[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign über 2 Monitore

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

7. Jun 2013, 19:01
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(17254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits,
ich arbeite jetzt seit neuestem mit CS6 und speziell bei Indesign habe ich folgendes Problem. Mein Desktop erstreckt sich über 2 Monitore, wenn ich Indesign öffne erstreckt er sich folglicherweise ebenfalls über 2 Monitore. Nun habe ich mir das Fenster in meine gewünschte Größe auf einen Monitor gebracht und die Paletten z.B. auf dem 2ten untergebracht. Arbeitsbereich gesichert. Wenn ich nun Indesign beendet und neu starte erstreckt er sich wieder über 2 Monitore, die Paletten sind dort wo ich sie platziert habe.
Wie kann ich dies einstellen - habe nichts darüber gefunden!
Mit Indesign CS3, CS4 und CS5 hat es wunderbar geklappt nur halt nicht mit CS6.
X

Indesign über 2 Monitore

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

7. Jun 2013, 19:21
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #513575
Bewertung:
(17238 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich kann dieses Verhalten so nicht nachvollziehen. Das InDesign-Fenster ist bei mir immer auf dem rechten Monitor, und die Paletten auf dem linken. Und das klappt auf 3 Rechnern einwandfrei.

Ich habe aber etwas anderes festgestellt, das außer InDesign auch Photoshop betrifft: Einer der Rechner ist ein MacBook Pro mit Zweitmonitor. Wenn das MBP mal ohne den Zweitmonitor betrieben wird, egal ob ID oder PS überhaupt aktiv sind oder gestartet werden, sind die Paletten nicht mehr dort wo sie hingehören, wenn der Zweitmonitor wieder angeschlossen wird. Da muss man jedes Mal aufräumen, egal wie viele Arbeitsbereiche man bereits abgespeichert hat.


als Antwort auf: [#513574]

Indesign über 2 Monitore

mk-will
Beiträge gesamt: 1219

8. Jun 2013, 13:11
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #513582
Bewertung:
(17130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, WhiteRabbit,

wenn wir jetzt noch wüßten, welches OS und was für eine Grafikkarte Du einsetzt, könnten wir möglicherweise helfen.

1. Hast Du das InDesign-Fenster per Maus groß gezogen oder per Maus-Klick/Fenster-Befehl auf die maximale Monitor-Größe gebracht?

2. Werden Deine Monitore als 1 großer Monitor behandelt oder als 2 Monitore, über die sich der Desktop erstreckt (DualView oder horizontal span)?

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513574]

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

9. Jun 2013, 09:59
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #513590
Bewertung:
(17061 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
sorry, dass ich nicht mitgeteilt habe mit welchem Betriebssystem ich arbeite. Ich hielt es nicht für relevant, da es ja mit den anderen CS-Versionen oder Programmen funzt.

Das Betriebssystem ist Windows7

1. Indesign habe ich mit der Maus kleiner gemacht !

2. es wird als ein großer Monitor horizontal span genutzt !


als Antwort auf: [#513582]

Indesign über 2 Monitore

mk-will
Beiträge gesamt: 1219

9. Jun 2013, 12:31
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #513591
Bewertung:
(17026 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein Windows 7 hat eine andere Fensterverwaltung als ein Windows XP oder Mac OS X. Durch Updates (OS oder Grafikkartentreiber) kann sich das auch bei bestehenden Systemen ändern.
Da Du zur Grafikkarte nichts schreibst, vermute ich mal Nvidia oder AMD.

Damit ein Programm sein Fenster lediglich auf einem Monitor darstellt, muß entweder das Programm oder das OS bzw. der Grafikkartentreiber in der Lage sein, dies eine Fenster einem bestimmten Monitor zu zuordnen.

InDesign sieht nur einen großen Monitor.

Bleiben also OS bzw. Treiber, die das leisten können.
AMD- & Nvidia-Treiber bieten meines Wissens derartige Möglichkeiten.
Du müßtest also im Treiber einstellen, daß beim Starten von InD dessen Fenster immer auf einem bestimmten Monitor angezeigt werden soll.

Zur Frage, warum das mit anderen InD-Versionen funktioniert hat, müßte man wissen, was sich in der Fensterverwaltung von InD CS 6 geändert hat.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513590]

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

9. Jun 2013, 12:43
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #513592
Bewertung:
(17017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für deine schnellen Antworten hierzu.

Ja, es handelt sich um eine Nvidia-Grafikkarte. Ich wusste gar nicht dass ich dem Grafikkarten-Treiber sagen kann mach dieses Programm quasi so auf und ein anderes so usw.

Kann ich jetzt leider gerade nicht nachschauen, werde ich aber morgen auf der Arbeit direkt mal nachprüfen.

Zur Frage, warum das mit anderen InD-Versionen funktioniert hat, müßte man wissen, was sich in der Fensterverwaltung von InD CS 6 geändert hat.

dies konnte ich leider auch nicht ergoogeln - aber etwas muss sich ja in der Beziehung geändert haben. Muss aber auch mal noch prüfen ob sie dieses nur in Indesign sich so verhält oder in allen CS6-Programmen.


als Antwort auf: [#513591]

Indesign über 2 Monitore

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2693

9. Jun 2013, 13:46
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #513593
Bewertung:
(16982 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich wusste gar nicht dass ich dem Grafikkarten-Treiber sagen kann mach dieses Programm quasi so auf und ein anderes so usw.

;-)
Ich auch nicht. Ich glaube auch nicht, dass dies so ist.
Zitat Zur Frage, warum das mit anderen InD-Versionen funktioniert hat, müßte man wissen, was sich in der Fensterverwaltung von InD CS 6 geändert hat.

Ja, da hat sich dann wohl etwas Entscheidendes geändert.

Im Prinzip ist das Handling recht einfach:
Es gibt Programme, die sich dafür interessieren, ob es mehrere Bildschirme gibt, - und es können ja einige sein, aber das dürfte die Ausnahme sein.

Für alle anderen gilt wohl, dass es gibt nur einen Bildschirm gibt, nämlich den, in dem es gestartet wurde.

Viele Programme merken sich die Position und die Fenstergröße. Das funktioniert so lange recht gut, wie sich an der Bildschirmgröße und Bildschirmanordnung nichts ändert.

Du solltest auf jeden Fall mal mit der Bildschirmanordnung experimentieren:
Einstellungsmöglichkeiten hast Du in der Nividia-Systemsteuerung:
Maus auf Desktop -> rechte Maustaste -> Contextmenue

Da solltest Du die Anordnung der Bildschirme überprüfen:
Maus auf Bildschirm->Contextmenue->identifizieren

und

festlegen, welcher Schirm der primäre Bildschirm sein soll.

Prüfe mal, ob sich InDesigns Verhalten ändert, wenn Du die Einstellung primarer Bildschirm änderst.


als Antwort auf: [#513592]

Indesign über 2 Monitore

mk-will
Beiträge gesamt: 1219

9. Jun 2013, 15:25
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #513597
Bewertung:
(16953 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Werner,

Antwort auf [ WernerPerplies ]
Zitat Ich wusste gar nicht dass ich dem Grafikkarten-Treiber sagen kann mach dieses Programm quasi so auf und ein anderes so usw.

;-)
Ich auch nicht. Ich glaube auch nicht, dass dies so ist.

Dei Firma Matrox macht damit explizit Werbung.
Siehe bspw. http://www.matrox.com/...xm/th2go/digital_se/ - Reiter "PowerDesk" - Punkt "Fensterverwaltung".

Und wie geschrieben: Ich meine, daß auch Nvidia und AMD etwas derartiges anbieten, evtl. tiefer in den Menüs.

Ja, siehe http://www.nvidia.de/.../nview_specs_de.html.

Gruß
Stephan


als Antwort auf: [#513593]

Indesign über 2 Monitore

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2693

9. Jun 2013, 15:32
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #513598
Bewertung:
(16949 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

vielen Dank für die Info.

wo Du recht hast, hast Du recht.

Das habe ich wohl total vergessen.

Ich würde mir so etwas allerdings auch nicht installieren, denn das ist ein ziemlicher Eingriff in's System.

Aber wer es mag.

Zuerst würde ich aber dennoch mit den normalen Einstellungen des Treibers experimentieren.


als Antwort auf: [#513597]

Indesign über 2 Monitore

Quarz
Beiträge gesamt: 3491

9. Jun 2013, 17:56
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #513604
Bewertung:
(16901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo WhiteRabbit,

bei mir funktionieren die 2 Monitore unter
Win_7 auch richtig.
Nach dem Wechsel von Win_XP auf Win_7
und andere ID-Versionen hat sich nichts
verändert :-)

- Was passiert, wenn Du InDesign maximierst?
- Hast Du mal unter
> Systemsteuerung > Anzeige > Anzeigeeinstellungen ändern
nachgesehen, wie die Einstellung dort ist?

Meine Einstellung siehe Screenshot


Gruß
Quarz

-------------------------------------
Win7 | InDesign CS6 ver 8.01



als Antwort auf: [#513592]
(Dieser Beitrag wurde von Quarz am 9. Jun 2013, 17:57 geändert)

Anhang:
Darstellung der Bildschirme.gif (27.0 KB)

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

11. Jun 2013, 06:42
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #513647
Bewertung:
(16785 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für die vielen Antworten schon mal.


Habe gestern mal nachgeprüft es verhält sich echt nur mit Indesign CS6 so bei allen anderen Programmen Photoshop, Illustrator, LiveCycle usw. geht's. Wie ja schon geschrieben funktioniert es auch mit Indesign CS4 der ebenfalls noch installiert ist.

Die Geschichte mit dem Treiber werde ich dann heute mal checken.


als Antwort auf: [#513604]

Indesign über 2 Monitore

aulrich
Beiträge gesamt: 3

9. Jul 2013, 14:53
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #514822
Bewertung:
(16507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei mir ist es ganuaso. Ich muss jedes Mal das "Programm" auf den linken Bildschirm ziehne. Bei InDesign 3 und 5.5 hat es bestens geklappt, dass es immer wieder auf dem linken Monitor aufgein. Habe aber auch noch keine Lösung.


als Antwort auf: [#513647]

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

10. Jul 2013, 06:21
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #514846
Bewertung:
(16443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
So habe per Zufall rausgefunden. Hatte den Rechner mal an den Beamer anschließen müssen und was in Indesign demonstrieren. Nach dieser Aktion ging Indesign immer nur auf einer Monitorseite auf. Habs dann nochmal nachgestellt und es funkte. Also man muss Indesign einmal normal sozusagen auf einem Monitor öffnen, danach erst an 2 Monitoren horizontal span dann funzt es!


als Antwort auf: [#514822]

Indesign über 2 Monitore

aulrich
Beiträge gesamt: 3

10. Jul 2013, 14:23
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #514869
Bewertung:
(16367 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
so ganz habe ich das jetzt nicht verstanden.
Bei mir liegt das Problem darin, dass ich zwei Monitore habe. Auf dem Hauptmonitor1 habe ich die Werkzeuge, auf dem Monitor2 mein geöffnetes InDesign Dokument. Bei allen anderen Programmen, auch PS6 funktioniert das auch. Einmal geöffnet, merkt "ES" sich, dass es das nächstes Mal wieder so geöffnet wird. Nur bei ID6.0 geht es immer auf Monitor1 auf, und ich muss es erst auf Monitor2 schieben. Ich habe die Monitore auch getauscht (einstellungstechnisch), aber darin liegt das Problem nicht.
Bei Adobe steht, es sei ein BUG.
Hat jemand dazu schon eine Lösung.
Danke


als Antwort auf: [#514846]

Indesign über 2 Monitore

WhiteRabbit
Beiträge gesamt: 21

10. Jul 2013, 17:16
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #514875
Bewertung:
(16333 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach so. Ja dieses Problem bleibt weiterhin bestehen dazu habe ich auch nichts gefunden. Die Problemlösung auf die ich mich bezog war ja dass Indesign sich vorher über die 2 Monitore komplett aufgezogen hat. Weil die 2 Monitore quasi als 1 Monitor gehändelt werden (Horizontal span).


als Antwort auf: [#514869]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/