hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler

JohanneS. m
Beiträge: 903
16. Sep 2013, 15:38
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(901 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index: Zusammenfassung von Einträgen


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich habe einen Text mit Index (in Word erstellt) importiert.
Jetzt kommt es immer wieder vor, dass Seitenbereiche (wie »141, 142, 143, 144, 145«) auftauchen.
Sehe ich das richtig, dass Bereiche (»141–145«) nur bei der Index-Erstellung direkt in XPress erstellbar sind, ich sie jetzt also manuell machen muss?

Danke für die Unterstützung
Johannes
Top
 
X
Thobie p
Beiträge: 3765
16. Sep 2013, 17:09
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #517360
Bewertung:
(879 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index: Zusammenfassung von Einträgen


Moin, Johannes,

Antwort auf [ JohanneS. ] Jetzt kommt es immer wieder vor, dass Seitenbereiche (wie »141, 142, 143, 144, 145«) auftauchen. Sehe ich das richtig, dass Bereiche (»141–145«) nur bei der Index-Erstellung direkt in XPress erstellbar sind, ich sie jetzt also manuell machen muss?

ich gehe davon aus, dass Du dies manuell machen musst. Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, dass bei einem in QXP erstellten Index auch immer die ganzen einzelnen Seitenzahlen aufgelistet waren und ich sie manuell zusammennehmen musste. Vor allen Dingen, selbst wenn QXP die Seitenzahlen zusammennehmen würde, würde es sicherlich nicht – wie Du das korrekt gemacht hast – einen Bisstrich dafür verwenden, sondern sicherlich nur den Bindestrich. Also, per Hand korrigieren. :(

Grüße


Thobie
--
Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann. http://www.hilfdirselbst.ch/info/

Imagebroschüre: https://www.kreativ-schmie.de/...f=art_und_design.pdf
Kontakt: http://www.medien-schmie.de/
als Antwort auf: [#517348] Top
 
JohanneS. m
Beiträge: 903
16. Sep 2013, 17:27
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #517361
Bewertung:
(867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index: Zusammenfassung von Einträgen


Moin Thobie,

Antwort auf [ Thobie ] ich gehe davon aus, dass Du dies manuell machen musst. Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, dass bei einem in QXP erstellten Index auch immer die ganzen einzelnen Seitenzahlen aufgelistet waren und ich sie manuell zusammennehmen musste. Vor allen Dingen, selbst wenn QXP die Seitenzahlen zusammennehmen würde, würde es sicherlich nicht – wie Du das korrekt gemacht hast – einen Bisstrich dafür verwenden, sondern sicherlich nur den Bindestrich. Also, per Hand korrigieren. :(

mit dem Strich irrst Du Dich: in den Voreinstellungen ist einzustellen, welches Zeichen die Seitenangaben bei Bereichen trennt — Standard ist der Divis.

Die Bereichsauswahl beim Anlegen geht so: Zu indexierendes Wort auswählen und im Bereich »Verweis« der Index-Palette den gewünschten Bereich auswählen. Für einen Seitenbereich dann im Text (!) den gewünschten Bereich markieren, den Eintragstext in der Index-Palette überprüfen und korrigieren. Jetzt erst die Einfügen-Schaltfläche anklicken.

Zu meiner eigenen Frage: das geht wohl wirklich nicht, wie inzwischen ein Vergleich der Indexmarken von Einzeleinträgen und von Bereichs-Einträgen mithilfe einer XTags-Datei zeigt. Aus Word übernommene Indexmarken sind wieder ein wenig anders (sie klammern das indexierte Wort nicht ein, sondern stehen davor, auch im Layout werden sie ein wenig anders angezeigt).

Grüße
Johannes
als Antwort auf: [#517360] Top
 
Werner Hase
Beiträge: 2
24. Sep 2013, 13:23
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #517709
Bewertung:
(771 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Index: Zusammenfassung von Einträgen


... und vergiss nicht nachzuschauen, ob auch Worte gefunden wurden, in die du eine Trennfuge eingebaut hast. Bei mir war das nicht immer der Fall.
als Antwort auf: [#517348] Top
 
X