[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign CS3 Ostasien

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign CS3 Ostasien

luke89
Beiträge gesamt: 2

22. Jul 2008, 16:25
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(2942 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wir sollen für einen Kunden Broschüren in Chinesisch und Japanisch in Indesign CS 3 setzen.
Nun fragen wir uns, welche Möglichkeiten wir hier haben:
Unicode usw. ist klar. Uns geht es mehr um die fortgeschrittenen Funktionen:
Wie sieht es mit Ruby aus? Regeln für Zeichen, die nicht am Anfang/Ende einer Zeile stehen? Vertikaler Satz? Mojikumi? Zeichenraster?
Geht das mit InDesign? Brauchen wir dafür eine spezielle Version?

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Hilfe
X

Indesign CS3 Ostasien

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12685

22. Jul 2008, 16:54
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #359889
Bewertung:
(2917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bei der InDesign-Konferenz 2007 hat der Referent Simon Specht einen Trick gezeigt, wie man unserem europäischen InDesign asiatische Eigenschaften (etwa senkrecht schreiben) beibringen kann:

Man lasse sich ein InDesign-Dokument, das mit einer asiatischen InDesign-Version erstellt worden ist, mit einem Textrahmen drin geben.
Dieses Dokument kann man für sich dann als Template mit asiatischen Funktionalitäten verwenden oder über die Kopie des Textrahmens per copy & paste in ein neues Dokument, Kinder mit asiatischen Eigenschaften erzeugen.

Die Details habe ich mangels eigener Praxis im asiatischen Satz vergessen.
Aber ich weiß, dass Simon Specht für Konferenzteilnehmer irgendwo ein entsprechendes Template mit Hinweisen zum Gebrauch zum Download zur Verfügung gestellt hatte.

Ich werde ihn auf diesen Thread hinweisen und ihm damit Gelegenheit geben, selbst darauf zu antworten.


als Antwort auf: [#359882]

Indesign CS3 Ostasien

luke89
Beiträge gesamt: 2

23. Jul 2008, 13:15
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #359980
Bewertung:
(2866 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lieber Martin,

danke für deine Antwort. Die Templates kenne ich schon, sie können auf
http://www.techart.com/downloads/ heruntergeladen werden.

Mir geht es aber eher darum, diese Funktionen selber einzurichten und die Einstellungen anzupassen. Für den Mengensatz kann es nicht der beste Weg sein ständig Musterobjekte zu kopieren. Gibt es also mit Indesign einen Weg, diese Ostasienfeatures in Europa selbst zu konfigurieren?

Viele Grüße
luke89


als Antwort auf: [#359889]

Indesign CS3 Ostasien

sisp
Beiträge gesamt: 3

9. Aug 2008, 12:34
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #362008
Bewertung:
(2740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Was ich weiss, ist das Ändern von Kinsoku und Mojikumi Sets nur in der Asiatischen Version von InDesign möglich.

Leider ist die normale Version von Illustrator hier einen Schritt weiter und es ist bereits möglich diese Sets zu verändern.

Create a new mojikumi set
1. Do one of the following:
Choose Type > Mojikumi Settings.
Choose Mojikumi Settings from the Mojikumi Set pop‑up menu in the Paragraph panel.

2. Click New in the Mojikumi Settings dialog box.
3. Enter a name for the new mojikumi set, specify the existing set on which the new set will be based, and click OK.
4. Choose Use Percentage (%) or Bu from the Units pop‑up menu.
5. Specify Desired, Minimum, and Maximum values for each option. The Minimum value is used to compress lines for kinsoku (specify a value less than the Desired value). The Maximum value is used to spread lines for fully justified text (specify a value greater than the Desired value).
Depending on the character type, you can specify the same values for Desired, Minimum, and Maximum if you don’t want to change the spacing.
6. Click Save or OK to save the settings. Click Cancel if you don’t want to save the settings.


Gruss
Simon


als Antwort auf: [#359980]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/