[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe FrameMaker Indexerstellung in FrameMaker über XML-Datei

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indexerstellung in FrameMaker über XML-Datei

starshine
Beiträge gesamt:

29. Nov 2007, 18:22
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(1401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
weiß jemand, wie man in FrameMaker bei einen xml-Import die Erzeugung des Indexes vornimmt?
Die Wörter, die im Index erscheinen sollen, sind in der xml-datei über die TAGs "indexterm" definiert. Die Absatz- u. Zeichenformate (die ich in meiner Template-Datei angelegt habe,) habe ich bereits in der EDD den xml-Elementen zugewiesen. Klappt das auch bei Indizes mit der Automatisierung? Wenn ja, wie?
Leider habe ich diese Problematik noch nicht im Handbuch gefunden, würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte.
Niko
X

Indexerstellung in FrameMaker über XML-Datei

Be.eM
  
Beiträge gesamt: 3272

29. Nov 2007, 19:44
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #325060
Bewertung:
(1388 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ starshine ] Leider habe ich diese Problematik noch nicht im Handbuch gefunden, würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand helfen könnte.


Hallo Niko,
das Handbuch ist für diese Fragen nicht ganz die richtige Quelle. Zusammen mit FM wurde auch ein Ordner "Documents" installiert, und hierin findet sich z.B. das "Docbook_Starter_Kit.pdf". Ganz konkret findet sich dort zu deiner Frage folgende Aussage:

------
Indexes
IndexTerm elements can be placed throughout a DocBook document to define terms that are to be indexed and linked to the indicated position. In DocBook, IndexTerm has child elements to identify different fields within an index entry (Primary, Secondary, Tertiary, See, and SeeAlso). FrameMaker uses index markers for this purpose, with punctuation within the marker text indicating the different fields. The starter kit's structure API client maps between the DocBook structure and index markers on both import and export. For example, the marker text chocolate:cake maps to <indexterm><primary>chocolate</primary><secondary>cake</ secondary></indexterm>
This mapping does not account for font changes or special characters within an index marker, or for entity references and elements nested in the content of the children of an XML IndexTerm element.
-----------

Somit werden (sofern alles richtig definiert ist) aus deinen XML-Index-Objekten in FM Indexmarken, wenn ich das richtig sehe. Der Index selbst wird in FrameMaker (wie gehabt) generiert, wenn es das ist, was du mit "Automatisierung" gemeint hast.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#325044]

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022