[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Jaguar -> Panther = Schriften neuen Pfad zuweisen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Jaguar -> Panther = Schriften neuen Pfad zuweisen?

ana
Beiträge gesamt: 204

1. Feb 2005, 00:02
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(803 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hy leute

das leidige thema schriften. und, ich weiss, es gibt ja schon etliche themen darüber. und eigentlich weiss ich auch langsam bescheid. aber... folgendes:
es geht um 1 mac G4 mit dem OS 10.2. und quark 5 und 6.5. jetzt hab ich die person, der diese maschine gehört, überreden können ENDLICH auf panther aufzurüsten. schliesslich arbeite ich ab und zu auch damit, und wenn die nötige software schon vorhanden ist, warum nicht gebrauch davon machen? soweit alles gut und klar. nun erzählt mir diese person, dass ihr su(persu)pporter ihr erklärt hätte, dass man beim allfälligen uptdate auf panther, die schriften neu ablegen, neu laden und den pfad neu zuweisen muss. bin ich jetzt völlig depert? oder muss ich jetzt tatsächlich die ,hausschriften, (es sind SEHR viele, weil eine wochenzeitung erstellt wird) neu ,händlen,? oder meint sie einfach, dass ich den pfad im quark neu zuweisen muss? sie konnte mir diese frage nicht beantworten.

danke fürs ,zuhören, und allfällige tipps!!!

grüsse aus zürich
:: ana e. ::
X

Jaguar -> Panther = Schriften neuen Pfad zuweisen?

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

1. Feb 2005, 08:50
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #140935
Bewertung:
(800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi ana.
ich kann mir nicht so recht erklären, wass der gute mann euch zu erklären versucht. ich denke was er meint ist nicht direkt panther, sondern die interne schriftverwaltung (schrifsammlung).
ich habe damit nie gross gearbeitet, aber wenn man dort fonts reinkopiert werden sie doch verschoben oder kopiert (etwas in der art).
da diese software für die druckvorstufe ja sowieso ziemlich ungeeignet ist, und ihr ja wohl auch eine andere software benutzt (suitcase, fontagent, etc.) kann euch das wohl schnuppe sein.

so wäre auf jeden fall meine interpretation. ansonsten sehen ich überhaupt keine probleme bei der übernahme von schriften nach panther.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch


als Antwort auf: [#140899]

Jaguar -> Panther = Schriften neuen Pfad zuweisen?

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

1. Feb 2005, 08:51
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #140936
Bewertung:
(800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,
arbeitet ihr mit einem Schriftenverwaltungsprogramm?

Gruß
Magnus


als Antwort auf: [#140899]

Jaguar -> Panther = Schriften neuen Pfad zuweisen?

ana
Beiträge gesamt: 204

7. Feb 2005, 18:26
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #142886
Bewertung:
(800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hy, spät melde ich mich...danke euch zwei für eure antworten.

also, ich arbeite auf diesen kisten mit suitcase. und, eben, wie schon geschrieben, hab ich mich eigentlich schon mit «os x und fontsverwaltung» auseinandergesetzt. aber da jeder/jede wieder was anderes erzählt verunsichert das etwas, zumal es um ein update von fremden kisten geht. aber wenns niemand anders tut (das update), wer dann? eben, und wie sagt man so schön: selbst ist die frau. jawohl :-))

jedenfalls, das ich mich hier mitteilen kann, hilft schon enorm.

dankedanke, ich meld mich wieder!
:: ana e. ::


als Antwort auf: [#140899]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022