[GastForen Diverses Design & Praxis / Fotografie / Bildbearbeitung Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

valnera
Beiträge gesamt: 598

12. Mär 2010, 22:45
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(5755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
gibt es eigentlich Kameramodelle, die die Bilder nicht mit 72 ppi auf den Rechner laden, sondern gleich mit 300 ppi? Oder gibt es da eine versteckte Einstellung, z.B. bei der Canon 40D?
Danke und Gruß, Valnera
X

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

12. Mär 2010, 23:24
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #436338
Bewertung:
(5740 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Valnera,

die Auflösung scheint absolut kameraabhängig zu sein, ohne dass man da eingreifen könnte. Ich habe eine Kamera deren Bilder immer 144 dpi haben, eine andere mit 180 dpi.

Wobei ich darin kein Problem sehe. Ich habe z.B. ein Photoshop-Droplet auf dem Desktop liegen, mit dem ich sämtliche Bilder gleich nach dem Herunterladen von der Speicherkarte auf 210 dpi (für Offset) umrechnen und nebenbei noch in eciRGB konvertieren lasse.

Außerdem wird man sowieso kaum Bilder aus der Kamera unbearbeitet weiterverwenden, oder? Ich zumindest bearbeite jedes Bild, bevor es ins Archiv kommt, ob für Druck oder Web…


als Antwort auf: [#436331]

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19164

12. Mär 2010, 23:44
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #436339
Bewertung:
(5734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
AFAIR kann man selbst bei den kleinen Canon Consumerknipsen an der Kamera den Wert frei definieren.


als Antwort auf: [#436338]

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

13. Mär 2010, 08:48
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #436344
Bewertung:
(5688 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

ich kann zwar definieren mit welcher Auflösung ein Bild aufgenommen wird (z.B. 3.264 x 2.448, 2.592 x 1.944 usw.), nicht aber mit wieviel Pixel pro Zoll (ppi) die Bilder auf dem Computer landen.

Ich kann auch in den Bedienungsanleitungen nichts Entsprechendes finden. Das gilt sowohl für die Canon Consumerknipse A590 (immer 180 ppi) als auch für die DSLR Olympus E-20 (immer 144 ppi).

Wobei ich nach wie vor der Meinung bin, dass dieser Wert in der Praxis unerheblich ist, da man die Bilder mit den entsprechenden Tools (z.B. Photoshop oder iView) ohne Neuberechnung auf die gewünschte Auflösung in Pixeln pro Zoll umrechnen kann.


als Antwort auf: [#436339]

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

Lino
Beiträge gesamt: 77

8. Apr 2010, 18:37
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #438754
Bewertung:
(5419 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich glaube, es ist so, dass eine Bilddatei grundsätzlich keine Maßangabe haben muss, und wenn die es nicht hat, wird die Datei als 72 dpi betrachtet.

Aber eigentlich läßt sich die Geschichte doch ganz einfach lösen. Man legt eine Stapelverarbeitung in PhotoShop an, die gleichzeitig die Bilder von der Kamera oder der Speicherkarte öffnet und im Zielordner in der erwünschten Auflösung speichert. Dauert vielleicht ein paar Minuten länger, man muss ja nicht selber da rum sitzen ...


als Antwort auf: [#436344]

Kameraauflösung immer auf 72 ppi?

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5957

8. Apr 2010, 23:34
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #438766
Bewertung:
(5396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Lino,

Antwort auf: Man legt eine Stapelverarbeitung in PhotoShop an, die gleichzeitig die Bilder von der Kamera oder der Speicherkarte öffnet und im Zielordner in der erwünschten Auflösung speichert.


ich glaube, im Grunde nichts anderes gesagt zu haben:

Zitat von Ralf Hobirk Ich habe z.B. ein Photoshop-Droplet auf dem Desktop liegen, mit dem ich sämtliche Bilder gleich nach dem Herunterladen von der Speicherkarte auf 210 dpi (für Offset) umrechnen und nebenbei noch in eciRGB konvertieren lasse.



als Antwort auf: [#438754]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/