[GastForen Web allgemein HTML und CSS / Stylesheets Joomla oder Contao

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Joomla oder Contao

TheTom
Beiträge gesamt: 39

16. Jun 2011, 10:01
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5847 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Welches CMS würdet ihr für kleinere Projekte bevorzugen: Joomla oder Contao (ehem. TYPOlight)? Mit Joomla habe ich schon etwas Erfahrung - zahlt es sich aus, sich in Contao einzuarbeiten oder sind zwischen den beiden Systemen eher nur kleine Unterschiede?

MfG, Thomas
X

Joomla oder Contao

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3992

16. Jun 2011, 17:01
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #473814
Bewertung:
(5810 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas
Mich würde es freuen, wenn Du einmal http://www.dynpg.org anschaust.
Grüessli
Urs


als Antwort auf: [#473768]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 16. Jun 2011, 17:05 geändert)

Joomla oder Contao

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

3. Nov 2011, 08:58
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #483597
Bewertung:
(5207 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

Ich hab mal angefangen, mich in Contao einzuarbeiten. Das System
ist sehr gut, nur dauert es schon etwas länger bis man etwas
stehen hat. Vor allem das Templating ist anders als bei Joomla
oder z.B. Wordpress. Du musst selber ein Template erstellen mit
dem integrierten CSS-Framework was nicht unbedingt einfach ist
wenn man nicht wirklich sattelfest in HTML und CSS ist.

Da du Joomla schon kennst, wirst du damit schneller zu Resultaten
kommen. Meiner Meinung nach gibt es zwischen den beiden
CMS wirklich größere Unterschiede; sie sind ganz unterschiedlich
vom Konzept her ...

Aber mal von der Lernkurve abgesehen ist Contao ganz sicher
zu empfehlen für kleinere Projekte. Joomla muß sich ja auch immer
noch anhören, dass es punkto Sicherheit nicht so punktet.
Erfahrungen hab ich da aber keine ...

Gruß,
Sacha


als Antwort auf: [#473768]

Joomla oder Contao

TheTom
Beiträge gesamt: 39

3. Nov 2011, 09:52
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #483601
Bewertung:
(5185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sacha!

Ich habe auch ein wenig recherchiert und verglichen - seitdem liegt das contao-Buch von Peter Müller auf meinem Schreibtisch ;-)

Die Leistungen von Contao hören sich super an, die ersten Schritte damit sind auch nicht allzuschwer.

MfG, Thomas


als Antwort auf: [#483597]

Joomla oder Contao

jdgf
Beiträge gesamt: 117

15. Nov 2011, 19:42
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #484470
Bewertung:
(5056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mich für Joomla vor mehreren Jahren entschieden und ich bin immer noch zufrieden. Vorher nutzte ich phpCMS.

Ich finde für ein kleineres Projekt ist Joomla völlig ausreichend, wobei ich nicht weiß, was du unter klein verstehst. Es ist sehr flexibel und ab Februar 2012 ist das ständige Updaten wohl vorbei. Seit J1.6 besitzt es auch eine umfangreiche Rechteverwaltung.


als Antwort auf: [#483601]

Joomla oder Contao

Trimer
Beiträge gesamt: 236

16. Nov 2011, 09:04
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #484492
Bewertung:
(5014 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ich habe mit Joomla 1.5 angefangen und bin nach zwei Projekten auf Empfehlungen von Kollegen auf Contao umgestiegen. So bin ich nicht mehr auf dem aktuellen Stand was Joomla betrifft, doch zu Contao kann ich sagen, dass die Einarbeitung für mich schwieriger war. Ist man aber mal eingearbeitet, empfinde ich das System als sehr flexible und stabil. Ein Schwerpunkt von Contao ist sicherlich die Barrierefreiheit und die SEO Optimierungsmöglichkeiten. Ich glaube für den Endanwender (meine Kunden) wäre Joomla einfacher, da sie direkt auf der Frontend-Oberfläche Texte und Co ändern können. In Contao muss er sich durch die Baumstruktur im Backend klicken um diese Art von Arbeiten zu tun.


als Antwort auf: [#473768]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/