hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Burckhard Dycke m
Beiträge: 62
31. Jan 2011, 18:54
Beitrag #1 von 13
Bewertung:
(8257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo ich arbeite mit ID CS4 und habe bei der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses im Buchsatz folgendes Problem:
Auf jeder Seite habe ich am Anfang einen Textrahmen mit dem Kapiteltitel eingefügt mit dem Attribut "nicht druckbar".
Danach kommt irgendwo auf der Seite eine Überschrift.
Bei der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses kommt jetzt nur bei den ungeraden Seiten der Titel "Überschrift" vor dem "Kapiteltitel".

Gruß
Burckhard
Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 08:21
Beitrag #2 von 13
Beitrag ID: #463373
Bewertung:
(8197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Burckhard,

versuche mal, den nichtdruckbaren Textrahmen mit dem Kapiteltitel etwas weiter links zu platzieren (mindestens 10 pt) als den Textrahmen, wo der Titel 'Überschrift' drinsteckt.



Nach meinen Tests wird die Reihenfolge für das Inhaltsverzeichnis folgendermaßen ermittelt:

1. von links nach rechts: je weiter links, desto höher die Position im Inhaltsverzeichnis

2. von oben nach unten: je weiter oben, desto höher die Position im IHVZ

3. Die relative horizontale Position (links rechts) wirkt aber erst ab einem best. Abstand (10 pt) stärker als die relative vertikale Position.


Ich versuch's an Beispielen darzustellen.

Beispiel 1: Der horizontale Abstand des Textrahmens mit 'Absatz A1', 'Absatz A2' … auf der rechten Seite ist mit 3,5 mm kleiner als 10 Punkt. Also entscheidet hier die vertikale Position gegenüber der horizontalen Position.

Beispiel 2: Der horizontale Abstand des Textrahmens mit 'Absatz A1', 'Absatz A2' … beträgt genau 10 Punkt (3,528 mm). Also entscheidet hier die horizontale Position gegenüber der vertikalen. Daher liegt nun 'Absatz B4' vor 'Absatz A1'.

Innerhalb eines Textrahmens entscheidet allein die vertikale Position.
Die Einstellung der Ebene im Inhaltsverzeichnisformat hat nach meinen Beobachtungen keinen Einfluss auf die Reihenfolge der Absätze im Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnisformat 'Inhalt 1' (Absatz B auf 2. Stufe)
Inhaltsverzeichnisformat 'Inhalt 2' (Absatz A auf 2. Stufe)


Es gibt Situationen, da wünschte man sich, dass man die Gewichtung der Reihenfolge über die Ebenenstufen regulieren könnte.

Ein Beispiel, das in meiner Praxis regelmäßig auftaucht:
Aufsatzsammlung, in welcher in den einzelnen Beiträgen der Titel vor dem Autorennamen steht.
Im Inhaltsverzeichnis sollte der Autorennamen vor dem Titel stehen.

Hier bin ich regelmäßig dabei, im generierten Inhaltsverzeichnis die Reihenfolge nachträglich manuell (oder per Skript) umzustellen.


Im Anhang die Datei 'Test Inhaltsverzeichnis.idml' zum Rumprobieren.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463357]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 1. Feb 2011, 08:22 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 08:46
Beitrag #3 von 13
Beitrag ID: #463375
Bewertung:
(8183 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Antwort auf: Es gibt Situationen, da wünschte man sich, dass man die Gewichtung der Reihenfolge über die Ebenenstufen regulieren könnte.

Ein Beispiel, das in meiner Praxis regelmäßig auftaucht:
Aufsatzsammlung, in welcher in den einzelnen Beiträgen der Titel vor dem Autorennamen steht.
Im Inhaltsverzeichnis sollte der Autorennamen vor dem Titel stehen.



Und nun habe ich eine Idee für eine mögliche automatische Lösung gefunden.

1. Über dem Textrahmen mit dem Titel und dem Autorennamen wird ein Textrahmen mit dem Attribut 'nicht drucken' angelegt.

2. Da rein kommt eine Variable 'Autor', die sich auf den Inhalt des Absatzformats 'Autor' bezieht.

3. Und der Absatz, in dem diese Variable steckt bekommt das Absatzformat 'Autor für Inhaltsverzeichnis' zugewiesen, welches als Quelle für die Auswertung des Autorennamens im Inhaltsverzeichnis definiert ist.

Es wird also nicht der 'originale' Autorennamen, der unter dem Titel steht, auf direktem Weg als Quelle für das Inhaltsverzeichnis genutzt, sondern der Autorennamen über den Umweg einer Variable in einem nicht druckbaren Textrahmen, der höher steht (und links auf gleicher Kante) als der Textrahmen, in dem der Titel enthalten ist.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463373] Top
 
Burckhard Dycke m
Beiträge: 62
1. Feb 2011, 09:01
Beitrag #4 von 13
Beitrag ID: #463376
Bewertung:
(8173 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Martin,

deine Beispieldatei kann ich leider nicht öffnen. Ich arbeite mit Windows, geht es damit?
Bei meinen Textrahmen für die Buchseite habe ich ganz oben als 1. Zeichen den Textrahmen für den Kapiteltitel eingefügt. Mit "Verankertes Objekt, Position Benutzerdefiniert". Der Rahmen steht unmittelbar über dem Textrahmen der Buchseite.
Die Überschrift kommt im Textrahmen der Buchseite erst nach ca. 10 Zeilen auf dieser Seite.

Gruß
Burckhard
als Antwort auf: [#463373] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 09:14
Beitrag #5 von 13
Beitrag ID: #463378
Bewertung:
(8162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Burckhard,

Zitat deine Beispieldatei kann ich leider nicht öffnen. Ich arbeite mit Windows, geht es damit?


Es handelt sich um eine auf dem Mac (InDesign CS4) erstellte IDML-Datei – mit einem Leerzeichen im Namen. Versuche mal die Datei umzubenennen (ohne Leerzeichen).

Antwort auf: Bei meinen Textrahmen für die Buchseite habe ich ganz oben als 1. Zeichen den Textrahmen für den Kapiteltitel eingefügt. Mit "Verankertes Objekt, Position Benutzerdefiniert". Der Rahmen steht unmittelbar über dem Textrahmen der Buchseite.
Die Überschrift kommt im Textrahmen der Buchseite erst nach ca. 10 Zeilen auf dieser Seite.


Möglicherweise bereitet die Verankerung Probleme.
(Eventuell sticht der Inhalt des Textabschnittes den Inhalt platzierter Textrahmen im Textabschnitt.)

Kannst Du mal – testweise – die Verankerung lösen und den Textrahmen frei über dem anderen Textrahmen stellen. Ändert sich da was?

Wenn ja, dann gehe zurück zur Verankerung und ersetze den Inhalt durch zwei Variablen, die jeweils in einem Absatz mit unterschiedlichen Formaten stehen.

Variable 1 bezieht sich auf Kapiteltitel (oder schreib gleich den Kapiteltitel rein).
Variable 2 bezieht sich auf die Überschrift.
Wichtig ist, dass diese Variablen in der 'Nähe' zueinander stehen – d.h. im selben Textabschnitt – und nicht über eine Verankerung getrennt sind.

Das Inhaltsverzeichnis soll nun nicht die Überschrift im regulären Textabschnitt auswerten, sondern den Inhalt des Absatzformats, in dem Variable 2 steht.


Alternative Lösung:

1. Schreib die Kapitelüberschrift in einen unverankerten Textrahmen über dem ersten Textrahmen des Haupttextabschnitts.

2. Dieser unverankerte Textrahmen steht auf 'nicht drucken'.

3. Verknüpfe diesen Textrahmen mit dem ersten Textrahmen des Haupttextabschnitts.

4. Sorge dafür, dass das Absatzformat des Absatzes, der als erstes im Haupttextabschnitt stehen soll, die Umbruchopton 'In nächsten Rahmen' besitzt, damit er nicht in den nicht druckenden Textrahmen hochrutscht bzw. in den ersten druckenden Textrahmen des Textabschnitts runtergedrückt wird.

Entscheidend ist auch hier, dass die Absätze mit den für's Inhaltsverzeichnis relevanten Absatzformaten in einem Textabschnitt stehen und nicht über eine Verankerung voneinander getrennt sind.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463376]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 1. Feb 2011, 09:22 geändert)
Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 09:46
Beitrag #6 von 13
Beitrag ID: #463380
Bewertung:
(8146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Habe gerade versucht, Dein Problem mit verankerten Textrahmen nachzustellen.
Bei mir stört die Verankerung nicht.

Im Beispiel steht Absatz B3 als verankerter Textrahmen über dem Textrahmen mit Absatz A1. Das spiegelt sich im Inhaltsverzeichnis wieder.

Absatz 4 steht in einem Textrahmen über Absatz A5 – allerdings deutlich rechts.
Deswegen steht er in der Reihenfolge im Inhaltsverzeichnis ganz unten.


Im Anhang eine IDML-Datei zum Rumspielen.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463378] Top

Anhang:
T2.idml (39.8 KB)
 
Burckhard Dycke m
Beiträge: 62
1. Feb 2011, 09:48
Beitrag #7 von 13
Beitrag ID: #463381
Bewertung:
(8144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Martin!

zu 1. Der Textrahmen für den Kapiteltitel muß mit dem Textrahmen für den Buchsatz verankert sein, da der Kapiteltitel als laufende Kopfzeile oben auf der Seite eingesetzt wird.

zu 2. Der Kapiteltitel steht nicht am Anfang der Buchdatei sondern sie sind auf 200 Seiten verteilt z. B. Seite 7, 11, 31 usw.

Die falsche Reihenfolge Im Inhaltsverzeichnis tritt nur bei den rechten Seiten auf. Bei der gleichen Einteilung auf linken Seiten gibt es kein Problem.

Gruß
Burckhard
als Antwort auf: [#463378] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 09:52
Beitrag #8 von 13
Beitrag ID: #463383
Bewertung:
(8137 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Antwort auf: Die falsche Reihenfolge Im Inhaltsverzeichnis tritt nur bei den rechten Seiten auf. Bei der gleichen Einteilung auf linken Seiten gibt es kein Problem.


In meiner Testdatei 'T2.idml' spielt links-rechts keine Rolle.
Hier die auszuwertenden Texte auf der linken Seite (ursprünglich rechts).

Inwiefern weicht die Anlage meiner Testdatei strukturell von Deiner Anlage ab?

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463381] Top
 
Burckhard Dycke m
Beiträge: 62
1. Feb 2011, 10:22
Beitrag #9 von 13
Beitrag ID: #463387
Bewertung:
(8107 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Martin,

Inhalt 1 steht als eingefügter verketteter Textrahmen an der 1 Stelle (Position Benutzerdefiniert). Der Rahmen steht dadurch unmittelbar über dem Textrahmen für den Fließsatz.
Im Inhaltsverzeichnis kommen dann alle Punkte Absatz A... Absatz B... vor dem Punkt Inhalt 1.

Gruß
Burckhard
als Antwort auf: [#463383] Top
 
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11851
1. Feb 2011, 10:37
Beitrag #10 von 13
Beitrag ID: #463388
Bewertung:
(8101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Burckhard,

hast Du den obigen Vorschlag, den verankerten Textrahmen horizontal -10 Pt gegenüber dem Haupttextrahmen zu versetzen, mal probiert?

Alternativ könntest Du mir mal ein paar Seiten Deines Dokuments zukommen lassen, damit ich dort selbst untersuche.

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#463387] Top
 
Stibi
Beiträge: 714
1. Feb 2011, 13:14
Beitrag #11 von 13
Beitrag ID: #463402
Bewertung:
(8035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Antwort auf [ Burckhard Dycke ] Die falsche Reihenfolge Im Inhaltsverzeichnis tritt nur bei den rechten Seiten auf. Bei der gleichen Einteilung auf linken Seiten gibt es kein Problem.


Liest sich wie ein mögliches DRUCKBOGEN-Problem.
Ist der Seitenursprung (und die Linealeinteilung) auf der Seite oder auf dem Bogen? Falls letzteres der Fall ist: versuch doch mal den Ursprung auf die Seite zu beziehen, vielleicht hilft das. Ich hab das aus Zeitmangel jetzt nicht getestet, aber einen Versuch wäre es wert.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini
EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider

Fortsetzung hier
als Antwort auf: [#463381] Top
 
Burckhard Dycke m
Beiträge: 62
1. Feb 2011, 14:26
Beitrag #12 von 13
Beitrag ID: #463406
Bewertung:
(8005 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Hallo Stibi,

das hilft leider nicht.

Gruß
Burckhard
als Antwort auf: [#463402] Top
 
PBettendorff
Beiträge: 27
21. Okt 2013, 19:55
Beitrag #13 von 13
Beitrag ID: #518735
Bewertung:
(4952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Inhaltsverzeichnis falsche Reihenfolge


Also mit CS6 hab ich immer noch das gleiche beschriebene Problem. Genau wie oben schon steht: Man wünscht sich, dass man die Gewichtung der Reihenfolge über die Ebenenstufen regulieren könnte.

Da mein Inhaltsverzechnis recht kurz ist, werde ich das wohl manuell umändern.
als Antwort auf: [#463406] Top
 
X