[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign CS4_Schlagschatten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign CS4_Schlagschatten

textdruck
Beiträge gesamt: 70

26. Jan 2011, 21:31
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(816 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein Kunde von uns stellt beim Ausdruckauf seinem Drucker einer Musterseite, einen leicht grauen Hintergrund beim Textrahmen und Bildrahmen bei Text und Logo "mit dem Effekt Schlagschatten" fest. D. h. das Ausmaß vom Text- u. Bildrahmen erscheint als leicht graue Fläche, ist aber als transparent definiert.

Vorgang:
Titelseite eines Booklets.
Hintergrund 4C-Tiff, auf diesem Hintergrund sind ein paar Zeilen Text (weiß) und ein Logo (Bitmap weiß) mit dem Effekt "Schlagschatten" schwarz 100 %, platziert.
Danach PDF X3-Datei.
Normalerweise eine Alltagsgeschichte die, wie ich meine, genau so schon immer bei uns gemacht wird und bisher keine Probleme aufgeworfen hat.

Auf meinem Drucker ist alles in Ordnung, auf dem Bildschirm ist nichts zu erkennen, beim Prüfen über Acrobat erfolgt keine Fehlermeldung, bei der Vorschau ist alles als CMYK definiert.

Kann das evtl. am Drucker von unserem Kunden liegen oder ist bei dieser Vorgehensweise grundsätzlich etwas falsch?

Für entspr. Hinweise wäre ich sehr dankbar.
X

Indesign CS4_Schlagschatten

Freunek
Beiträge gesamt: 1464

27. Jan 2011, 13:26
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #463065
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ textdruck ] Ein Kunde von uns stellt beim Ausdruckauf seinem Drucker einer Musterseite, einen leicht grauen Hintergrund beim Textrahmen und Bildrahmen bei Text und Logo "mit dem Effekt Schlagschatten" fest. D. h. das Ausmaß vom Text- u. Bildrahmen erscheint als leicht graue Fläche, ist aber als transparent definiert.
Kann das evtl. am Drucker von unserem Kunden liegen oder ist bei dieser Vorgehensweise grundsätzlich etwas falsch?


Moin,
das kann am Drucker oder an seinem Acrobat (Reader) liegen. Je nachdem, ob Acrobat Professional oder Reader bzw. was bei "Ausgabevorschau" und "überdrucken simulieren" angewählt ist, kann es zu solchen Effekten kommen.

mfg
Günther


als Antwort auf: [#462993]