[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Kabel für Giganet

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kabel für Giganet

Spacelord
Beiträge gesamt: 20

17. Feb 2009, 16:44
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3047 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen, möchte in nächster Zeit die Verkabelung in unserer Agentur erneuern. Am Server und an den Maschinen ist alles bereit für Giganet. Nun meine Frage: Welche Kategorie Ethernet-Kabel sollte ich nehmen für den Betrieb mit Giganet-Speed? Danke euch für konstruktive Antworten.
X

Kabel für Giganet

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

17. Feb 2009, 17:03
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #385914
Bewertung:
(3037 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Spacelord,

empfohlen werden allgemein CAT 6-Patchkabel, obwohl die preiswerteren CAT 5-Patchkabel völlig ausreichen.

Ich habe jedenfalls alles mit CAT 5-Kabeln verkabelt, teils mit "fertigen" Patchkabeln, teils mit Meterware von der 100 m-Rolle und dann die Stecker selbst gecrimpt.


als Antwort auf: [#385912]

Kabel für Giganet

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

17. Feb 2009, 17:21
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #385921
Bewertung:
(3032 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

ich würde sagen Cat 7 -
habe ich selbst im Office
so mit dem Netz im Einsatz...


als Antwort auf: [#385912]

Kabel für Giganet

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

17. Feb 2009, 17:58
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #385930
Bewertung:
(3016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
offiziell braucht Gigabit Ethernet Minimum CAT 5e, was mehr ist, machts nicht schneller, nur unter widrigen Umständen etwas Fehlertoleranter.
Bei über 100m ist sowohl mit 5e als auch mit 6 oder 7 Schluss, weil einfach die Signallaufzeit zu hoch ist, sprich ein vom Empfänger kommt ein 'Ok, Paket ist da!' erst so spät zum Absender, dass er es schon erneut losgeschickt hat.

Bei Gbit Ethernet nehmen Probleme mit Kurvenradien, und beschädigten Ummantelungen stark zu, so dass gerade die lose Verdrahtung öfter mal gecheckt werden muss.

Ein altes fest verlegtes Netzwerk, dass zu Cat4 Zeiten verlegt wurde, muss nicht unbedingt ungeeignet sein für aktuelle GBit Netzwerke, zu der Zeit wurden halt nur niedrigere Tolleranzen gecheckt, wenn eine Strecke diese bei weitem übertroffen hat, tut sie auch heute noch ihren Dienst für Gbit Ethernet anstandslos. Von daher eher mal das bestehende Netz durchmessen lassen, und dann entscheiden was neu zu machen ist.

Wer damit den Verkäufer/Installateur des neuen Netzes beauftragt, kann es sich auch sparen ;-)


als Antwort auf: [#385921]

Kabel für Giganet

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

17. Feb 2009, 18:19
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #385937
Bewertung:
(3012 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

interessant und sehr detailliert dein Beitrag.

Eine Frage:

Zitat Von daher eher mal das bestehende Netz durchmessen lassen

Wie bzw. womit misst man das?


als Antwort auf: [#385930]

Kabel für Giganet

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

18. Feb 2009, 15:25
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #386058
Bewertung:
(2950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ mediteran ]
Zitat Von daher eher mal das bestehende Netz durchmessen lassen

Wie bzw. womit misst man das?

http://www.flukenetworks.com/...tm?categorycode=LANT
Ich leih mir so ein Teil von Zeit zu Zeit bzw. bei konkreten Problemen bei meinem IT-Lieferanten.


als Antwort auf: [#385937]

Kabel für Giganet

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

18. Feb 2009, 15:45
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #386060
Bewertung:
(2944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Uff, das sind ja stolze Preise! Das erste Gerät um die 12.000-13.000 €… Da kann man schon ein paar Meterchen Kabel für kaufen :-)


als Antwort auf: [#386058]

Kabel für Giganet

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19123

18. Feb 2009, 16:16
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #386064
Bewertung:
(2933 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich schrieb doch 'leihen' ;-)

Und das erste muss auch nicht sein, das kleinste von denen, sofern es denn nicht zwingend CAT7 können soll, reicht auch schon.


als Antwort auf: [#386060]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
ScreenShot 274 Warum Templates in InDesign benutzen_ - Satzkiste in Stuttgart - Satz und technische Umsetzung - Google Chrome (300x300 HilfDirSelbst)

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/