hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Medienoperator
Beiträge: 41
5. Dez 2013, 16:52
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign: Auswahl bestimmter Schriften verbieten


Hallo,

gibt es in Indesign eine Möglichkeit, die Auswahl bestimmter Schriften zu verbieten, ohne diese zu deinstallieren?
Oder noch besser: Im Schriftauswahlfenster sollen nur z.B. drei verschiedene Schriften angeboten werden.
Wäre dies z.b. via Startup-Skript möglich?

Und wenn ja, wie könnte das funktionieren?

Über Sinn und Unsinn dieser Funktion kann man natürlich streiten, mich interessiert hauptsächlich die Machbarkeit. Optimalerweise wäre die Funktion natürlich dokumentenabhängig, d.h. man hätte ein bestimmtes Masterdokument, und in diesem können nur bestimmte Schriftarten verwendet werden....

Ich freue mich auf eure Antworten,
liebe Grüße, Sascha
Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
5. Dez 2013, 17:32
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #520636
Bewertung:
(1430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign: Auswahl bestimmter Schriften verbieten


InDesign bietet die vom System bereitgestellten Schriften zur Verwendung an.
Mir ist kein Weg bekannt, bereitgestellte Schriften in InDesign zu filtern.

U.U. könnte man beim Start von InDesign oder beim Anlegen neuer Dokumente die Pfade von nicht zugelassenen Schriften ermitteln und diese auf Betriebsystemebene(!) (Finder/Explorer) an einen 'neutralisierenden' Platz verschieben – so weit die Schriften vom Betriebssystem über die Lage in bestimmten Verzeichnissen und nicht etwa von einem Fontmanagementprogramm verwaltet werden. Dann stehen sie systemweit nicht mehr zur Verfügung.
Ist bei vom System benötigten Schriften absolut verboten!

Alternativ könnte man den Anwender damit ärgern, dass beim Sichern, Exportieren oder Drucken eines Dokuments bestimmte Schriften durch Ersatzschriften ausgetauscht werden. Courier oder Comic Sans. ;-)

Aber das ist alles sehr gefährlich und ärgerlich.

Soll durch diese Bevormundung der Wille des Layouters gebrochen werden?
Der findet bestimmt Wege, das zu sabotieren – und wenn er nur das Startupskript entschärft. ;-)

Ich würde sagen: per Skript keine wirklich vernünftige Chance.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#520634]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 5. Dez 2013, 17:35 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
5. Dez 2013, 22:03
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #520642
Bewertung:
(1373 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign: Auswahl bestimmter Schriften verbieten


... siehe auch InDesign-Plugin für Schriftenverwaltung

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#520634] Top
 
drerol74 m
Beiträge: 392
6. Dez 2013, 00:53
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #520644
Bewertung:
(1348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign: Auswahl bestimmter Schriften verbieten


Hallo Sascha,

InDesign CC hast du nicht, oder? Dort gibt es den Punkt »Nur bevorzugte Schriftarten anzeigen«.
http://helpx.adobe.com/...0menu%20enhancements


Schöne Grüße
Roland
als Antwort auf: [#520634] Top
 
Medienoperator
Beiträge: 41
10. Dez 2013, 18:09
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #520826
Bewertung:
(1255 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign: Auswahl bestimmter Schriften verbieten


Vielen Dank für eure fundierten Antworten. Indesign CC haben wir hier leider nicht, aber das wäre wohl die einzige Möglichkeit, das ganze halbwegs schick zu handlen. Das nehme ich so mit und habe wieder mal etwas gelernt. ;-)
Vielen Dank.
als Antwort auf: [#520644] Top
 
X