[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

13. Jul 2011, 13:25
Beitrag # 1 von 25
Bewertung:
(7174 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
dieses Skript, formatiert einen Kalender (über Datenzusammenführung erstellt), bei dem alle Tabellenzeilen mit Samstagen, Sonn- und Feiertagen eine auswählbare Hintergrundfarbe bekommen.

kann mir jemand dieses Script so umschreiben, dass man die BW-Ferien kennzeichnen kann z.B.: 2.4. bis 13.4.

Code
#target InDesign  
//DESCRIPTION: Farbzuweisung in Abhängigkeit vom Tabelleninhalt
/*
+ Anwendungsbereich: Kalender
+ Funktion:
1. Script sucht nach den Einträgen "Sa" und "So" sowie nach einem den Feiertagen zugewiesenen Zeichenformat
2. Script weist den Tabellenzeilen mit den entsprechenden Fundstellen eine auswählbare Hintergrundfarbe zu.
+ Vorraussetzungen für die fehlerfreie Ausführung:
1. Kalender ist mittels einer Tabelle aufgebaut
2. Allen Feiertagen ist ein gemeinsames Zeichenformat zugewiesen.
+ Indesign Version: 7.0.4
+ Autor: Roland Dreger
+ Datum: 18. Juni 2011
*/

var _dok = app.activeDocument;
var i, j, k;

// Mögliche Voreinstellungen für die GREP-Suche
// with (app.findChangeGrepOptions) {
// includeFootnotes = false;
// includeHiddenLayers = false;
// includeLockedLayersForFind = true;
// includeLockedStoriesForFind = true;
// includeMasterPages = false;
// }

try {
if (app.scriptPreferences.version >= 6) {
app.doScript(main, ScriptLanguage.JAVASCRIPT , [], UndoModes.ENTIRE_SCRIPT, "Alle Farbzuweisungen");
} else {
main();
}
} catch (_fehler) {
alert("Es ist leider ein Fehler aufgetreten! Fehlermeldung: " + _fehler.message);
}

function main() {

// Abfrage der Farben und des Zeichenformates
app.scriptPreferences.userInteractionLevel = UserInteractionLevels.INTERACT_WITH_ALL;
var _gui = app.dialogs.add();
_gui.name = "Farben und Formate zuweisen";
var _guiCol = _gui.dialogColumns.add();

var _guiRow1 = _guiCol.dialogRows.add();
var _saText = _guiRow1.staticTexts.add();
_saText.staticLabel = "Farbe für Tabellenzeile mit Samstagen:";
var _saDropDown = _guiRow1.dropdowns.add();
_saDropDown.stringList = _dok.colors.everyItem().name;
_saDropDown.selectedIndex = 0;


var _guiRow2 = _guiCol.dialogRows.add();
var _soText = _guiRow2.staticTexts.add();
_soText.staticLabel = "Farbe für Tabellenzeile mit Sonntagen:";
var _soDropDown = _guiRow2.dropdowns.add();
_soDropDown.stringList = _dok.colors.everyItem().name;
_soDropDown.selectedIndex = 0;

var _guiRow3 = _guiCol.dialogRows.add();
var _feiertagText = _guiRow3.staticTexts.add();
_feiertagText.staticLabel = "Farbe für Tabellenzeile mit Feiertagen:";
var _feiertagDropDown = _guiRow3.dropdowns.add();
_feiertagDropDown.stringList = _dok.colors.everyItem().name;
_feiertagDropDown.selectedIndex = 0;

var _guiRow4 = _guiCol.dialogRows.add();
var _ZFText = _guiRow4.staticTexts.add();
_ZFText.staticLabel = "Zugewiesenes Zeichenformat für Feiertage:";
var _ZFDropDown = _guiRow4.dropdowns.add();
_ZFDropDown.stringList = _dok.characterStyles.everyItem().name;
_ZFDropDown.selectedIndex = 0;

var _ok = _gui.show();

if (_ok) {
var _farbeSamstag = _dok.colors[_saDropDown.selectedIndex];
var _farbeSonntag = _dok.colors[_soDropDown.selectedIndex];
var _farbeFeiertag = _dok.colors[_feiertagDropDown.selectedIndex];
var _ZFFeiertag = _dok.characterStyles[_ZFDropDown.selectedIndex];
}
_gui.destroy();

var _grepEx1 = "\\<Sa\\>" // GREP Ausdruck: Sonntag
var _suchErgebnisSa = find([_grepEx1,""]);
for (i = 0; i < _suchErgebnisSa.length; i++) {
var _zeileSa = _suchErgebnisSa[i].insertionPoints.firstItem().parent.rows[0];
_zeileSa.fillColor = _dok.colors.itemByName(_farbeSamstag.name);
}

var _grepEx2 = "\\<So\\>" // GREP Ausdruck: Samstag
var _suchErgebnisSo = find([_grepEx2,""]);
for (j = 0; j < _suchErgebnisSo.length; j++) {
var _zeileSo = _suchErgebnisSo[j].insertionPoints.firstItem().parent.rows[0];
_zeileSo.fillColor = _dok.colors.itemByName(_farbeSonntag.name);
}

var _grepEx3 = "" // GREP Ausdruck: [\\u\\l\\d\\p{Z*}]+$ Wenn mit Datenzusammenfuehrung gearbeitet wird und das Zeichenformat auch in den leeren Zellen enthalten ist.
var _suchErgebnisFeiertag = find ([_grepEx3, _ZFFeiertag.name])
for (k = 0; k < _suchErgebnisFeiertag.length; k++) {

// Zuweisung der Hintergrundfarbe für die Tabellenspalte
//var _spalteFeiertag = _suchErgebnisFeiertag[k].insertionPoints.firstItem().parent.columns[0];
//_spalteFeiertag.fillColor = _dok.colors.itemByName(_farbeFeiertag.name);

// Zuweisung der Hintergrundfarbe für die Tabellenzeile
var _zeileFeiertag = _suchErgebnisFeiertag[k].insertionPoints.firstItem().parent.rows[0];
_zeileFeiertag.fillColor = _dok.colors.itemByName(_farbeFeiertag.name);

// Zuweisung der Hintergrundfarbe für die Tabellenzelle
//var _zelleFeiertag = _suchErgebnisFeiertag[k].insertionPoints.firstItem().parent;
//_zelleFeiertag.fillColor = _dok.colors.itemByName(_farbeFeiertag.name);
}
}

function find (_args) {
var _grep = _args[0]
var _style = _args[1]
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = _grep
app.findGrepPreferences.appliedCharacterStyle = _style;
_ergebnis = app.activeDocument.findGrep();
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
return _ergebnis;
}


(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Jul 2011, 13:36 geändert)
X

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

13. Jul 2011, 14:22
Beitrag # 2 von 25
Beitrag ID: #475903
Bewertung:
(7156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wie bereits in Kalender Zellen einfärben InDesign CS4 empfohlen, würde ich an Deiner Stelle erst mal den Autor, Roland Dreger (Name aus dem Head-Bereich des Skripts), auf die Anpassung dieses Skripts für Deine Bedürfnisse ansprechen.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#475899]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

13. Jul 2011, 14:29
Beitrag # 3 von 25
Beitrag ID: #475905
Bewertung:
(7151 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für den Tipp! Habe ich gemacht, bloß ich benötige es so schnell wie möglich.


als Antwort auf: [#475903]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

13. Jul 2011, 15:42
Beitrag # 4 von 25
Beitrag ID: #475910
Bewertung:
(7120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Skript funktioniert nicht unabhängig von einer bestimmten Datenstruktur.
Zur Ermittlung der zu markierenden Tage ist es notwendig, daß
a) Format und Struktur der Daten für die Datumsbereiche (Excel, Word, Text) sowie
b) Struktur und Inhalt der InDesign-Datei
dokumentiert werden.

Falls sich der Autor nicht meldet, hätte ich ab Freitag Nachmittag Zeit, die entsprechenden Anpassungen vorzunehmen. Den Aufwand für die Anpassung schätze ich auf grob eine Stunde ein. Je nachdem, wie die Daten vorbereitet und die Anforderungen dokumentiert sind, geht es auch ein paar Minuten schneller.

Was wäre Dir die Anpassung wert?
Gerne auch über private Korrespondenz (email-Adresse im Profil).

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#475905]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

13. Jul 2011, 19:25
Beitrag # 5 von 25
Beitrag ID: #475917
Bewertung:
(7078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielleicht irre ich mich auch und die Aufgabe ist gar nicht so kompliziert, wie zunächst angenommen.

Woher soll das Skript die Information bzgl. Ferien (Name) und Zeit (von – bis) erhalten?
Kommen diese Daten von außen oder stecken sie bereits in der InDesign-Datei drin, wie die Sams-, die Sonn- und die Feiertage?
Wenn letzteres der Fall ist, haben die Ferien ein besonderes Merkmal (Zeichenformat, Absatzformat)? Oder ist das einzige Merkmal, daß der Wortstamm 'ferien' im Begriff auftaucht?

Das wäre relativ einfach umzusetzen (im Gegensatz zur externen Bespeisung mit Informationen und Berechnung des zu markierenden Bereichs).

Wie auch immer, es braucht mehr Input.
Am Besten Musterdaten: vorher – nachher.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#475910]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Jul 2011, 19:37 geändert)

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

drerol74
Beiträge gesamt: 433

13. Jul 2011, 21:10
Beitrag # 6 von 25
Beitrag ID: #475922
Bewertung:
(7052 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Derzeit fehlt mir leider die Zeit, das Script anzupassen. Zudem weiß ich nicht, wie die Tabelle aufgebaut ist/was die Zellen beinhalten. Ich habe das jayeassy auch schon so geschrieben.

Im Prinzip braucht es - wie schon von Martin Fischer beschrieben - nur eine Besonderheit in den Zellen. Wenn in den Zellen sonst nichts drinnen stehen soll, genügt auch ein Lehrzeichen mit dem entsprechenden Zeichenformat.

(Wenn den Feiertagen und den BW-Ferientagen eine andere Hintergrundfarbe zugewiesen werden soll, kann das Script auch zweimal mit unterschiedlichen Zeichenformaten ausgeführt werden.)

Für speziellere Fälle müsste man das Skript halt umschreiben.

Schöne Grüße
Roland Dreger


als Antwort auf: [#475917]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

14. Jul 2011, 06:58
Beitrag # 7 von 25
Beitrag ID: #475929
Bewertung:
(7010 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Roland,

es freut mich, daß Du Dich als Autor des oben diskutierten Skripts zu erkennen gibst und Dich hier einklinkst.

Jetzt liegt es an jeayeassy, die Aufgabenstellung zu konkretisieren und möglichst mit Musterdaten zu unterstützen, und dann werden wir sehen, ob, von wem, wie und wo das mit welchem Aufwand zu lösen ist.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#475922]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

14. Jul 2011, 07:24
Beitrag # 8 von 25
Beitrag ID: #475930
Bewertung:
(7008 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
also der kalender ist mit Datenzusammenführung erstellt. Das Thema Zeichenformat ist schwierig. Dann kann ich es ja gleich per Hand setzen, da die Tage, Wochentage, Feiertag unterschiedliche Zeichenformate haben und in einer Zelle mit Tabs getrennt sind (sonst funktioniert Grep nicht). Deswegen sollte das Script nicht das Zeichenformat suchen sondern das Datum! Daher wäre es schön, wenn man einfach mehrere Zeitspannen eingeben könnte und diese Zellen dann hinterlegt werden.
LG
Jayeassy


als Antwort auf: [#475922]
(Dieser Beitrag wurde von jayeassy am 14. Jul 2011, 07:34 geändert)

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2542

14. Jul 2011, 07:57
Beitrag # 9 von 25
Beitrag ID: #475932
Bewertung:
(6991 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

spricht etwas dagegen, den Kalender direkt mit Javascript zu erzeugen?

Dann hat man schon jeden einzelnen Tag und kann ihn gegen Sonn- und Feiertage und jedes beliebige Datum abgleichen und mit den notwendigen Formaten versehen.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#475930]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

14. Jul 2011, 08:05
Beitrag # 10 von 25
Beitrag ID: #475933
Bewertung:
(6984 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hey,
Danke für deinen Vorschlag, aber
hast du dafür auch das passende Script dazu?

http://www.dtp-blog.de/workshops/kalender-in-indesign-cs4-mit-hilfe-von-excel-erstellen-teil-1

http://www.dtp-blog.de/workshops/kalender-in-indesign-cs4-mit-hilfe-von-excel-erstellen-teil-2

so ist der Kalender aufgebaut!

LG


als Antwort auf: [#475932]
(Dieser Beitrag wurde von jayeassy am 14. Jul 2011, 08:16 geändert)

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2542

14. Jul 2011, 08:15
Beitrag # 11 von 25
Beitrag ID: #475934
Bewertung:
(6975 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
nein, aber ich könnte es kurzfristig liefern.
Verrate mir doch einmal, was für einen Kalender Du möchtest:

Jahreskalender (Jahresübersicht), Terminkalender, Monatskalender, Tageskalender, ...

Jetzt habe ich doch die Links übersehen, ich schaue mir das gerade mal an.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#475933]
(Dieser Beitrag wurde von WernerPerplies am 14. Jul 2011, 08:22 geändert)

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

14. Jul 2011, 08:22
Beitrag # 12 von 25
Beitrag ID: #475935
Bewertung:
(6966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okey:

einen Wandplaner, also Monatsspalten – für dieses Jahr z.B.: Dez 2011 dann alle zwölf für 2012 und noch Jan 2013 (also 14 Monate) mit Feiertage, Kalenderwochen, Sams- und Sonntage sollen farblich unterlegt sein und was mir eig. nur noch fehlt: BW-Ferien sollen auch hinterlegt werden. Wenn du, dass alles hinbekommst – bist hen Schatz ;)
LG


als Antwort auf: [#475934]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2542

14. Jul 2011, 08:35
Beitrag # 13 von 25
Beitrag ID: #475936
Bewertung:
(6958 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Okay, angeschaut, das ist mir alles viel zu kompliziert:

Ich bräuchte entweder einen alten fertig gesetzten Kalender, oder besser einen fertigen Kalender mit Platzhaltern:

Platzhalter z. Zt. so::
::Year::
::Month::
::Week::
::Day::

benötigte Formate.

Als Musterseiten, Mustertabellen usw.

Das alles wäre bei Bedarf erweiterbar.

Weitere Einzelheiten müssten ggf. noch geklärt werden.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 15.06.2018, Version 1.75, neue Funktionen
Aktuelles
XING


als Antwort auf: [#475933]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12360

14. Jul 2011, 09:57
Beitrag # 14 von 25
Beitrag ID: #475949
Bewertung:
(6915 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir ist, als wären wir oben bereits mehrfach an diesem Punkt gestanden.
Warum nur gestaltet sich die Überlassung von Mustern an Skripter, die deutlich vernehmbar mit den Hufen scharren, so kompliziert?

Immerhin darf ich für die freundliche Ablösung danken. ;-)
Viel Erfolg!

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#475936]

Kalender Ferien kennzeichnen Script umschreiben

jayeassy
Beiträge gesamt: 19

15. Jul 2011, 10:25
Beitrag # 15 von 25
Beitrag ID: #476026
Bewertung: ||
(6854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal zusammen,

mir wäre es am liebsten wenn man des oben genannte script einfach umschreiben würde... weil sonst alles passt. könnte das jemand für mich machen?


als Antwort auf: [#475949]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Veranstaltungen
01.12.2020 - 03.12.2020

ortsunabhängig
Dienstag, 01. Dez. 2020, 10.00 Uhr - Donnerstag, 03. Dez. 2020, 11.30 Uhr

Online Workshop-Reihe

Sie wollen barrierefreie PDF-Dokumente mit möglichst wenig Aufwand erstellen? Mit ein wenig Grundlagenwissen können Sie dies aus InDesign mit axaio MadeToTag erreichen – ohne manuelle Nacharbeit im PDF! In diesem 3-teiligen, interaktiven Webinar, das wir vom 1. – 3. Dezember 2020 gemeinsam mit unserem Partner und InDesign-Experten Klaas Posselt von einmanncombo organisieren, lernen die Teilnehmenden, wie sie zielführend beim Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten aus Adobe InDesign vorgehen. Dafür wird zu Beginn vermittelt, was ein barrierefreies PDF ist, und welche Anforderungen an solche Dokumente bestehen. Mit diesem Wissen werden, anhand von Best-Practice-Beispielen, Strategien zum effizienten Erstellen von PDF/UA-konformen Dokumenten und Formularen mit Adobe InDesign und axaio MadeToTag gezeigt. Außerdem werden Lösungen für klassische Probleme vermittelt. Die Teilnehmenden erhalten im Vorfeld eine Liste der notwendigen Software, wie auch vorbereitete Workshop-Daten, an denen alle im Webinar unter Anleitung arbeiten. Während des Webinars haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Inhalte der einzelnen Webinare: Die Webinar-Serie besteht aus vier Teilen (Inhalte folgend). Diese bauen aufeinander auf, können aber, mit den entsprechenden Vorkenntnissen, auch einzeln besucht werden. Webinar 1 – Grundlagen (1. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Fundiertes Grundlagenwissen über barrierefreie PDF-Dokumente bildet die Basis einer erfolgreichen Umsetzung in InDesign, um die dafür notwenigen Werkzeuge richtig einsetzen zu können. â–ª Warum barrierefreies PDF? â–ª Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien â–ª Anforderungen an barrierefreie PDF-Dokumente â–ª Basiswissen zur Umsetzung in InDesign â–ª Einordnung axaio MadeToTag Webinar 2 – Einstieg MadeToTag (2. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Anhand eines InDesign-Beispieldokumentes wird eine Publikation Schritt für Schritt mit MadeToTag barrierefrei gemacht. â–ª Warum MadeToTag nutzen? â–ª Nützliche Funktionen/Mehrwert gegenüber InDesign â–ª Arbeitsschritte in der Übersicht â–ª Gemeinsam ein Dokument barrierefrei machen, Schritt für Schritt â–ª Ausgabe als barrierefreies PDF/UA Webinar 3 – Spezielle Aufgaben mit MadeToTag meistern (3. Dezember 2020, 10.00 - 11.30 Uhr) Bestimmte Inhalte, wie unpassend erstellte Inhalte (z.B. manuelle Trennungen), komplexe Tabellen oder Formulare, können in einer barrierefreien Umsetzung sehr störend oder gar kniffelig sein. MadeToTag kann hier Hilfestellung leisten. â–ª Probleme finden und beheben â–ª Komplexere und richtig komplexe Tabellen â–ª Formulare â–ª Schneller Arbeiten mit Shortcuts â–ª Vorlagen aufbauen Ziele der Webinar-Serie: â–ª Grundlagen barrierefreier Dokumente kennen â–ª Barrierefreie Dokumente in InDesign mit MadeToTag vorbereiten und ausgeben Teilnahmegebühr: Die Teilnahmegebühr für alle drei Webinare beträgt € 89,- (zzgl. MwSt.) Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Das axaio-Team

Ja

Organisator: axaio software

Kontaktinformation: Karina Zander, E-Mailk.zander AT axaio DOT com

https://en.xing-events.com/OEBIDIR.html

Erstellung barrierfreier PDF-Dokumente mit InDesign & MadeToTag

Neuste Foreneinträge


Gibt es Audio-USB-Adapter mit STEREO-Mikrofoneingang?

Großformat Druckdaten anlegen

Fehlermeldung: ist in sich selbst verschachtelt

Bilder exportieren

Ausschnittswerkzeug

Interaktive PDFs - Ebenenansicht speichern

Systemschriften nicht anzeigen Fontexplorer

Acrobat Pro Farbauszüge drucken

Initial mit unterschiedlichem rechten Rand

Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen
medienjobs