[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Minty
Beiträge gesamt: 37

21. Jan 2009, 16:48
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe einen Kunden, für den ich ein Muster-Plakat und einen Muster-Flyer anlegen soll, den er selber dann jeweils mit aktuellen Veranstaltungen bestücken will. Er hat nur Corel, ich die üblichen Mac-Programme InDesign (leider nur CS1 - aber wenn der Austausch möglich ist, wäre das auch ein Argument für die längst überfällige Anschaffung einer aktuellen Version ... ), Illustrator, Freehand.

Ich habe nur alte Beiträge für alte InDesign-Versionen zu dem Thema gefunden, die entmutigend klingen, aber vielleicht geht es inzwischen ja doch?

Viele Grüße,
Minty
X

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

antonio_mo
Beiträge gesamt: 1589

21. Jan 2009, 17:27
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #382043
Bewertung:
(4142 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nein das ist nicht möglich.
Du kannst Deine ID Dateien nicht in Corel öffnen oder weiterverarbeiten.
Das sind auch zweit völlig unterschiedliche Programme (Corel und ID)


als Antwort auf: [#382035]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

21. Jan 2009, 17:33
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #382044
Bewertung:
(4141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

du könntet es mal mit PDF versuchen. Oder aus ID ein PDF exportieren, in Illustrator öffnen und als .ai abspeichern, evtl. als ältere Illustrator-Version.

Es kommt auf Versuche an, aber irgendwas in dieser Richtung sollte funktionieren. Soviel habe ich nach nur 60 Sekunden googeln rausgefunden.


als Antwort auf: [#382043]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Minty
Beiträge gesamt: 37

21. Jan 2009, 17:43
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #382046
Bewertung:
(4131 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

vielen Dank fürs Googeln - hab ich ja auch getan (so faul bin ich schließlich nicht!), aber ein "geht vielleicht" hat mir eben nicht ausgereicht, um dem Kunden eine feste Zusage zu geben, wenn ich es selber wegen noch fehlender aktueller Programm-Version nicht vorher ausprobieren kann.

Viele Grüße, Minty


als Antwort auf: [#382044]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

21. Jan 2009, 17:52
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #382050
Bewertung:
(4121 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Thema wird scheinbar bei http://www.mediengestalter.info öfter behandelt. Und zwar auf die Kombi Illustrator/Corel Draw bezogen. Und Illustrator kann *sicher* PDFs aus ID öffnen und normalerweise auch editieren.


als Antwort auf: [#382046]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

21. Jan 2009, 18:16
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #382056
Bewertung:
(4103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich habe auch einen Kunden
der nur Corel kann.

Ihm liefere ich AI-Daten im
7er bzw. 8er Format vom
Illustrator.

Er muß allerdings die Texte
selbst neu anlegen und auch die
Schriften haben - aber da
nehmen wir eh nur OpenType....


als Antwort auf: [#382035]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Minty
Beiträge gesamt: 37

21. Jan 2009, 18:25
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #382058
Bewertung:
(4097 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf und Dirk,
okay, der Umweg über Illustrator ist etwas umständlicher, als ich gehofft hatte, aber es scheint eine mögliche Lösung zu sein. Vielen Dank!


als Antwort auf: [#382050]
(Dieser Beitrag wurde von Minty am 21. Jan 2009, 18:29 geändert)

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

21. Jan 2009, 20:28
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #382075
Bewertung:
(4053 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Antwort auf: Und Illustrator kann *sicher* PDFs aus ID öffnen und normalerweise auch editieren.


man fühlt sich wie Don Quichote. Illustrator ist kein PDF-Editierungsprogramm und den Weg Indesign-PDF-Illu-Corel würde ich als nicht den Königsweg bezeichnen. Dann sollte man doch besser drüber nachdenken je nach genauer Anforderung Illu-Corel zu nehmen oder InCopy zu nutzen.


als Antwort auf: [#382050]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

21. Jan 2009, 20:40
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #382077
Bewertung:
(4048 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Loethelm,

dass Illustrator kein PDF-Editierprogramm ist, weiß ich. Ich hätte darauf hinweisen sollen.

Ich muss aber auch dazu sagen, dass ich schon so manches Mal froh war, ein PDF mit Illustrator öffnen zu können, um von Kunden angelieferten Murks zu korrigieren oder ein benötigtes Vektor-Logo herausziehen zu können, weil man ansonsten nur ein nettes Mini-GIF für den Druck zu Verfügung gestellt bekommt…


als Antwort auf: [#382075]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

loethelm
Beiträge gesamt: 6029

21. Jan 2009, 21:01
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #382081
Bewertung:
(4043 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

in Ausnahmefällen ist das hilfreich, ja. Aber ich würde nie einen Workflow darauf aufbauen.


als Antwort auf: [#382077]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

21. Jan 2009, 21:26
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #382083
Bewertung:
(4025 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich sicher auch nicht :-)


als Antwort auf: [#382081]

Können InDesign-Dateien in Corel weiterbearbeitet werden?

Reitschuster
Beiträge gesamt: 371

21. Jan 2009, 21:41
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #382086
Bewertung:
(4019 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
habe mal getestet.
Corel x4 und ID CS4. Dateiinhalt in ID mit Textbox mit OT-Schrift, Verlauf und Bildbox mit Schlagschatten. Datei als PDF-X3 exportiert und in Corel geladen.
Farbverlauf kommt richtig, Schlagschatten kommt als Bitmap und der Mengentext zerfällt in Corel leider zu Graphiktext mit vielen Einzelelementen.
Wird aus ID eine PDF-X4 exportiert wird in Corel der Schlagschatten als Kurve
mit einer gleichmäßigen Füllung importiert. Farbverlauf und Schrift wie oben.
Der Austausch funktioniert soweit einigermaßen. Ein Umweg über Illu ist nicht umbedingt notwendig.
Als Exportformat aus ID würde ich PDF-X4 wählen, da der Schatten in Corel relativ einfach nachgebaut werden kann. Das PDF-X3 rechnet eben die Transparenzen zum Bitmap und die können dann in Corel nur beschränkt bearbeitet werden.
Achtung: PDF-X4 ist nicht geeignet für Corel X3 und früher.


als Antwort auf: [#382081]
(Dieser Beitrag wurde von Reitschuster am 21. Jan 2009, 21:50 geändert)

Anhang:
id_cs4.jpg (73.9 KB)   corel_x4.jpg (70.8 KB)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/