[GastForen Archiv Adobe GoLive Javascripte und Rollover

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Javascripte und Rollover

empfei
Beiträge gesamt: 31

19. Nov 2007, 20:57
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(3164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo und guten Abend,
ich habe ein Problem mit GoLive CS 2. Und zwar klappt es nicht, wenn ich auf einer Seite ein Rollover für grafische Buttons verwende und gleichzeitig den Mauszeiger zusätzlich mit einer Sternenschlange versehe. Es funktionierte nur bei Opera, bei Firefox und IE nicht. Ein Fehler wird weder im Script noch im Quelltext angezeigt. Kann mir jemand helfen. Bin Autodidaktin arbeite aber schon seit 2002 mit GL.
Grüße aus Norddeutschland
empfei
X

Javascripte und Rollover

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

19. Nov 2007, 21:55
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #323147
Bewertung:
(3152 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo empfei,

>> den Mauszeiger zusätzlich mit einer Sternenschlange versehe.

Was ist denn eine Sternenschlange?
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#323143]

Javascripte und Rollover

empfei
Beiträge gesamt: 31

20. Nov 2007, 11:14
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #323196
Bewertung:
(3129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine, dem Mauszeiger folgen einige Sterne (Grafiken), zu sehen z. B. auf http://lennycool.de/840721.html. Es wird immer das JS angezeigt, das zuerst eingefügt wurde. Deshalb musste ich es auf allen Seiten, die Rollover-Buttons enthalten, löschen.
Freundliche Grüße
empfei


als Antwort auf: [#323147]

Javascripte und Rollover

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

20. Nov 2007, 12:45
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #323218
Bewertung:
(3114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo empfei,

in Firefox kannst Du mit

javascript:

in der Browseradresszeile die Javascriptkonsole starten.
So kann man alle Fehlermeldungen sehen.

Momentan kann man die Fehlermeldungen nicht besichtigen,
da Du ja das Script für die "Sternenschlange" aus den betreffenden Seiten entfernt hast.

Ich persönlich finde das so angenehmer, da ich solche Spielereien gar nicht mag.
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#323196]

Javascripte und Rollover

empfei
Beiträge gesamt: 31

29. Nov 2007, 11:51
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #324931
Bewertung:
(3043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Sabine, vielen Dank für den Tip mit der Prüfung. Aber ich weiß nicht, was ich in die Adresszeile eingeben muss. In Mozillas Hilfe habe ich nichts darüber gefunden. Nach "Extras - Fehlerkonsole" sind alle Seiten fehlerfrei, nur einige von GoLive benutzte Angaben werden ignoriert. Trotzdem funktioniert nur ein JS. Ich habe es jetzt wieder auf meine Startseite gelegt (lennycool.de/index.html) und nur der Cursor klappt, das Rollover für den Link (Eingangstor) geht nur bei Opera.
Es ist eine rein private Seite, deshalb der veränderte Cursor.Ich weiß, dass Webdesigner so etwas nicht mögen. Entschuldigung, dass ich mich so spät melde, bin zur Zeit krank, da arbeitet der Kopf nicht so gut!
Grüße
empfei


als Antwort auf: [#323218]

Javascripte und Rollover

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

29. Nov 2007, 15:13
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #324984
Bewertung:
(3027 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo empfei,

mit javascript: bekommt man normalerweise die Fehlermeldungen zu sehen.
Dummerweise gibt es bei Dir keine Fehlermeldung.
So ist es schwierig in vielen 100 Zeilen Javascript die Ursache zu finden.
Es tut mir leid, daß ich Dir nicht weiterhelfen kann.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#324931]

Javascripte und Rollover

empfei
Beiträge gesamt: 31

29. Nov 2007, 19:50
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #325061
Bewertung:
(3015 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine, der Opera-Browser hat auch keine Fehlermeldung (er hat ebenfalls eine Fehlerkonsole) angezeigt und da es dort geht, vermute ich, dass irgendetwas nicht die richtige Reihenfolge hat. Aber das nützt mir auch nichts. Vielen Dank für Deine Hilfe.
Grüße
empfei


als Antwort auf: [#324984]

Javascripte und Rollover

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

30. Nov 2007, 03:14
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #325079
Bewertung:
(2996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die Sternenschlange sehe ich zwar bei beiden Seiten, aber einen Rollover sehe ich weder in Opera, IE7, Firefox noch Safari (jeweils neuste Versionen, WinXP). o_O


als Antwort auf: [#323143]

Javascripte und Rollover

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

30. Nov 2007, 03:27
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #325080
Bewertung:
(2995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Die JS-Datei ist riesengross. Du brauchst wohl kaum 2800 Zeilen Javascript.
Die HTML-Datei ist auch nicht ganz koscher. Es fehlen z.B. die abschliessenden </body> + </html> tags. Ausserdem gibt Firefox eine Warnmeldung wegen einem CSS Element... Da würde ich mal gründlich aufräumen.


als Antwort auf: [#323143]

Javascripte und Rollover

ganesh
Beiträge gesamt: 1981

30. Nov 2007, 03:33
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #325081
Bewertung:
(2993 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so gehts: http://www.dnik.ch/stuff/star-trail.html

- habe aus dem monströsen GoLive JS File nur die relevanten Teile behalten (für image rollover)

- aus Cursor-Script hab ich den window.onload Befehl auskommentiert: Der kollidiert nämlich mit der image-preloader Anweisung im <body> tag.

- Body Tag entspr. ergänzt: <body onload="funktion1(); funktion2()";>

In den 4 Browsern, die ich getestet hab, geht das...


als Antwort auf: [#323143]

Javascripte und Rollover

empfei
Beiträge gesamt: 31

30. Nov 2007, 14:10
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #325181
Bewertung:
(2938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ganesh, herzlichen Dank, dass Sie mein Problem gelöst haben. Wie schon oben angegeben, bin ich eine 64-jährige Autodidaktin, die sich alles allein angeeignet hat. Das JS für die Sternenschlange (ursprünglich ein Santa Claus mit Schlitten und Rentieren) habe ich entsprechend geändert, es ist nur 117 Zeilen lang. Das andere JS mit den 2800 Zeilen ist von GoLive, da habe ich noch nie etwas geprüft oder geändert. Das kann ich auch nicht. Dass die End-Tags fehlen, habe ich zwar bemerkt aber hingenommen, weil ich nirgendwo Fehler angezeigt bekommen habe. Ich habe auch die Warnhinweise von Firefox hinsichtlich der "adbe-g" (und weiterer Buchstaben)-Deklarationen gesehen, aber da kann ich auch nichts mit anfangen. Die sind von GoLive und nicht von mir und Fehler im Quelltext werden nicht angezeigt.
Freundliche Grüße
empfei


als Antwort auf: [#325081]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022