News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

15. Jun 2002, 20:34
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Ich habe seit kurzem Photoshop 7 (unter W2k). Mit der neuen Version kann ich das Plugin "Kais Power Tools 3" nicht mehr benutzen. Nach dem Zuweisen z.B. eines Verlaufs ist die Oberfläche von PS7 nicht mehr "anklickbar", d.h. die Programmoberfläche reagiert nicht mehr. Ich kann sie nur durch "Abschießen" per Taskmanager beenden.
Updates oder so habe ich bei Corel (dem KPT ja jetzt gehört) nicht gefunden, bzw. der Link dort funktioniert nicht - s. http://www.corel.de/de_support/index.htm und dann auf "Technische Unterstützung für Metacreation").

Kennt jemand dieses Problem und wenn ja, hat jemand eine Lösung (außer den alten Photoshop parallel zu betreiben)?

Danke!

Mfg Konrad
X

Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

gpo
Beiträge gesamt: 5518

16. Jun 2002, 00:45
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #5344
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
das Problem, wenns eins ist, ist bekannt:
Die Software ist zu alt!

Das gilt auch für ähnliche Pluggies wie "Extensis-PhotoTools" das lief schon unter PS6 nicht mehr, aus diesem Grunde habe ich mir PS 5.5 wieder auf die Platte geholt!

Die KPTs Version 6 ist aber lauffähig und sollte es auch unter 7 sein, "Updates" wie du es nennst gibt es wohl nicht! Corel vertreibt zur Zeit eine 7er Version von KPT.
Mfg gpo


als Antwort auf: [#5327]

Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

17. Jun 2002, 18:01
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #5459
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ich habe gerade in der Corel-Newsgroup die Lösung gefunden.

- Filter ausführen
- STRG-SHIFT X (Filter Verflüssigen) und dann ESC drücken

Dadurch bekommt man den Fokus auf das Dateifenster zurück.

Mfg Konrad


als Antwort auf: [#5327]

Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Jun 2002, 13:11
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #5608
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Extensis Plug-ins laufen auch unter 6 und auf 7 auch! Man muss sich nur die Updates holen...


als Antwort auf: [#5327]

Kais Power Tools 3 mit Photoshop 7?

Hamsterbacke
Beiträge gesamt: 96

5. Jul 2002, 14:51
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #6636
Bewertung:
(1989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn Adobe nicht dauernd ihren Plug In Standard leicht ändern würde (und die Namen des Hauptprogramms sowie
plugins<->zusatzmodule) hätten wir diese Probleme gar nicht!
Auf dem Forum von Mauisun gab es mal eine einfache Lösung dazu (die ich jetzt aber nicht parat habe. Die haben ihr Forum erneuert und das Alte ist nicht mehr abrufbar).
Das war glaube ich nur das Hauptprogramm (die .exe-Datei) von Photoshop 5 in den normale Photoshop-Ordner kopieren...
Ich bin da aber selbst noch am experimentieren


als Antwort auf: [#5327]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs