Backup vor dem Restore nicht.
als Antwort auf: [#560889]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 22. Nov 2017, 10:18 geändert)
Top
 
krisse
Beiträge: 3
22. Nov 2017, 12:14
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #560893
Bewertung:
(1077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Suuuper...DANKE...das hat geholfen: "IDML-Vollwaschgang".
Ging problemlos.
als Antwort auf: [#560873] Top
 
krisse
Beiträge: 3
22. Nov 2017, 12:15
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #560894
Bewertung:
(1075 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign5-Datei hat plötzlich 2GB


Vielen Dank für den Tippp, hat funktioniert :-)
als Antwort auf: [#560874] Top
 
X