[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Kein Kerning unter OS X!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kein Kerning unter OS X!

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

12. Apr 2002, 00:25
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Momentan macht folgende Schreckensmeldung die Runde: Fonts in den offiziellen Verzeichnissen von Apple auf Mac OS X lesen die Kerning-Infos nicht aus!
Abhilfe schafft, die Fonts in den Adobe-Fontordner zu kopieren (der übrigens auch mit Unterordnern zurecht kommt):
/hd/library/application support/adobe/fonts

X

Kein Kerning unter OS X!

hugo
Beiträge gesamt: 13

14. Apr 2002, 02:12
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #2636
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
habe meine zeichensätze in einem eigenen Ordner auf dem osx startvolume (auf root ebene); keine propleme mit kerning soweit

gruß


als Antwort auf: [#2545]

Kein Kerning unter OS X!

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

15. Apr 2002, 22:12
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #2748
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Und wie aktivierst Du den Font-Ordner? Mit Suitcase?


als Antwort auf: [#2545]

Kein Kerning unter OS X!

otis
Beiträge gesamt: 459

28. Apr 2002, 12:46
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #3239
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
gibt es mit suitcase keine kerning probleme?
otis


als Antwort auf: [#2545]

Kein Kerning unter OS X!

Harry
Beiträge gesamt: 8

28. Apr 2002, 13:48
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #3247
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans-Peter! Hallo Hugo!

Das Kerningproblem ließ mir keine Ruhe und ich habe daher gestern noch einmal eine gründliche Testreihe unter OS X durchgeführt.

Nach der ersten Vermutung, dass Suitcase 10 der Übeltäter sei und dem zweiten Verdacht, OS X sei schlußendlich dafür verantwortlich, kann ich nunmehr mit großer Sicherheit verkündigen, dass es an InDesign 2.0 bzw. an Illustrator 10, sprich ADOBE liegt!

Wie ich dazu komme? Ganz einfach, da das Kerning in Office X-Word oder Freehand bei Fonts erscheint, die mit Suitcase in OS X eingebunden wurden, bleiben logischerweise nur die genannten Adobe-Programme übrig.

Ich werde a Montag Adobe informieren - bin gespannt, was sie dazu sagen.

Schönen Sonntag!


als Antwort auf: [#2545]

Kein Kerning unter OS X!

Haeme Ulrich
Beiträge gesamt: 3102

29. Apr 2002, 21:49
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #3325
Bewertung:
(1774 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Harry

Tatsächlich: Ich installierte mir heute ein Freehand 10 auf OS X. Dies liest das Kerning im Fontordner von Apple aus!



als Antwort auf: [#2545]
X