hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
uswd p
Beiträge: 167
13. Mär 2018, 15:16
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(230 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign Problem Mac/Win et.al.


Hallo zusammen,

ich habe inzwischen mehrere Probleme mit Indesign CC 2018, die ich nicht verstehe. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen?

1. Problem: egal, ob Mac oder PC, wenn ich "Cross Reference Pro" von DTP Tools mit "GREP to Anchored Object" von Id-Extras einsetze, stürzt ID fürchterlich ab (frisst allen RAM auf). Wenn ich CR deinstalliere, funktioniert das Skript perfekt. Ansonsten funktioniert CR auch sehr gut. Keine Ahnung warum die sich ins Gehege kommen. Ich vermute, dass es beim Einsatz des Skripts viele Layout-Verschiebungen gibt (also von Text zu verankerten Objekten) und CR will live die Verweise updaten. Aber dass ID dann gleich in die Knie geht ...

2. Problem:
Ich habe einen zweiten Rechner mit Win10 Pro. Dort habe ich die Verzeichnisse eines Projekts vom Mac gespiegelt.

Wenn ich auf dem PC ein Buchdokument anlege und die Dokumente hinzufüge, bekomme ich plötzlich immer die absoluten Seitenzahlen des geladenen Dokuments (also z. B. 1-42) anstatt eine sich aktualisierende fortlaufende Nummerierung (also z. B. 199-309). Wenn ich die gleichen Dateien wieder zum Mac kopiere und dort das Buchdokument einrichte, funktioniert es einwandfrei.

Das hat den unangenehmen Nebeneffekt, dass Verweise auf Seitenzahlen eines anderen Dokuments dann falsche Seitenzahlen bekommen, also z. B. 2-5 anstelle von 44-47.

Ideen?

Ulrich
Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 4106
13. Mär 2018, 15:35
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #562798
Bewertung:
(227 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign Problem Mac/Win et.al.


Hallo Ulrich,
leider nur eine Idee:

Die heute erschienene Version CC 2018.1 installieren und testen.

Bist Du mit den Entwicklern vin DTP Tools im Gespräch?
*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender
als Antwort auf: [#562796] Top
 
uswd p
Beiträge: 167
13. Mär 2018, 15:48
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #562799
Bewertung:
(224 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Indesign Problem Mac/Win et.al.


Hallo Uwe,

ist die frische Fassung.

DTP-Entwickler haben nicht geantwortet. Meiner Erfahrung nach schiebt der eine das Problem auf den anderen und umgekehrt.

Möglicherweise habe ich deine Warnung beim Update missachtet :-(

Ulrich
als Antwort auf: [#562798] Top