[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Ahasver
Beiträge gesamt: 7

16. Feb 2007, 14:43
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(2553 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe ein Buch in Indesign angelegt. Alles funktioniert wunderbar. Nur wenn ich das gesamte Buch drucken möchte, bietet er mir keine Optionen (Markierungen, Größe, Druckerauswahl...) mehr an, sondern macht gleiche eine eps. Das sind Einstellungen wie ich sie auf einem anderen Rechner benutzt hatte. Auf meinem aktuellen Rechner kann ich sonst alles normal ausdrucken. Nur bei den Büchern macht er Schierigkeiten... Wie komme ich an die Druckeinstellungen der Bücher?

Der Import ins pdf direkt funktioniert, ist aber nicht empfehlenswert für meine Daten. Ich brauche eine eps, um den Distiller zu benutzen.

Danke!
Ahasver
X

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4792

16. Feb 2007, 15:01
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #276873
Bewertung:
(2540 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hä?
Sei mir nicht böse, aber du redest wirr...
Bitte les dir deine Frage nochmal in Ruhe durch und sag selber, ab das jemand kapieren kann.
Welche Funktionalität erwartest Du?
Auf welchem Rechner klappt das so?
Was funktioniert auf dem anderen Rechner nicht?

Und warum benötigst Du EPSe für den Distiller? Und wie erzeugst Du EPSe durch drucken?
Und was meinst Du mit "Import ins PDF"? Meinst Du EXport?
Und warum soll das für Deine Daten nicht empfehlenswert sein?
Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#276870]

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Ahasver
Beiträge gesamt: 7

16. Feb 2007, 15:14
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #276876
Bewertung:
(2531 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das tut mir leid. Also noch einmal genauer:

Ich habe ein Buch auf zwei verschiedenen Rechnern bearbeitet. Der Druck des gesamten Buches aus Indesign heraus funktionierte auf dem ersten Computer in eine ps-Datei problemlos. Ich erhielt mittels des gewählten Druckertreibers des Adobe Distillers eine fehlerfreie eps-Datei. Diese habe ich dann mit Hilfe des Distillers zu einer pdf weiter verarbeitet.

Nun habe ich die gleiche Buchdatei auf einem anderen Rechner geöffnet und bearbeitet. Die Indesign-Version und die installierten Schriftarten sind gleich. Allerdings kann ich hier die Optionen für den Ausdruck plötzlich nicht mehr ändern. Stattdessen übernimmt er einfach die alten Einstellungen von dem anderen Computer - ungefragt.
Daher meine Frage: Gibt es irgendwo Einstellungen, die den allgemeinen Druck eines Buches betreffen?

Ich hoffe, nun ist es verständlicher.
Ahasver


als Antwort auf: [#276873]
(Dieser Beitrag wurde von Ahasver am 16. Feb 2007, 15:14 geändert)

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12335

16. Feb 2007, 15:28
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #276879
Bewertung:
(2520 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich habe ein Buch auf zwei verschiedenen Rechnern bearbeitet. Der Druck des gesamten Buches aus Indesign heraus funktionierte auf dem ersten Computer in eine ps-Datei problemlos. Ich erhielt mittels des gewählten Druckertreibers des Adobe Distillers eine fehlerfreie eps-Datei. Diese habe ich dann mit Hilfe des Distillers zu einer pdf weiter verarbeitet.


Was das Verstehen Ihres Anliegens etwas schwierig macht, ist die möglicherweise falsche Verwendung von Begriffen, wo es um die richtigen Begriffe ankäme.

Sie sprechen einmal davon, daß Sie auf dem einen Rechner eine PS-Datei erzeugen und auf dem anderen Rechner keine EPS-Datei hinbekommen.

Dann schreiben Sie, daß sie es eigentlich genau so haben möchten, wie auf dem einen Rechner, beschweren sich aber, daß sich das ungefragt so erledigt.

Ich erahne, daß Ihre Problembeschreibung in die Klage mündet, daß der Druckoptionendialog nicht mehr erscheint.
Ist das korrekt so?

Wenn ja, passiert das nur bei diesem übernommenen Buch so oder auch bei einem anderen, das auf diesem dialogfaulen Rechner angelegt wurde?
Erscheint der Druckdialog beim Versuch ein einzelnes Dokument zu drucken?
Öffnen sich andere Dialoge (PDF-Export) ohne Probleme (wenn ich Sie richtig verstanden habe, ja)?

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#276876]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Feb 2007, 15:30 geändert)

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

16. Feb 2007, 15:30
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #276880
Bewertung:
(2519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ahasver

Zitat Ich erhielt mittels des gewählten Druckertreibers des Adobe Distillers eine fehlerfreie eps-Datei.

Wie erzeugst du eine EPS-Datei? Das geht doch über Exportieren, nicht über Drucken. Oder meinst du eine Postscript-Datei?

Dass die Einstellungen im Druckdialog zunächst einmal übernommen werden, ist normal. In jedem Fall sollten aber die Einstellungen (Drucker, PPD usw.) geändert werden können.

Warum das bei dir nicht geht, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht das Buch neu anlegen? Oder ist das generell bei allen Buchprojekten, die du auf diesem Compi anlegst?

Warum ist ein PDF-Export bei dir nicht ein geeigneter Weg?

Gruss Marco

iMac 3.06 GHz | 8 GB RAM | OS X 10.6.8 | Indesign 7.0.4 (CS5 Design Premium) | CS6 Design Standard | www.manuseum.ch


als Antwort auf: [#276876]

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Ahasver
Beiträge gesamt: 7

16. Feb 2007, 16:12
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #276886
Bewertung:
(2501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es ging natürlich um eine postscript-Datei.
Mittlerweile habe ich den Fehler gefunden. Nachdem ich die Plugins gelöscht hatte, funktionierte wieder alles.

Folgende Plugins hatte ich installiert:
Active Page Item Runtime 1.0.37.rel
Dictionaries, Proximity
Print Tools
Style Flocker
Teacup, Pattern Manager

Danke fürdie Antworten. Das nächste Mal habe ich meine Sinne mehr beisammen und schreibe gleich deutlicher, worum es geht.
Ahasver


als Antwort auf: [#276880]

Indesign CS2: Buch drucken - wo sind die Optionen?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12335

16. Feb 2007, 16:26
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #276889
Bewertung:
(2495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Folgende Plugins hatte ich installiert:

Und die sind jetzt alle weg?
Trennt InDesign dann noch?
Und wie?

Für unterschiedliche Situationen kann man sich unterschiedliche Plugins-Sets anlegen.


> Das nächste Mal habe ich meine Sinne mehr beisammen

Aha, dies war nur ein Test. ;-)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#276886]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Feb 2007, 16:27 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Sehr hochwertiger Bildschirm (gleichwertig wie Mac Retina)

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs