hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

**********************************************
        Facelifting HDS: Danke für deine Unterstützung!

**********************************************

Calegius
Beiträge: 2
23. Jan 2018, 10:48
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(970 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jede noch so kleine Änderung in meinen Indd zerschießt das gesamte Layout


Ich habe ein katastrophales Problem mit meinen Indesign-Dokumenten (CS6).
Ich mache das Layout für ein Buch von 300 Seiten, exportiere es als PDF, speichere und schließe die indd - alles super!
Wenn ich nach einer Weile die indd wieder öffne und vielleicht einen Fehler entdecke, kann ich NICHTS mehr ändern, ohne dass es mir das gesamte Layout zerschießt.
Wenn ich z.B. auf der Seite 11 ein Komma einfüge, führt das dazu, dass eine Zeile auf der Seite 29, die bisher eine Laufweite von 0 hatte, nun plötzlich die Laufweite -2 braucht. Und so gehts weiter an hundert Stellen.
Dieses Phänomen tritt aber nur auf den Seiten nach der Korrektur auf, d.h. in diesem Beispiel bleiben die Seiten 1 bis 10 unverändert.
Ich bin hilflos...
Top
 
X
Martin Fischer  M  p
Beiträge: 11808
23. Jan 2018, 11:26
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #562008
Bewertung:
(954 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jede noch so kleine Änderung in meinen Indd zerschießt das gesamte Layout


Hallo Calegius,

spontan fallen mir zwei mögliche Gründe für die Umbruchverschiebungen (durch Neuberechnung der Umbrüche [recompose] in den betroffenen Testabschnitten) ein:

1. bei der Bearbeitung sind andere Schriften (mit demselben) Namen aktiv (anderer Schrifttyp, neuere Version der Schrift)
2. Änderung beim Anbieter des Silbentrennmoduls (Hunspell statt Proximity oder Proximity statt Indihyph ...)

Ist das Buch von Dir selbst gestaltet/umbrochen oder hast Du es von woanders her zur Überarbeitung erhalten?

Viele Grüße
Martin
als Antwort auf: [#562007]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 23. Jan 2018, 14:54 geändert)
Top
 
Calegius
Beiträge: 2
23. Jan 2018, 11:29
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #562009
Bewertung:
(952 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jede noch so kleine Änderung in meinen Indd zerschießt das gesamte Layout


Alles selbst gemacht.
als Antwort auf: [#562008] Top
 
mpeter  M 
Beiträge: 4536
23. Jan 2018, 11:31
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #562010
Bewertung:
(951 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Jede noch so kleine Änderung in meinen Indd zerschießt das gesamte Layout


Hi,
dein beschriebenes Problem ist mir bis anhin unbekannt.
schon den "Waschgang" versucht? Export der *.indd als *.idml und erneutes öffnen und speichern.
Wenn alles nichts hilft, neues Dok und den Text neu einfügen.
Gruß
Magnus

OSX 10.9.4, Adobe CS6
... und kein Quark mehr zum Nachtisch
als Antwort auf: [#562007] Top
 
X