[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Inkscape - fonts installieren - WinXP

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

17. Feb 2007, 17:51
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(9591 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

habe Inkscape installiert. sieht gut aus, aber ich habe nicht die Fonts, die ich will.
Hat jemand eine Ahnung, wie ich da TrueType und PFB-Fonts installieren kann ??
WinXP.

für tipps und tricks danke ich Euch im voraus bestens
jurg
X

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

18. Feb 2007, 11:22
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #277039
Bewertung:
(9569 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
öh... inkscape übernimmt doch alle fonts... zumindest
bei mir war das so...

inkscape ist leider - wie ich unter win feststellen musste -
kilometerweit davon entfernt für mich eine illustrator-
alternative zu werden. ausnahme ist die vektorisierungs-
funktion für fotos die finde ich äusserst gelungen...

gruss
stefan


als Antwort auf: [#277014]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

18. Feb 2007, 16:43
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #277077
Bewertung:
(9563 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo stefan

tja, das ist schön für dich. . . hilft mir aber leider nicht weiter. habe die verson 0.45. eben erst installiert - d.h. muss man ja gar nicht installieren. es reicht, auf's exe-file zu klicken.

dass inkscape keine alternative zu illustrator oder indesign ist, glaube ich gerne. da ich beides habe, brauche ich inkscape eigentlich nicht - teste es aber, da ein kunde gerne seine A3 plakätchen machen möchte für seine monatlichen Aktionen. und dafür ist doch eine lizenz recht teuer. . . (ich sollte also ne art maske machen, gemäss CI, wo er dann einfach 2, 3 zeilen texte und 1, 2 photos reinmacht. dafür sollte inkscape doch reichen.)

aber eben, dafür brauche ich Fonts, die ich zwar in Illustrator, InDesign etc habe, nur nicht in inkscape ;-(

bin also für weitere tipps und tricks sehr dankbar. . .

gruss
jurg


als Antwort auf: [#277039]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

18. Feb 2007, 17:49
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #277079
Bewertung:
(9552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ach ja, darf ich noch fragen, wo du das inkscape runtergeladen hast ?

habe jetzt den 3. download gemacht. . .

2x auf http://inkscape.modevia.com/win32-snap/
- einmal das zip file vom 19.1.07
- einmal das exe file vom 20.1.07 (und dieses muss man auch installieren)
stürzen öffters mal ab !!!

und auf sourceforge : http://sourceforge.net/projects/inkscape/
scheint stabil zu sein. fragt nicht wo der unterschied liegen soll ;-(

aber eben, bez. der Fonts unter WinXP nichts zu machen. . .

gruss
jurg


als Antwort auf: [#277077]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Feb 2007, 21:17
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #277289
Bewertung:
(9523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo jrandi

bei sourceforge liegen die original-files. ich würde in deinem
fall aber eher in powerpoint die plakätchen machen. inkscape
ist nämlich furchtbar was die bedienerfreundlichkeit angeht.

mit einem template wo er einfach bildchen und text ändern
kann ist der kunde wohl besser bedient als mit einem programm
das er nicht kennt und vor funktionen nur so strotzt...

kunde schickt dir dann ein PDF des powerpoint-files und ab dafür :)

(habe dasselbe für eine snackbar gemacht die regelmässig das
angebot erweitert oder ändert...)

gruss
stefan


als Antwort auf: [#277079]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

19. Feb 2007, 21:54
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #277295
Bewertung: ||
(9521 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für die Zeit, die Du hier dafür aufwendest
hätte Kunde schon lange Corel oder ähnliches
kaufen können - und das funktioniert
wenigstens......

Habe auch gerade mit sourceforge-Software
meine frischen Erfahrungen gemacht und
nach Problemen was gekauft und das läuft
und es gibt auch Zeitnahen Support und
teuer war es auch nicht - OpenSource
nein danke, ist meine langjährige Erfahrung....
Jedenfalls für Produktion nicht zu gebrauchen.... :-(


als Antwort auf: [#277077]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

19. Feb 2007, 22:42
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #277301
Bewertung:
(9514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ah corel bin ich gar nicht drauf gekommen :)


als Antwort auf: [#277295]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

20. Feb 2007, 22:34
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #277519
Bewertung:
(9483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
danke für die anregungen, auch wenn's mir nicht hilft, fonts zu installieren ;-)

corel drow !? nein danke, ich muss ja die maske erstellen und sollte im schlimsten fall auch noch suport leisten. . . ich kaufe sicher kein corel !

powerpoint mag ich auch nicht, aber die idée ist zu prüfen. . . da habe ich und kunde bereits eine lizenz. . . spass machen wird das ja auch nicht - aber job ist job.

hat wirklich niemand eine idée wie ich alle fonts in Inkscape transferie ?
gruss
jurg

p.s. Dirk : -> "open source nein danke" - finde ich falsch, z.B. Gimp ist perfekt für meine Kunden, welche die Bilder selber "optimieren" und via mein tool online stellen. (natürlich ist gimp nicht so stark wie photoshop CS2, aber übertrifft diverse programme, welche doch immerhin ein paar hundert franken kosten.)

p.p.s. muss vielleicht noch anfügen, dass "produktion" in diesem Falle heisst, 3 oder 4 A3+ auszudrucken, auf dem InkJet des Kunden ;-)
das macht mein anliegen vielleicht etwas verständlicher. . . ein "armer" job den ich hier habe, aber wenn man das ganz CI macht und in die Druckerei gibt, so muss man sich auch mit solchen kundenwünschen herumschlagen. stichwort globaler service. . . ;-)


als Antwort auf: [#277301]
(Dieser Beitrag wurde von jrandi am 20. Feb 2007, 22:40 geändert)

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

21. Feb 2007, 08:21
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #277539
Bewertung:
(9469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jrandi ] corel drow !? nein danke, ich muss ja die maske erstellen und sollte im schlimsten fall auch noch suport leisten. . . ich kaufe sicher kein corel !


also diese aussage treibt mir schon fast die tränen
in die augen! du ziehst ein "lasches", absolut nicht
intuitives programm wie inkscape einem etablierten
tool wie corel vor? wie du selbst (!) merkst IST ink-
scape nun mal nicht auf professionelles arbeiten
ausgelegt sondern mehr für bastler gedacht.

ich als kunde würde inkscape prinzipiell ablehnen da
es ein tool ist, das ich nicht kenne. und auf sowas
will dein kunde nicht arbeiten, glaube mir...

du verweist auf gimp: dieses wurde aufgrund der feh-
lenden CMYK unterstützung schon mehrfach in diesem
forum als untaugliche alternativezu PS abgestepmelt...
wie "optimiert" denn dein kunde RGB-bilder für den druck?

was mich allerdings wundert ist, dass deine kunden sich
mit open source SW abquälen ohne abzuspringen...

zudem hier ein kleiner verweis auf einen themen-verwand-
ten thread von mir:
http://www.hilfdirselbst.ch/...ative%20suite#276324


gruss
stefan


als Antwort auf: [#277519]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 21. Feb 2007, 08:22 geändert)

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

21. Feb 2007, 16:58
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #277674
Bewertung:
(9449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,

war ja eigentlich nicht mein ziel, hier ne diskussion über software aufzuziehen ;-)

dass gimp kein cmyk kennt ist altbekannt. für die jpg welche der kunde via sein back-office selber raufladen kann, ist es jedenfalls sehr geeignet.
wer wie wir CS2-lizenzen hat, kann ja kaum an corel interessiert sein (auch nicht an Inkscape - on est d'accord. aber wie gesagt, ich suche nur ne günstige variante für die montalichen 3, 4 A3-Plakate für nen print auf dem inkjet-drucker.

nichts für ungut.

mit den besten grüssen
jurg


als Antwort auf: [#277539]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

23. Feb 2007, 18:18
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #278196
Bewertung:
(9383 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ jrandi ] hi,

wer wie wir CS2-lizenzen hat, kann ja kaum an corel interessiert sein


Hoho, die CS2 Lizenzen haben und überlegen, mit welchem no-name Prog man Plakate machen könnte, will mir auch nicht einleuchten.
Und wenn die Werbetechniker Corel nur zum Ausschießen nehmen: sie benutzen es alle. Warum wohl?

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#277674]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

23. Feb 2007, 18:41
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #278201
Bewertung:
(9382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
schlage mal vor wir brechen hier ab. . .

. . . oder weiss jemand wie ich die fonts installieren könnte ? das allein interessiert mich.

dank und gruss
jurg


als Antwort auf: [#278196]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

23. Feb 2007, 19:15
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #278204
Bewertung:
(9376 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jurg,

ich kann Dir leider auch nicht helfen mit den Schriften,
aber vielleicht kann Dir hier jemand Genaueres sagen:
http://www.inkscape-forum.de/


als Antwort auf: [#278201]

Inkscape - fonts installieren - WinXP

jrandi
Beiträge gesamt: 794

23. Feb 2007, 19:28
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #278205
Bewertung:
(9374 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Sabine !

nach sowas habe ich gesucht, dass google mir diesen link nicht ausgespuckt hat . . .? ;-)

gruss
jurg


als Antwort auf: [#278204]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/