[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

25. Okt 2019, 10:48
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(4285 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

nach einer Neuinstallation startet Itunes nicht mehr.

Ich erhalte die Meldung 45075, Komponente fehlt.


Folgendes zum Hintergrund – leider etwas längerer .
Ich habe mein altes MacBookPro 15 (Mitte 2010) von Yosemithe auf High Sierra aktualisiert, was auch ohne Probleme funktioniert hat.

Danach wollte ein Iphone 7 unter IOS 13 mit Itunes (12.8.1) verbinden. Das Iphone wurde leider nicht angezeigt.

Daher habe ich von der Apple-Support-Seite Itunes 12.8.2 geladen und versucht zu installieren. Im Installationsprozeß erschien die Meldung, das mein OS (High Sierra) nicht kompatibel sei und eine weitere Installation zu Fehlern führen kann.

Mein Fehler hier war, die Installation fortzusetzen, was zu obigem Fehler beim start von Itunes führte.

Wenn ich Itunes 12.8.1 versuche zu installieren, sagt der Prozeß, dass die Version zu alt ist.

Daher die Frage, ob es eine Möglichkeit gibt, den Fehler 45075 zu lösen?

Wenn nicht, warum ist 12.8.2 nicht kompatibel zu High Sierra?
Auf meinem Firmen-MacBook Pro läuft Sierra mit 12.8.2

Plan C wäre eine komplette Neuinstallation, was ich aber gern aus Zeitgründen vermeiden möchte.

Erstmal danke


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019
X

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

Peter Lenz
Beiträge gesamt: 2235

25. Okt 2019, 15:04
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #572542
Bewertung:
(4257 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hubert,

bei mir läuft iTunes 12.8.2 unter macOS 10.13.6 High Sierra.

Sucht man nach dem Fehler 45075 gibt es Fundstellen sowohl auf Mac als auch auf PC. Es deutet manches darauf hin, dass irgend eine Komponente fehlt.

Bei mir kamen die letzten iTunes-Updates über den AppStore.

Hast Du die aktuellste Version von macOS 10.13.6 High Sierra ?

An Deiner Stelle würde ich mal probieren – nachdem Du iTunes gelöscht hast – das „macOS High Sierra 10.13.6 Combo-Update“ über Dein System zu installieren. Dabei wurden schon manche Probleme behoben. Möglicherweise ist schon beim Upgrade von Yosemite auf High Sierra etwas schief gelaufen.

Link zum Combo-Update:

https://support.apple.com/..._DE&locale=de_DE

Viele Grüße Peter
•------------------------------------------------------------------------------------------------------•
iMac 27" Retina 5K, i7, macOS 10.14.6 Mojave, Adobe CC2018, CC2019, CC2020


als Antwort auf: [#572535]
(Dieser Beitrag wurde von Peter Lenz am 25. Okt 2019, 15:05 geändert)

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

Be.eM
Beiträge gesamt: 3127

25. Okt 2019, 19:07
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #572544
Bewertung:
(4228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Ich habe mein altes MacBookPro 15 (Mitte 2010) von Yosemithe auf High Sierra aktualisiert, was auch ohne Probleme funktioniert hat.


Ich wollte nur bestätigen, dass iTunes 12.8.2.3 offensichtlich problemlos auf meinem MacBook Pro 17 (Mitte 2010) läuft. Unter High Sierra (10.13.6). Es scheint da keine generelle Inkompatibilität zu geben.

Grüße,
Bernd
---------------
cavete fenestras et nubes!


als Antwort auf: [#572535]

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

25. Okt 2019, 20:34
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #572545
Bewertung:
(4220 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank für den Tip mit dem Combo Update.

In der Zwischenzeit habe ich iTunes per Terminal komplett gelöscht und versucht, Itunes neu zu installieren. Leider habe ich noch immer die Meldung, das es nicht kompatibel zu High Sierra ist.

Also dann versuche ich das Combo Update.


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#572544]

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18507

25. Okt 2019, 21:51
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #572546
Bewertung:
(4201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich würde mal die Installation der 12.6.3 bzw. 12.6.5 Version als letzte vollwertige itunes Version mit kompl. Featureunterstützung( incl. Appstore und Klingeltöne) versuchen. Da sie speziell für die Nachinstallation gedacht ist, stört sie sich auch nicht an neueren Komponenten und bringt alles mit was nötig ist. Die ‚normalen‘ itunes Installer sparen sich viele Komponenten, die das os x bereits enthält.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#572545]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 25. Okt 2019, 21:58 geändert)

Itunes startet nicht mehr unter High Sierra

dont_panic
Beiträge gesamt: 137

27. Okt 2019, 12:54
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #572548
Bewertung:
(4087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an die Runde,

danke an Euch!!!

Das Combo-Update brachte den Erfolg der ganzen Linie. Die Maschine läuft, iTunes läuft!!!

Die iTunes-Version 12.6.3 habe ich vorher auch probiert, hat aber nicht funktioniert.

Meine Tochter ist glücklich mit meinem alten MacBook.


Gruß
Hubert

OSX 10.12.6, Adobe CS6, CC2015, CC2017, CC2018, CC2019


als Antwort auf: [#572546]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


safaribookmarkssyncagent wurde unerwartet beendet Fehlermeldung geht nicht mehr weg

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

wie langen Text auf viele Seiten einfügen - erledigt

wie langen Text auf viele Seiten einfügen

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

Formularfelder mit Mediävalziffern

Automatische Farbmengenberechnung

Wörter mit Bindestrichen werden nicht automatisch getrennt. Alternative?

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Zeichen nach Absatzformat
medienjobs