News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

29. Jan 2009, 15:44
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(3746 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

ich brauche mal seelischen Beistand...

Lage:
Ein älterer Autor von Fachartikeln in Magazinen(Text und Fotos)

möchte von ca 150 Heften/ Magazin Format ca. 500 Einzelseiten....
digital archivieren!?

die Qualtität soll so gut(genug) sein, das ausgedruckt Text lesbar bleibt,
bei Druck A4....davon soll ein gebundenes Buch gemacht werden!

da es sich um ältere Jahrgänge handelt...
gibt es nur gedruckte Magazine im Archiv...keien Daten , kein PDF!!!
es müsten also alle Magazine ausgekoppelt werden(Ordner)

und die in Frage kommenden Seiten...reproduziert werden!

Frage nun:

1) Scannen mit Linotype Saphir UII A4(Entrasterung über LPI Eingabe gut möglich)
Langsam aber gut, machbare Voreinstellungen, Größe usw....
praktisch fertige Pixeldatei

oder...

2) Klassisch abfotografieren....
Repro ist mir ausreichend bekannt...
aber dann mit PS Nachbereitung.../Farbe/Größe/Schärfe

Ausgabe ist geplant.... A4 mit Bund links, einseitig per guten Laser, binden
1-2 Exemplare

viel Arbeit, egal wie man es angeht....??? noch Ideen?
Mfg gpo
X

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

30. Jan 2009, 12:25
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #383341
Bewertung:
(3701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gpo ] viel Arbeit, egal wie man es angeht....???

Ja
Antwort auf [ gpo ] noch Ideen?

Nein.
Vor allem wenn es das mit den 2 Exemplaren gewesen sein soll. Das ist dann definitiv Liebhaberei.


als Antwort auf: [#383211]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

eymer
Beiträge gesamt: 438

30. Jan 2009, 13:49
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #383359
Bewertung:
(3690 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht eine dumme Idee:

Es gibt Geräte, die scannen, optimieren und drucken in einem Arbeitsgang.
Man nennt sie auch "Fotokopierer" ...

Gruss vom eymer


als Antwort auf: [#383211]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

30. Jan 2009, 18:12
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #383428
Bewertung:
(3652 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

tja....das mit dem Kopierer ist gar nicht so dumm;))

bisher war es so das der Autor die Magazine nicht aus dem Verlag bekam...
darufhin empfohl ich ihm einen Kopierer oder was ähnliches,
sollte in Verlage ja rumstehen....

nun kann er die Magazine mitnehmen...muss sie ordentlich wieder abliefern...

und Scannen oder Repros werden zwar gut...kosten aber ohne Ende Zeit,
bleibt wohl nur ...Laserkopieren.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#383359]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

30. Jan 2009, 20:20
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #383439
Bewertung:
(3629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin, Gerd,

das ist mir eigentlich beim ersten Lesen Deines Postings auch eingefallen: Coypshop.

Ich weiß, dass Kafaii im Hauptbahnhof in der Wandelhalle so was anbietet. Du lieferst die Vorlagen ab, die kopieren Dir die Seiten und binden dann das Ganze als Broschüre oder Buch. Einfach anrufen und nachfragen. Oder ob sie – wenn sie das doch nicht machen sollten und ich es falsch in Erinnerung habe, oder wenn es zu teuer ist – einen anderen Dienstleister wissen, der das macht.

Wie teuer das jedoch ist, weiß ich nicht. Bei 1–2 fertigen Exemplaren ist das sowieso fraglich, ob sich das Ganze rechnet. ;–(

Grüße



Thobie

--
Autor | Designer | Verleger
Gustav-Adolf-Str. 34a | 22043 Hamburg | Tel. 040/6116 9771
www.medien-schmie.de | www.kreativ-schmie.de | www.buch-schmie.de
[email protected]


als Antwort auf: [#383428]
(Dieser Beitrag wurde von Thobie am 30. Jan 2009, 20:23 geändert)

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

31. Jan 2009, 00:44
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #383449
Bewertung:
(3587 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast du keine Azubis? ;-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#383211]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

31. Jan 2009, 02:20
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #383451
Bewertung:
(3572 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

die Zeiten wo ich Azubis hatte sind längst vorbei...
jungfotografen denken sie werden automatisch als "Fotografen" geboren;=))

also das Problem ist ja, wie man sich sicher vorstellen kann...

1) es gibt nur ein Exemplar, der Verlag wollte nix rausrücken
2) die Jahrgänge sind je in einem Ordner mit Draht in der Mitte
3) nicht in jedem Magazin ist der Autor vertreten

nun hat sich das Blatt gewendet...er(Autor) darf die Ordner "spazieren" führen...
dann muss einer mit Sorgfalt die Artikel raussuchen
Kopieren wie auch immer und logisch...
das Heft wieder sauber und ordentlich wieder einfügen...

und das bei 150+ Magazinen und geschätzten 500+ Seiten...
also ich glaube das muss er selber ran im Copyshop.

über Geld haben wir gar nicht erst geredet :))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#383449]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

virra
Beiträge gesamt: 82

1. Feb 2009, 18:55
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #383542
Bewertung:
(3460 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie sieht es denn überhaupt mit dem © aus? Darf er das machen (lassen)? Hat er vom Verlag eine Genehmigung dafür? Die würde ich mir zeigen lassen …


als Antwort auf: [#383451]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19120

1. Feb 2009, 19:26
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #383545
Bewertung:
(3454 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei
• 2 Exemplaren
• Eigenbedarf
und
• eigenen Texten?


als Antwort auf: [#383542]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 1. Feb 2009, 19:27 geändert)

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

virra
Beiträge gesamt: 82

1. Feb 2009, 20:54
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #383549
Bewertung:
(3439 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Öhh – ja. Also dann: Copyshop. Würde ich auch sagen.

PS: Soweit ich weiß, ist das trotzdem verboten. Zumindest in Deutschland. Zumindest wenn man es digital reproduziert. Also: Copyshop.


als Antwort auf: [#383545]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

gpo
Beiträge gesamt: 5520

2. Feb 2009, 09:56
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #383569
Bewertung:
(3354 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin

also wir können es zu ende bringen....
es wird nun Copyshop, was die einfachste und billigstes Lösung wäre...

schade nur das nicht gleichzeitig eine PDF(oder anderer datensatz" erzeugt werden kann)

Urheberrecht...
logisch, ist geklärt weil es sich um "Belegexemplare" des Autors handelt,
der macht Bild und Text und will es wie eine Gesamtübersicht privat nutzen.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#383549]

Job machen oder nicht machen...Foto oder Scannen?

pixelschubser
Beiträge gesamt: 114

8. Feb 2009, 22:58
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #384664
Bewertung:
(3162 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi GPO, nur zur Info:

Es gibt mittlerweile auch gute Kopierer, die aus dem gescannten Dokument automatisch eine PDF-Datei erzeugen, ablegen und direkt in einem Netzwerk herumschicken oder sogar direkt per E-Mail weiterversenden können.


als Antwort auf: [#383569]
(Dieser Beitrag wurde von pixelschubser am 8. Feb 2009, 22:59 geändert)
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/