[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign JavaScript "DokumentAufsplitten": neue Version

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

JavaScript "DokumentAufsplitten": neue Version

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

14. Okt 2011, 23:16
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo InDesign-Fans,

die Entwicklung dieses Scripts wurde zwar aufgrund von Anfragen von Digital-Publishern gestartet und ergänzt. Es kann aber auch in einer traditionellen Produktion eingesetzt werden. Wenn mal aus irgendeinem Grund ein Dokument zerlegt werden muss.

Die angekündigte Version 508d ist bereitgestellt: http://www.fachhefte.ch / Links "JavaScripts", "Mac OS X deutsch" (oder "Windows deutsch"), "InDesign CS5", "DokumentAufsplitten".

Die Neuerungen:
– Zuerst erscheint ein Dialog zum Wählen des Trenn-Kriteriums. Dann kommt ein zweiter, in welchem die Details (z.B. Seitennummern) eingegeben sowie die Checkboxen aktiviert werden können.
Diese Zweiteilung ist notwendig, damit nicht ein Textfeld vorhanden ist, wenn man darin nichts eingeben muss.

– Die Eingaben aller Optionen werden nun gespeichert und erneut angeboten, auch wenn man zwischenhinein eine andere ausprobiert hat.

– Es können nun mehr als 99 Einzelseiten verarbeitet werden.

– Für die Ordnungszahlen kann ein Startwert definiert werden.

– Die Unterordner werden nun mit "Artikel" bezeichnet (nicht mehr mit "Stack").

– Wenn ein Dokumentname schon "_h" oder "_v" enthält, wird diese Kennung besser behandelt.

– Gleichnamige horizontale und vertikale Teildokumente werden nun in denselben Ordner gespeichert.

Wer unter den angebotenen Trenn-Kriterien ...
– "Startseiten"
– "Anzahl Teildokumente"
– "Anzahl Druckbögen pro Teil"
– "Jede Seite ein Dokument"
– "Seitenbereiche herauslösen"
... nicht die passende findet, ist vielleicht mit der nächsten Version besser bedient.

Die 509d ist in Arbeit und wird so erweitert werden:
– "Absatzformat (Kapitelanfang)"
– "Skriptetikett"
– "Farbetikett (Seitenbedienfeld)"
– "Erster Rahmen jeder Textkette"

Das Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Gruss, Hans
X

JavaScript "DokumentAufsplitten": neue Version

Hans Haesler
Beiträge gesamt: 5818

23. Okt 2011, 19:21
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #482867
Bewertung:
(683 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Leute,

jetzt ist die angekündigte Version 509d bereitgestellt: http://www.fachhefte.ch / Links "JavaScripts", "Mac OS X deutsch" (oder "Windows deutsch"), "InDesign CS5", "DokumentAufsplitten".

Die entsprechenden Erweiterungen für CS2, CS3 und CS4 werden später verfügbar sein.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Neuerungen wird auch die Auswahl eines Objektformats angeboten.

Hier die zehn wählbaren Trenn-Kriterien:
– "Startseiten"
– "Anzahl Teildokumente"
– "Anzahl Druckbögen pro Teil"
– "Jede Seite ein Dokument"
– "Seitenbereiche herauslösen"
– "Absatzformat (Kapitelanfang)"
– "Objektformat"
– "Skriptetikett"
– "Farbetikett (Seitenbedienfeld)"
– "Erster Rahmen jeder Textkette"

Sowohl mit dem Objektformat als auch mit dem Skripetikett kann ein kleiner, unsichtbarer Rahmen auf den Seiten positioniert sein, welche die ersten Seiten der Teildokumente werden sollen.

Beim Farbetikett kann man ein bestimmtes wählen. Oder auch den Artikel "Bei jedem Wechsel", mit welchem die Startseiten notiert werden, sobald das Farbetikett anders als auf der vorherigen Seite ist.

Bei Erster Rahmen jeder Textkette muss sich letztere mindestens über zwei Seiten erstrecken.

Wie schon früher erwähnt, ist der Wunsch nach einem Zusammenfassen der Teildokumente in ein Buch noch nicht verwirklicht.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#482418]

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/