[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Kein Umbruch funktioniert in InDesign CS3 anders als in CS2

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kein Umbruch funktioniert in InDesign CS3 anders als in CS2

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

25. Mär 2008, 21:24
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1310 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Nachdem ich für einen meiner Auftraggeber endlich auch in CS3 produzieren darf, habe ich gleich ein Problem. Für Lückentexte erzeugte ich in CS2 so genannte Schreiblinien mit Unterstichen (Shift + Strich), die per Zeichenformat das Attribut "Kein Umbruch" zugewiesen bekommen.

In CS3 wird aber mitten in der Linie umbrochen, die in CS2 als Ganzes in die nächste Zeile umbrach.

Ist das Verhalten von "Kein Umbruch" in CS3 geändert worden oder liegt es an einer (noch unentdeckten) falschen Voreinstellung?

Danke für jeden Tipp und
Grüße aus dem verschneiten Oberösterreich
Stefan
-----------------------------------------------------

27" iMac Intel Core 2 Duo, 12 GB RAM, Mac OSX 10.9.1, Creative Suite CS 3 bis CS 6
X

Kein Umbruch funktioniert in InDesign CS3 anders als in CS2

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

26. Mär 2008, 00:20
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #343011
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kurios... "Kein Umbruch" wirkt nicht für Strings von mehr als 31 Zeichen ohne Leerzeichen. Sobald ein Leerzeichen enthalten ist, kann der String auch länger sein als 31 Zeichen.
Warum das so ist, lässt sich nur vermuten, wahrscheinlich die Korrektur eines anderen unangenehmen Verhaltens in CS2.
Wie sich das lösen lässt, ist somit auch offensichtlich: fügen Sie in die ____s einfach zwischendurch bedingte Zeilenumbrüche (also Leerzeichen ohne Breite) ein.


als Antwort auf: [#342999]

Kein Umbruch funktioniert in InDesign CS3 anders als in CS2

stefant1o
Beiträge gesamt: 195

26. Mär 2008, 02:17
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #343017
Bewertung:
(1274 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Gerald Singelmann ] Kurios...


Faszinierend ...

... wie Sie, Herr Singelmann, auch die unwahrscheinlichsten "Zusammenhänge" aufklären.

Es macht die Arbeit an diesen Projekten zwar wesentlich schwieriger (bisher verlängerte ich die Schreibline bei Bedarf einfach, indem ich irgendwo einige Unterstriche einfügte), was ja jetzt wesentlich aufwendiger wird! In Zukunft heißt es mitzählen oder auf Verdacht bedingte Zeilenumbrüche einfügen.

Danke für Ihre kriminalistischen Nachforschungen!

Grüße
Stefan
-----------------------------------------------------

27" iMac Intel Core 2 Duo, 12 GB RAM, Mac OSX 10.9.1, Creative Suite CS 3 bis CS 6


als Antwort auf: [#343011]

Kein Umbruch funktioniert in InDesign CS3 anders als in CS2

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

26. Mär 2008, 09:52
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #343040
Bewertung:
(1217 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ach ja, die Eingabe ist etwas kniffliger.
Vielleicht geht's leichter, wenn Sie das folgende Script auf ein Tastaturkürzel legen...

Code
if (app.selection[0].constructor.name == "InsertionPoint") { 
app.selection[0].contents = String.fromCharCode(0x200B) + "__________";
}



als Antwort auf: [#343017]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022