[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 454

22. Okt 2020, 17:14
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(14118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Experten,
das große Creative-Cloud-Update ist ja im Bereich Indesign überschaubar. Ärgerlich ist, dass wie schon bei früheren Versionen der Speicherpfad einer Datei verloren geht.
Ich öffne aus Verzeichnis ABC, bei "Speichern unter" wird aber ein Verzeichnis XYZ vorgeschlagen.
Das gabs früher auch schon mal, war zuletzt aber gefixt.

Seid so lieb, und gebt dem Bug eine Stimme bei der Adobe-Abstimmung zum beliebtesten Bug des Tages:

https://indesign.uservoice.com/...files-in-last-used-f

Danke.

Liebe Grüße,
Ingo
X

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Thomas121grau
Beiträge gesamt: 2

23. Okt 2020, 01:43
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #577271
Bewertung:
(14020 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus miteiander, hallo Ingo,

ja, das ist in der Tat sehr ärgerlich! Bremst den Arbeitsfluss erheblich ... (Ich dachte schon, ich seh' nicht richtig) Und Öffnen von InDesign-Dateien durch Doppelklick auf die Satzdateien im Datei-Explorer - Fehlanzeige! Als ob die Zuordnung [Dateinamenerweiterung >> Programmdatei] verloren gegangen sei ... sollte wirklich schnellstens behoben werden.

Beste Grüße
Tomas


als Antwort auf: [#577268]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Bernhard Katein
Beiträge gesamt: 584

23. Okt 2020, 08:08
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #577272
Bewertung:
(13943 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Ärger ist ja gut zu verstehen. Selber hab ich aber noch CS 6 am werkeln und werde von einer Beteilung daran absehen.
Was mich bei alldem aber wundert ist der Umstand, dass genau dieses Verhalten in Photoshop seit Jahren toleriert wird :-(
Ich öffne z.B. eine PSD-Datei aus Ordner A. Und wenn ich dann davon eine Version als TIFF, PNG oder JPG abspeichere, landen diese Dateien nicht etwa in Ordner A, sondern jeweils dort, wohin ich zuletzt eine Datei im jeweiligen Format gespeichert habe - unmöglich!

Grüße
Bernhard


als Antwort auf: [#577271]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 454

23. Okt 2020, 08:41
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #577273
Bewertung:
(13915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ... Öffnen von InDesign-Dateien durch Doppelklick auf die Satzdateien im Datei-Explorer - Fehlanzeige! Als ob die Zuordnung [Dateinamenerweiterung >> Programmdatei] verloren gegangen sei ... sollte wirklich schnellstens behoben werden.


Hallo Tomas,
ja, die Dateiverknüpfung war bei mir (Windows) auch weg. Das ist mit ein paar Klicks zu beheben, daher habe ich das schon gar nicht mehr erwähnt.
Einfach rechte Maustaste auf eine INDD-Datei, im Kontextmenü "öffnen mit" Adobe Indesign 2021 wählen und die Option "Immer diese App..." auswählen.

Das Update war mal wieder ein Schnellschuss seitens Adobe. Sollen doch die User den Beta-Test machen...

Herzliche Grüße,
Ingo


als Antwort auf: [#577271]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Thomas121grau
Beiträge gesamt: 2

23. Okt 2020, 10:32
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #577274
Bewertung:
(13866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: .. dass genau dieses Verhalten in Photoshop seit Jahren toleriert wird :-(
Ich öffne z.B. eine PSD-Datei aus Ordner A. Und wenn ich dann davon eine Version als TIFF, PNG oder JPG abspeichere, landen diese Dateien nicht etwa in Ordner A, sondern jeweils dort, wohin ich zuletzt eine Datei im jeweiligen Format gespeichert habe - unmöglich!


... interessant! Dass mir das in dieser Deutlichkeit noch gar nicht als so störend (wie bei InDesign nach dem jünsten Update) aufgefallen ist, kann nur daran liegen, dass mein »workflow« in PS doch anders als in ID ist - aber es stimmt, dass PS dieses Verhalten zeigt ...

Schönes Wochenende
Thomas


als Antwort auf: [#577272]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas121grau am 23. Okt 2020, 10:33 geändert)

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

23. Okt 2020, 11:23
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #577275
Bewertung:
(13826 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ingo,
seltsam, ich sehe das Problem bisher nicht. Bin auch auf Windows 10 mit InDesign 2021 Version 16.0.0.77 unterwegs.

Allerdings:
Ich habe dafür gesorgt, dass InDesign bei der Installation keinerlei Preferences oder Caches älterer, auch installierter Versionen auslesen konnte.

Könntest Du vielleicht mal ein kleines Video drehen, was Du da genau machst?
Öffnest Du möglicherweise Dateien früherer Versionen?


als Antwort auf: [#577268]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2830

23. Okt 2020, 12:33
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #577276
Bewertung:
(13770 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,

auf dem Mac konnte ich den Verlust des Speicherpfades mit CC2020 und CC2021 bisher nicht feststellen.

Viele Grüße Peter


als Antwort auf: [#577275]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Ingo Herber
Beiträge gesamt: 454

23. Okt 2020, 13:29
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #577277
Bewertung:
(13743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

der Fehler tritt beim Öffnen von INDD aus ehemaligen Programmversionen auf.

Mein Link zu Adobe steht weiter oben. Da ist der Bug auch bestätigt und "under investigation". Ist auch nichts Neues, hatte ich bei früheren Versionen auch schon mal.

Liebe Grüße,

Ingo


als Antwort auf: [#577275]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

23. Okt 2020, 17:13
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #577279
Bewertung:
(13633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ingo,
das nun war die wichtigste Information:

Zitat von Ingo der Fehler tritt beim Öffnen von INDD aus ehemaligen Programmversionen auf.


Das habe ich nun getesten:

Eine INDD-Datei zuletzt gespeichert aus der CS6 und geöffnet mit:
InDesign 2020 und InDesign 2021 auf Windows 10.

Und ja, das kann ich bestätigen:
InDesign 2021 hat an dieser Stelle einen Bug.

InDesign 2020 hingegen hatte kein Problem, mir sofort das Verzeichnis anzubieten in dem die Testdatei aus InDesign CS6 geöffnet war.


als Antwort auf: [#577277]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

MarkusD
Beiträge gesamt: 37

23. Okt 2020, 18:49
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #577281
Bewertung:
(13572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

das Verhalten kann ich auch bestätigen unter WIN 10.
Ebenso ärgerlich finde ich, dass ich nach der Installation von ID 2021 nicht mehr die Version 2020 in WIN als Standard auswählen kann. 2019 wird mir noch angezeigt, eine Änderung auf 2020 als Standard ist nicht möglich.

Viel Grüße


als Antwort auf: [#577279]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

24. Okt 2020, 11:33
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #577283
Bewertung:
(13294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
bitte auch hier einen Kommentar schreiben und für einen Bugfix abstimmen:

Zitat InDesign 16.0 saves Converted files in last used folder, not containing folder

On Catalina OSX (10.15.7), InDesign 2021 (16.0) saves a Converted file to the last used Finder folder, rather than the folder the document is contained in.

Happens with 'Save As...', as well as saving InCopy assignments.

Rich | Oct 21, 2020


https://indesign.uservoice.com/...files-in-last-used-f


als Antwort auf: [#577281]

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5321

1. Dez 2020, 12:14
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #577806
Bewertung:
(10740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und dieser Bug-Fix ist nun erschienen.

Details gibt's hier:

Fixed issues in InDesign
InDesign 2021 (version 16.0.1)

https://helpx.adobe.com/...kb/fixed-issues.html


als Antwort auf: [#577283]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck