[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Können eingebette Bilder via "Original bearbeiten" beschädigt werden?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Können eingebette Bilder via "Original bearbeiten" beschädigt werden?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

22. Okt 2006, 16:26
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2554 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Wir haben festgestellt, dass auf keinen Fall versucht werden darf, ein eingebettetes Bild über die Funktion "Original bearbeiten" zu öffnen. Das Dokument kann dadurch beschädigt werden. Die Einbettung des Bildes muss zwingend zuerst aufgehoben werden, dann erfolgt die Bearbeitung des Bildes und danach kann das Bild wieder eingebettet werden.


Diese Rückmeldung erhielt ich von einem Kunden.
Kann das jemand bestätigen?
X

Können eingebette Bilder via "Original bearbeiten" beschädigt werden?

Be.eM
Beiträge gesamt: 3339

22. Okt 2006, 18:03
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #257912
Bewertung:
(2539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ju52 ] Kann das jemand bestätigen?


Hallo Jochen,

nicht aus eigener Erfahrung. Bei mir klappt das völlig problemlos, wobei ich mich hierbei nur innerhalb der CreativeSuite2 bewege. Wenn der Kunde andere Programme verwendet, könnten andere Dinge passieren...

Bernd


als Antwort auf: [#257906]

Können eingebette Bilder via "Original bearbeiten" beschädigt werden?

Florian Hardwig
Beiträge gesamt: 51

22. Okt 2006, 18:05
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #257914
Bewertung:
(2539 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,
der Befehl Original bearbeiten ist bei eingebetteten Bildern ausgegraut, d.h. nicht möglich (CS2 auf OSX). Von daher stimmt der Teil »Die Einbettung des Bildes muss zwingend zuerst aufgehoben werden, dann erfolgt die Bearbeitung des Bildes […]«, anders geht es nämlich nicht.
Bist Du sicher, dass der Kunde korrekt zwischen Einbetten und Verknüpfen unterscheidet?
Grüße,
Florian


als Antwort auf: [#257906]

Können eingebette Bilder via "Original bearbeiten" beschädigt werden?

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

22. Okt 2006, 19:33
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #257921
Bewertung:
(2523 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Hinweise.
Stimt natürllich - Einbettung verhindert Bearbeitung. Denn ohne Datei keine Bearbeitung: Was eingebettet ist, ist erst einmal keine eigenständige Datei mehr (wenngleich ID sich den ursprünglichen Pfad trotzdem noch merkt).
Ich werde dem Kunden genauer auf den ID-Zahn fühlen müssen ...


als Antwort auf: [#257914]

Eingebette Bilder können via "Original bearbeiten" das ID-Dokument beschädigen.

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

23. Okt 2006, 14:50
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #258046
Bewertung:
(2446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Rätsel ist gelöst:
Der Kunde hatte ID-konform auf einem eingebetteten Bild das Kontextmenü geöffnet - und siehe da: Dort wurde vergessen, den Befehl "Original bearbeiten" auszugrauen. Insofern scheint die Rückmeldung, dass durch Anwendung dieses nicht logischen Befehls das ID-Dok beschädigt wird, plausibel zu sein.


als Antwort auf: [#257921]

Eingebette Bilder können via "Original bearbeiten" das ID-Dokument beschädigen.

Be.eM
Beiträge gesamt: 3339

23. Okt 2006, 15:44
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #258059
Bewertung:
(2422 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ju52 ] Dort wurde vergessen, den Befehl "Original bearbeiten" auszugrauen.



Plausibel klingt das aber nicht wirklich. Ich habe es gerade nochmal nachvollzogen: Sobald ich ein Bild einbette a) verschwindet der Befehl aus dem Kontextmenü und b) wird grau im Aufklappmenü der Link-Palette. Irgendwie scheint es mir wesentlich plausibler, dass das Dokument VORHER eine Macke hat, die diese Konstellation erst erlaubt.

Bernd


als Antwort auf: [#258046]

Eingebette Bilder können via "Original bearbeiten" das ID-Dokument beschädigen.

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

23. Okt 2006, 21:32
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #258117
Bewertung:
(2394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich spreche nicht vom Paletten-Menü, sondern wirklich vom Kontextmenü (rechte Maustaste)! Ich habe den Befehl dort mit eigenen Augen heute gesehen - nicht ausgegraut.


als Antwort auf: [#258059]

Eingebette Bilder können via "Original bearbeiten" das ID-Dokument beschädigen.

Be.eM
Beiträge gesamt: 3339

24. Okt 2006, 11:22
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #258190
Bewertung:
(2362 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ju52 ] Ich spreche nicht vom Paletten-Menü, sondern wirklich vom Kontextmenü (rechte Maustaste)! Ich habe den Befehl dort mit eigenen Augen heute gesehen - nicht ausgegraut.



Tja, sofern das Bild *wirklich* eingebettet und nicht verknüpft ist, tippe ich nach wie vor auf eine Macke der Datei (und nicht des Programms). Lässt sich das evtl. beheben, wenn man die Datei als *.inx speichert und wieder öffnet?

Bernd


als Antwort auf: [#258117]

Eingebette Bilder können via "Original bearbeiten" bearbeitet werden - unter Smart Connection

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

25. Okt 2006, 00:38
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #258364
Bewertung:
(2317 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Befehl "Original bearbeiten" taucht nur unter Smart Connection (Woodwing) bei eingebetteten Bildern auf: die nunmehr endgültige Lösung des Rätsels, hoffe ich.


als Antwort auf: [#258190]
X