[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

18. Jul 2018, 19:07
Beitrag # 1 von 9
Bewertung: |||||
(3636 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
N'Abend,

Hier eine Zusammenfassung aller Ressourcen zu JavaScript (QX.js) mit QuarkXPress 2018 und zum QXML.
Da Entwickler meist Englisch lesen/schreiben/verstehen, alles auf Englisch… Cheers

QX.js Scripting Guide (Einführung):
http://files.quark.com/...cripting%20Guide.pdf

QX.js API reference (Schnittstellenbeschreibung, Referenz):
http://www.quark.com/...s%20API%20Reference/

QXML DOM API Reference (Objektmodell von QuarkXPress Dokumenten erklärt):
http://www.quark.com/...rence/qxml/qxml.html

QX.js GitHub Repository (Beispielskripte):
https://github.com/qxpjs

Getting Started with JavaScript in QuarkXPress (Schritt-für-Schritt Übungen):
https://github.com/qxpjs/GettingStarted

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e
X

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

Drienko
  
Beiträge gesamt: 4805

1. Aug 2018, 10:48
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #565219
Bewertung:
(3511 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallole Zusammen

Ich habe mal den Beitrag oben fixiert, ist doch alles sehr neu in QXP.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2018/Designer 2018, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#564946]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

1. Aug 2018, 13:01
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #565224
Bewertung:
(3503 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hier nochmal ein paar Beispiele (Ein- oder Zweizeiler):

QX.js: Alle Rahmen in einem Layout auslesen:
Code
var DOM = app.activeLayoutDOM(); 
var boxes = DOM.getElementsByTagName("qx-box");


QX.js: Alle Bildrahmen in einem Layout auslesen:
Code
app.activeLayoutDOM().querySelectorAll("qx-box[box-content-type='picture']"); 


QX.js: Benutzereingabe (Dialog):
Code
var name = prompt("your name:"); 
alert("Hello ", name);


QX.js: Textdatei lesen:
Code
fs.readFileSync(path) 


Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#565219]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

1. Aug 2018, 13:27
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #565225
Bewertung:
(3499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Weiterhin bietet das Juli Update für QuarkXPress 2018 (14.0.1) ein neues Beispielskript:

"Find and Replace Text from List"
Suchen & Ersetzen mit Suchpaaren, die in einer Liste (CSV, kommagetrennte Liste) definiert sind.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#565224]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4439

1. Aug 2018, 14:07
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #565227
Bewertung:
(3495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
QX.js: Benutzereingabe (Dialog):
Code
var name = prompt("your name:"); 
alert("Hello ", name);



Hallo Matthias,
müsste da nicht noch eine Zeile rein für den Fall, dass der Anwender den Prompt abbricht, die Variable name also den Wert null annimmt?
Auch könnte die Methode prompt ein zweites Argument vertragen, sonst steht da womöglich im Textfeld undefined drin. Ein leerer String müsste es tun.

Nicht getestet:
Code
( function() 
{
var name = prompt("your name:" , "" );
if( name == null ){ return };

alert( "Hello ", name ); // Why not: alert( "Hello " + name );
}() )

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#565224]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

1. Aug 2018, 15:34
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #565234
Bewertung:
(3476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besser
Code
if(name != null) 
{
alert( "Hello ", name );

}


Zitat Why not: alert( "Hello " + name );

Zum Plus, oft eine Frage des Stils.

Guter Artikel dazu: https://stackoverflow.com/...in-different-pattern

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#565227]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4439

1. Aug 2018, 17:14
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #565244
Bewertung:
(3462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

ich bevorzuge das + beim Zusammenfügen von Strings.

Diese Schreibweise ist dann beispielsweise kompatibel mit ExtendScripts Core JavaScript, das der Methode alert() drei Argumente mitgegeben hat. Dort würde der mit Komma abgetrennte Teil als zweites Argument, als Titel des Alerts erscheinen.

Mit JavaScript für QuarkXPress ist das offenbar nicht der Fall. Das deckt sich dann mit window.alert() aus JavaScript für's Web. Bei einem Argument für Methode alert() ist das sichtbare Ergebnis mit + oder , identisch.

Zur Frage mit dem if:

Meiner Meinung nach ist meine Schreibweise klarer.
Aber das mag Ansichtssache oder Stilfrage sein.

Ich ummantele nur ungern auszuführenden Code mit { }, wenn er länger ist.

Das if( name == null ){ return } ist für mich das klare Statement, dass code unterhalb nicht ausgeführt wird, wenn der Ausdruck in den ( ) Klammern positiv beschieden wird. Funktioniert natürlich nur, weil ich den gesamten Code in eine selbstausführende annonyme Funktion gepackt habe:

Code
( function() 
{

/*
All code goes here.
*/

}() )

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#565234]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Aug 2018, 10:02
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #565263
Bewertung:
(3429 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#565244]

JavaScript mit QuarkXPress (QX.js) und QXML DOM

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Aug 2018, 10:04
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #565264
Bewertung:
(3430 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Übrigens, das Juli Update für QuarkXPress 2018 fügt ein paar neue QX.js JavaScript Methoden hinzu:

- closeDialog
- openDialog
- openFileDialog
- openFolderDialog
- openProgressDialog
- saveFileDialog

Damit muss man nun den Pfad nicht mehr in ein Freifeld tippen/einsetzen, sondern kann einen Dialog aufrufen.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#565263]
Hier Klicken X
Hier Klicken

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.
pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
21.08.2019

Affinity Photo, Affinity Designer und Affinity Publisher

Schulungsraum von pre2media – Dammstrasse 8, 8610 Uster
Mittwoch, 21. Aug. 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Referat

Alle reden davon – wir zeigen ihnen kompakt was in den einzelnen ­Programmen wirklich steckt. Sind die Programme von Affinity – bereits heute – eine Alternative zu den Adobe-Programmen? Was versteht ­Affinity unter StudioLink und der vollständigen Integration der Affinity-Apps. Sie können jedes Affinity-Referat einzeln buchen. Oder alle drei Referate zusammen, bequem an einem Tag.

Mittwoch, 21. August 2019
9.00 bis 11.00 Affinity Photo Bildbearbeitung CHF 90.00
13.00 bis 15.00 Affinity Designer Grafikdesign CHF 90.00
15.00 bis 17.00 Affinity Publisher Layoutprogramm CHF 90.00
Alle drei Affinity Programme zusammen (6 Lektionen) CHF 220.00

Diese Referate werden auch noch am Fr. 13. September und am Di. 22. Oktober 2019 durchgeführt.

Ja

Organisator: pre2media gmbh, Dammstrasse 8, 8610 Uster, info@pre2media.ch, www.pre2media.ch

Kontaktinformation: Peter Jäger oder Roger Thurnherr, E-Mailinfo AT pre2media DOT ch

https://www.pre2media.ch/-1/de/kurse/affinity-referat/

Affinity-Referat bei pre2media
Veranstaltungen
22.08.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 22. Aug. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul