[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign – Deepl.app

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign – Deepl.app

rene-gade
Beiträge gesamt: 65

4. Aug 2021, 14:38
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Ich habe mich heute mal mit der Deepl-Mac-App beschäftigt und diese installiert (ohne Account). Sehr komfortabel ist dabei die Short-Cut-Funktion: Man markiert ein Wort oder mehrere, führt den Short-Cut "Befehlstaste-CC" aus, die App öffnet sich, man wählt die Sprache und kann via "Einfügen in" den Text in der gewählten Sprache ersetzen.

Funktioniert bei allen Office-Anwendungen, TextEdit, Apple-Vorschau und auch im Illustrator (25.4.1). Leider und deshalb der Beitrag, funktioniert es nicht mit InDesign (16.3.2)

Hat jemdand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. einen Lösungsansatz?

Gruß René
(MacOS Catalina Version 10.15.7)
X

Indesign – Deepl.app

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2425

4. Aug 2021, 15:06
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #580724
Bewertung:
(1687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo René,

bei mir funktioniert das in InDesign 16.3.2 auch nicht.

Dafür habe ich in Office 2019 desöfteren das Problem, dass sich DeepL beim Ausschneiden „Befehl + x“ von Text öffnet.

Keine Ahnung woran es liegen könnte.

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#580722]

Indesign – Deepl.app

rene-gade
Beiträge gesamt: 65

5. Aug 2021, 08:49
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #580726
Bewertung:
(1502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter.

Danke für deine Rückmeldung. Da du dich mit dem Thema scheinbar beschäftigst, hast du damit auch schon Erfahrungen sammeln können?

https://exchange.adobe.com/creativecloud.details.104996.translator-deepl.html#

Ich überlege noch und kann mich nicht entscheiden ob es wirklich ein Mehrwert ist, da hier monatliche Kosten für die API und einmalige für das Plugin aufgerufen werden.

Das Plugin sieht gut aus, nur wir brauchen 6 Sprachen auf einer Ebene, in einem Textrahmen. Beim Plugin wird aber glaub ich unter Selection "nur" ein Textrahmen zur separaten Übersetzung, nicht aber eine Textauswahl angeboten wie bei der Deepl.app. Kann das sein?

Gruß René

Antwort auf: Hallo René,

bei mir funktioniert das in InDesign 16.3.2 auch nicht.

Dafür habe ich in Office 2019 desöfteren das Problem, dass sich DeepL beim Ausschneiden „Befehl + x“ von Text öffnet.

Keine Ahnung woran es liegen könnte.

Viele Grüße Peter



als Antwort auf: [#580724]

Indesign – Deepl.app

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2425

5. Aug 2021, 09:21
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #580728
Bewertung:
(1487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo René,

Ich benutze DeepL in der Freeware-Version nur für den „Hausgebrauch“ und nicht zum Übersetzen ganzer Dokumente..

Zu dem Plug-In bei Adobe Exchange kann ich leider nichts sagen.

Bei PlugIns würde ich grundsätzlich überlegen, ob es wirklich einen erheblichen Mehrwert darstellt. Nicht selten habe ich es erlebt, dass die Anwendung ein Update erhält, und das PlugIn nicht mehr funktioniert, oder es dauert ewig lange bis dieses angepasst wird.

DeepL ist eine deutsche Entwicklung, deshalb würde ich mal dort nachfragen, warum DeepL nicht auf „Befehl + CC“ in InDesign reagiert.

Besteht evtl. ein Unterschied zwischen der Freeware und Kaufversion ?

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.15.7 Catalina, Adobe CC2019, CC2020, CC2021


als Antwort auf: [#580726]

Indesign – Deepl.app

rene-gade
Beiträge gesamt: 65

5. Aug 2021, 10:10
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #580732
Bewertung:
(1456 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Peter.

Das stimmt natürlich das so ein Plugin der Entwicklung der Hauptanwendung immer etwas hinterherhinkt.

Grundsätzlich kein schlechter Gedanke dort den Support zu bemühen. Ich meld mich wieder falls ich etwas in Erfahrung bringen sollte.

Gruß René


als Antwort auf: [#580728]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch