[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Kalkulation für Digitaldruck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kalkulation für Digitaldruck

Nils
Beiträge gesamt: 49

31. Okt 2007, 14:33
Beitrag # 1 von 27
Bewertung:
(23516 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gibt es Programme oder Tools zur Erstellung einer Kalkulation für den Digitaldruck?

Gedruckt wird auf einer XEROX DC250.
X

Kalkulation für Digitaldruck

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Okt 2007, 15:19
Beitrag # 2 von 27
Beitrag ID: #319859
Bewertung:
(23492 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Nils

Dann erzäl doch mal ein bisschen was: Was willst Du denn kalkulieren?
Liter Wasser die man oben reinleert bis die 250 einen Kurzen hat?

Auftrag? Umfang? Kosten bei euch?

Gruss Stefan
Xerox Global Services / wie immer inoffiziell


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#319846]

Kalkulation für Digitaldruck

Nils
Beiträge gesamt: 49

31. Okt 2007, 15:30
Beitrag # 3 von 27
Beitrag ID: #319864
Bewertung:
(23487 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

mir geht es eigentlich um ein Programm oder ein Tool das man dafür einsetzen kann.

Derzeit arbeiten wir mit einer Excel-Tabelle wo einige Sachen hinterlegt sind.


als Antwort auf: [#319859]

Kalkulation für Digitaldruck

worshipper
Beiträge gesamt: 214

31. Okt 2007, 16:13
Beitrag # 4 von 27
Beitrag ID: #319881
Bewertung:
(23466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und warum passt das nicht mehr?

Ich könnte dir jetzt SAP Module empfehlen aber die kosten mehr in der Anschaffung als der Drucker... :)


als Antwort auf: [#319864]

Kalkulation für Digitaldruck

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Okt 2007, 16:27
Beitrag # 5 von 27
Beitrag ID: #319886
Bewertung:
(23463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ worshipper ] Ich könnte dir jetzt SAP Module empfehlen...


Wir (Xerox) setzen SAP ein aber die Kosten sind anscheinend echt nicht schön...

In einer Kleinfirma hatten wir mal folgende Konstellation:
Filemaker als Datenbank und
http://www.ismile.ch/ als Software.

Damit hat der Chef einmalig Templates erstellen lassen, seither werden
alle Kundendaten und Aufträge in iSmile (heisst jetzt irgendwie anders)
verwaltet. Ein sehr sexy Tool was die Möglichkeiten angeht! Von Kunden-
Management bis Mahnwesen kann es alles!

Gruss Stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#319881]

Kalkulation für Digitaldruck

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19081

31. Okt 2007, 16:53
Beitrag # 6 von 27
Beitrag ID: #319895
Bewertung:
(23451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es bleibt aber egal mit welkchem Tool dabei:

Stimmen die Eckdaten nicht, kann man keine Saubere Kostenstelle ermitteln und dann ist jegliche weitere Rechnerei für die Füsse.

Es gäbe noch Plan B: Der Markpreis.
Im Internet einen Onlinedrucker suchen, der mit der selben Maschine druckt und dessen Kalkulationssoftware 'mit'benutzen ;-)
*duck und weg*


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#319886]

Kalkulation für Digitaldruck

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Okt 2007, 16:56
Beitrag # 7 von 27
Beitrag ID: #319896
Bewertung:
(23449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] Im Internet einen Onlinedrucker suchen, der mit der selben Maschine druckt und dessen Kalkulationssoftware 'mit'benutzen ;-)

ach komm schon... da müsste der workflow auch derselbe sein. und wer
will schon den workflow (hä? egal! druck einfach...) einer internet-broker-
preis-schweinerei-druckerei übernehmen?


als Antwort auf: [#319895]

Kalkulation für Digitaldruck

Nils
Beiträge gesamt: 49

31. Okt 2007, 16:56
Beitrag # 8 von 27
Beitrag ID: #319897
Bewertung:
(23449 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ worshipper ] Und warum passt das nicht mehr?

Ich könnte dir jetzt SAP Module empfehlen aber die kosten mehr in der Anschaffung als der Drucker... :)


Das ganze passt schon noch.
Ich dachte vielleicht es gäbe noch eine "EASY"-Möglichkeit.


als Antwort auf: [#319881]

Kalkulation für Digitaldruck

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

31. Okt 2007, 16:59
Beitrag # 9 von 27
Beitrag ID: #319900
Bewertung:
(23445 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
die gibt es – sogar easy as hell!
http://www.consulting.xerox.com/...management/dede.html

da musste nichts mehr selber machen. rechnen schon gar nicht.
*duck und weg* (jaaaaja ich hab 'n hoch... :p)


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#319897]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 31. Okt 2007, 17:01 geändert)

Kalkulation für Digitaldruck

JoPo
Beiträge gesamt: 497

2. Nov 2007, 10:59
Beitrag # 10 von 27
Beitrag ID: #320206
Bewertung:
(23350 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Nils,

schau mal bei Graphiaware DATAS. Es ist eine speziell für Digitaldrucker erstellte Software.

http://homepage.mac.com/magiersigma/ISC_Downloads/DATASnotizen/DATASnotizen.html
Salü
Joachim


als Antwort auf: [#319846]

Kalkulation für Digitaldruck

wowi62
Beiträge gesamt: 109

5. Nov 2007, 19:23
Beitrag # 11 von 27
Beitrag ID: #320715
Bewertung:
(23267 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In einer der letzten Ausgaben des Deutschen Drucker lag eine CD bei, auf der ist ein auf Filemaker aufbauendes Tool dabei. Nennt sich Druck Kalkulator PRO 2.0 und ist Freeware.


gruss wolfgang


als Antwort auf: [#319864]

Kalkulation für Digitaldruck

Jabadabadu
Beiträge gesamt: 242

6. Nov 2007, 08:19
Beitrag # 12 von 27
Beitrag ID: #320761
Bewertung:
(23237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der DruckKalkulator Pro 2.0 ist auch, wenn er es nun ist, beim Filemaker-Magazin (http://www.filemaker-magazin.de/fmmservice/download/items/fc0001060.html) als Download zu finden. Nur so für alle, die den "Deutschen Drucker" nicht abonniert haben.

Viele Grüße
Jörn
Viele Grüße

Jörn aka Jabadabadu

——————————————————————————————————————————
Dr. Jörn Kobes @ www.computus-druck.com
Win 8/Win 10 — Creative Suite 2 – CC 2022
——————————————————————————————————————————


als Antwort auf: [#320715]

Kalkulation für Digitaldruck

andi821
Beiträge gesamt: 6

28. Nov 2007, 08:09
Beitrag # 13 von 27
Beitrag ID: #324670
Bewertung:
(22969 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo! Leider habe ich keinen Deutschen Drucker abonniert. Könntest Du mir diese Freeware einmal zusenden? Danke.


als Antwort auf: [#320715]

Kalkulation für Digitaldruck

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

28. Nov 2007, 08:17
Beitrag # 14 von 27
Beitrag ID: #324672
Bewertung:
(22965 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo andi821,

willkommen auf hds. dies ist ein forum, in dem hilfe gesucht und auch gerne gegeben wird.

aber ich muß zugeben: du hast einen schlechten einstieg!

du hättest dir nur den beitrag vor deinem durchlesen müssen und du hättes die frage nie gestellt ;-)

aber nett, dich mal kennenzulernen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#324670]

Kalkulation für Digitaldruck

andi821
Beiträge gesamt: 6

28. Nov 2007, 09:06
Beitrag # 15 von 27
Beitrag ID: #324680
Bewertung:
(22948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo! :-)
nee, nee...das hat einen anderen Grund. Heißt die Software auf der CD des deutschen Druckers wirklich "Druck Kalkulator PRO 2" oder vielleicht anders? Um das geht es mir nämlich.
Gruß, Andreas


als Antwort auf: [#324672]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022