[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke Kampftrinken gefährdet Ihre Schönheit!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kampftrinken gefährdet Ihre Schönheit!

Christoph Grüder
Beiträge gesamt: 1929

20. Sep 2004, 14:48
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(824 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
http://www.spiegel.de/...,1518,318851,00.html

London - Das "Binge Drinking", das schnelle Trinken bis zum Umfallen, ist in Großbritannien zum Volkssport geworden - und zum ernsten Problem für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit des Landes. Ein von der Regierung beauftragtes Expertengremium hat errechnet, dass die Briten in jedem Jahr insgesamt 14 Millionen Arbeitstage wegen "alkoholbedingter Krankheiten" ausfallen lassen. 6,5 Milliarden Pfund oder umgerechnet 9,75 Milliarden Euro an Produktivität koste dieses "Blaumachen" die Firmen, so die Fachleute.

Noch gar nicht eingerechnet sind dabei rund zehn Milliarden Euro, die in die Reparatur von Sachschäden gesteckt werden, die Jahr für Jahr von sturzbetrunkenen Pubbesuchern angerichtet werden. Mittlerweile greift die Regierung gegen die feucht-fröhlichen Missstände hart durch: Mit einer in diesem Sommer gestarteten Initiative sollen durch blitzartige Polizeikontrollen in Pubs und Bars alkoholisierte Rowdys gleich abgestraft werden. Außerdem sollen von der Regierung entsandte Berater den Städten und Gemeinden bei der Eindämmung alkoholbedingter Gewalt helfen.

Besonders Frauen und Jugendliche finden Gefallen am "Kampftrinken". Neuesten Studien zufolge hat sich die Zahl der Frauen zwischen 16 und 24, die mehr als 35 Alkoholeinheiten pro Woche trinken, seit 1998 verdreifacht. Eine Alkoholeinheit entspricht einem Glas Wein oder einem halben Liter Bier.

Durch eine landesweite Aufklärungskampagne hoffen die Behörden, die jungen Damen zum verantwortungsvolleren Trinken erziehen zu können. In Pubs, Bars und Cafés hängen mittlerweile Plakate aus, die mit ihrer Argumentation die Frauen an einem wunden Punkt treffen sollen: "Binge Drinking gefährdet Ihre Schönheit" heißt es dort. Exzessives Trinken "trocknet die Haut aus und unterbricht Ihren Schönheitsschlaf". Ob auch eine Kampagne gegen den männlichen Bierbauch in Planung ist, ist bislang nicht bekannt.


herzliche Grüße,
Christoph Grüder

Pixador
Interaktive Gestaltung Bobzin Grüder GbR
http://www.pixador.de
http://www.christophgrueder.de

»Nur der schlechte Handwerker schimpft auf sein Werkzeug« (Italien)
X

Kampftrinken gefährdet Ihre Schönheit!

Lady
Beiträge gesamt: 156

20. Okt 2004, 22:09
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #117374
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Heißt das jetzt das Frauen die Trinken häßlich werden und nur Männer sich das andere Geschlecht schön Trinken?
Ich meine wir machen es doch nicht anders ;-)



Ich bin verpflichtet, meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.


als Antwort auf: [#109808]

Kampftrinken gefährdet Ihre Schönheit!

Rudolf
Beiträge gesamt:

21. Okt 2004, 12:09
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #117512
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo...

Wenn es bloss die Schönheit der Frauen verschlimmbessert, gehts ja noch..

Aber wenn ich lese, auf welch idiotischen Ideen gewisse Leute kommen (nicht bloss die Briten, auch die vielen Deutschen auf Mallorca mit selbigen Ideen), dann bekomme ich ein bisschen Schiss vor der Zukunft..

Wir haben hier ebenfalls ein Problem, das sich kiffen nennt.. Ich kann nicht nachvollziehen, was gut daran sein soll, sich die klaren Gedanken im Kopf mit irgendwelchen Drogen abzugewöhnen...

Arme Welt...

Herzlichst, Rudolf


als Antwort auf: [#109808]

Kampftrinken gefährdet Ihre Schönheit!

Lady
Beiträge gesamt: 156

21. Okt 2004, 20:03
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #117691
Bewertung:
(822 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann habe wir nicht nur Alkohol und Kiffen, sondern auch andere Suchtprobleme wenn Du schon darauf anspielst....



Hinter jeder Sucht steht eine (Sehn-)Sucht nach Selbstvergessenheit.
(Jürgen Oetting)


Ich bin verpflichtet, meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.


als Antwort auf: [#109808]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022