[GastForen PrePress allgemein Typographie Indische Schrift

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Indische Schrift

Gandalf_theGrey
Beiträge gesamt: 4

9. Nov 2004, 19:29
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(28462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich suche für eine Buchgestaltung eine Schrift, die "indisch" aussieht. Natürlich wird das Buch in Deutsch gesetzt, ich möchte einfach eine passende Titelschrift verwenden. Kennt da jemand eine gute Schrift?
X

Indische Schrift

leopard
Beiträge gesamt:

10. Nov 2004, 07:50
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #122879
Bewertung:
(28447 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
guten morgen

meinst du so was:

http://home.flash.net/...lvk/indianfonts.html

gruss der leo


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

10. Nov 2004, 11:37
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #123017
Bewertung:
(28438 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

leopard
Beiträge gesamt:

10. Nov 2004, 11:52
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #123028
Bewertung:
(28436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hey danke für deinen link... hier hat es auch noch schriften für mich...


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

Gandalf_theGrey
Beiträge gesamt: 4

10. Nov 2004, 18:07
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #123272
Bewertung:
(28436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke! So was in die Richtung ist schon mal gut. Gibt es vielleicht auch Schriften, die nur ein "bisschen indisch" aussehen. Diejenigen welche Du mir angegeben hast sind für meinen Gebrauch fast "zu fest indisch" wegen der Lesbarkeit.


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

10. Nov 2004, 18:34
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #123282
Bewertung:
(28436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich nehme einmal an, dass Du keinen Fließtext mit dieser oder einer ähnlichen Schrift setzen willst, oder? Wenn ich eine indisch-anmutende Schrift gesehen habe, waren es Schriften, die eindeutig gestaltet sind. Ein bischen Indisch habe ich noch nicht gesehen :-)
Mach doch folgendes: Nimm eine Schrift, setz' den Text, wandle die Schrift in Vektoren und skaliere Dir die Serifen, bis es Dir gefällt. Wenn es ein neuer Font sein soll, wirst Du eher mit einem Typo-Programm wie FontLab arbeiten müssen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de

»Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert« (Olaf Thon, Schalke 04)


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

Gandalf_theGrey
Beiträge gesamt: 4

10. Nov 2004, 19:07
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #123291
Bewertung:
(28436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich brauche die Schrift für den Buchumschlag und evtl. für die Kapiteltitel. Die Idee mit dem Vektorisieren finde ich noch gut, so kann ich die Schrift wenigstens ein bisschen lesbarer machen.

Es handelt sich um ein deutschsprachiges Buch eines indischen Autors. Mit den indischen Schriften könnte man auf den ersten Blick meinen das Buch sei auf indisch.

Die Schrift "Arnold Böcklin" hat z.B. für mich etwas "orientalisches" und wäre passend, vielleicht gibt es sonst noch was in dieser Richtung.


als Antwort auf: [#122797]

Indische Schrift

Philyra
Beiträge gesamt: 509

11. Nov 2004, 18:00
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #123677
Bewertung:
(28436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Christoph hat recht. Mein Vorschlag: Nimm die Rotis und setz einen Balken über das Wort. Der Schwung der Rotis und der Balken oben drauf sind das Charakteristische der Nagari-Schrift. Übrigens: Die Böcklin ist floral, die Nagari ist gar nicht floral. Ich glaube, daß Aicher sich bei der Rotis von der Nagari hat inspirieren lassen.

Sag mal was näheres über den Inhalt des Buchs. Da kannst Du nämlich übel danebenliegen, weil es unterschiedliche Gegenden mit unterschiedlichen Schriften gibt.

Ich wüßte noch einen besseren Vorschlag: Den Titel in wirklicher Nagari und dann nochmal in Antiqua. Den originalen Nagari Schriftzug mach ich Dir umsonst in fünf Minuten.

Nachtrag:
Es gibt eine geniale Nagari von Frutiger. Er hat sie mal für die indische Regierung gemacht. Leider wurde sie nie digitalisiert.

Gruß,
Daniel


als Antwort auf: [#122797]
X

Aktuell

PDF / Print
Wolken_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/