[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

jodler
Beiträge gesamt: 18

22. Sep 2020, 14:41
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(14493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Zusammen,
wir erstellen gerade ein Buch mit 13 Kapiteln. Diese sind in der Buchfunktion zusammengefasst. Nun würden wir gern alle Fußnoten fortlaufend nummerieren und ans Ende des Buches stellen.
Über "Umwandeln von Fußnoten in Endnoten" habe ich die schon am Ende eines Kapitels, aber wie bekomme ich sie ans Ende des Buches.
Danke schon mal für Eure Antworten.
Viele Grüße
Markus
X

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5317

22. Sep 2020, 19:35
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #576839
Bewertung:
(14442 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,
die Endnotenfunktion ist nur für einzelne InDesign-Dateien ausgelegt.
Die Buchfunktion kann diese nicht verwalten.


als Antwort auf: [#576833]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5317

22. Sep 2020, 19:38
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #576840
Bewertung:
(14440 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht war meine Antwort etwas knapp. Deshalb hier noch ergänzt:
Die Lösung bestünde darin, alle Kapitel in separaten Textabschnitten in einer einzigen InDesign-Datei zu verwalten.


als Antwort auf: [#576833]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2762

23. Sep 2020, 09:14
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #576842
Bewertung:
(14258 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Uwe,

ein guter Tipp!

Ich musste vor Kurzem ein Skript zur Erstellung von ca, 7.500 Haylerlinks schreiben, und hatte das Werk (Lexikon) sowohl als Buch mit Einzeldateien (je Anfangsbuchstaben) und als Gesamtdatei (je Anfangsbuchstaben ein Textabschnitt) vorliegen.

Das Arbeiten mit der Gesamtdatei war dabei schneller und effektiver.

Im Nachhinein kann ich eigentlich keinen Sinn mehr in der Buchfunktion von InDesign erkennen.

Aber vielleicht kann mir da jemand die Vorteile der Buchfunktion näher bringen.


als Antwort auf: [#576840]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 484

23. Sep 2020, 10:58
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #576845
Bewertung:
(14231 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Antwort auf: Aber vielleicht kann mir da jemand die Vorteile der Buchfunktion näher bringen.


Mir fallen da einige Vorteile ein:
Durch die Unterteilung in einige Kapitel kann die Erstellung der Kapitel auf mehrere Mitarbeiter aufgeteilt werden.
Es können je Kapitel unterschiedliche Musterseiten und unterschiedliche Farben verwendet werden.
Und natürlich die Performance: Es ist ein Unterschied, ob ich ein 50-Seiten-Dokument oder ein komplexes 500-Seiten-Dokument öffne.


als Antwort auf: [#576842]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2762

23. Sep 2020, 11:49
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #576851
Bewertung:
(14217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin Peter,

Kapitel bei mir:

Kapitel = ein Textfluss.

Zitat Durch die Unterteilung in einige Kapitel kann die Erstellung der Kapitel auf mehrere Mitarbeiter aufgeteilt werden.


Ok, dieses Argument kann ich akzeptieren, da InDesign kein Multiusersupport kennt.

Zitat Es können je Kapitel unterschiedliche Musterseiten und unterschiedliche Farben verwendet werden.


Sorry, da habe ich wohl eine Bildungslücke, ich kann also einem separatem Textfluss keine andere Musterseite zuordnen?

Zitat Und natürlich die Performance: Es ist ein Unterschied, ob ich ein 50-Seiten-Dokument oder ein komplexes 500-Seiten-Dokument öffne.


Mache das mal mit kapitelübergreifenden Text-Hyperlinks.

Also ich bin im Moment noch nicht überzeugt, aber ich halte es da wie der "Alte Fritz":
„Jeder soll nach seiner Façon selig werden".


als Antwort auf: [#576845]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Peter Sauseng
Beiträge gesamt: 484

23. Sep 2020, 12:31
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #576854
Bewertung:
(14196 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner!

Es kommt immer auf die Komplexität eines Projekts an.

Bei textlastigen Büchern, wo alle Kapitel (bzw. Textflüsse) gleich formatiert sind, kann man vielleicht auf die Buch-Funktion verzichten.

Wenn es aber Richtung Katalog geht, wo jedes Kapitel anders eingefärbt wird oder einzelne Abschnitte ganz anders gestaltet werden wie die üblichen, wäre es zu unübersichtlich alle Formate, Farben, Musterseiten in ein Dokument zu packen.

Z.B. verwende ich bei einem Projekt die Farbe "Kapitelfarbe", welche vielen Absatz- und Zeichenformaten und grafischen Elementen zugewiesen ist – in Kapitel 1 Rot, in Kapitel 2 Blau, in Kapitel 3 Grün usw.
Wären alle Kapitel in einer Datei, müssten alle betroffenen Formate und Elemente in allen Varianten angelegt werden.

Gruß, Peter


als Antwort auf: [#576851]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

jodler
Beiträge gesamt: 18

29. Sep 2020, 09:49
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #576903
Bewertung:
(13788 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Servus Uwe,
danke für Deine Antwort.
Aber wir würdest Du die gestalteten Kapitel in ein Dokument zusammenfassen? Die Bilder sind nicht im Text verankert...
Viele Grüße
Markus


als Antwort auf: [#576839]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Quarz
Beiträge gesamt: 3555

29. Sep 2020, 10:34
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #576908
Bewertung:
(13754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

wie wäre es, wenn Du die Endnoten je Kapitel jeweils bei (1) beginnen läßt.
Am Ende der 13 Kapitel setzt Du eine neue Datei und schreibst zu den Endnoten die Überschrift "Kapitel 1" etc.
Damit ersparst Du Dir die Neunummerieung der Fußnoten durch alle Kapitel, und ich meine, es wäre auch übersichtlicher.

Ich hoffe, dass ich Dich richtig verstanden habe.

Gruß Quarz
------------------------------
| Win10/64 Prof. | CS6 ver 8.1 |



als Antwort auf: [#576833]

Indesign Fußnoten/Endnoten bei Buchfunktion

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 5317

29. Sep 2020, 10:56
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #576910
Bewertung:
(13746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat von Markus …Aber wir würdest Du die gestalteten Kapitel in ein Dokument zusammenfassen? Die Bilder sind nicht im Text verankert...


Hallo Markus,

unter der Voraussetzung, dass es keine Abweichungen von Formateigenschaften zwischen gleichbenamten Absatz-, Zeichen-, Zellen-, und Tabellenformaten gibt, ebenso dass die Ebenen eine gleiche Struktur und Reihenfolge aufweisen, dass die Musterseiten in allen Dateien gleich aufgebaut sind, würde ich einfach die Seiten von einer InDesign-Datei in die andere duplizieren.

Menü Layout > Seiten > Seiten verschieben…


als Antwort auf: [#576903]
X