hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
valnera S
Beiträge: 535
20. Feb 2008, 11:27
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(670 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kein .exe-Export aus Flash CS3?


Hallo Forum,
wir haben auf Mac OS X 10.5 und Flash CS3 einen einfachen Film über 6 Minuten mit einem Stop am Ende erstellt. Da der Film auf einem PC über den Windows Media Player abgespielt werden soll, haben wir ihn auch als solchen abgespeichert aber leider wird nicht der Media Player geöffnet, sondern immer der Flash Player. Die .exe-Datei ist zwar auf dem Mac da, taucht aber dann merkwürdiger Weise auf dem PC überhaupt nicht auf.Wie bekomme ich jetzt aus Flash einen abspielbaren .exe-Film her?
Danke und Gruß, Valnera
Top
 
X
ganesh  M 
Beiträge: 1981
20. Feb 2008, 12:49
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #337964
Bewertung:
(660 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Kein .exe-Export aus Flash CS3?


Du musst dich entscheiden was du willst.

.exe = Flash-Projektor für Windows-OS. Dazu braucht's auf dem PC weder Flash, noch das Flash-Plugin oder Windows Media Player. Ein .exe läuft aber natürlich nicht auf OS X.


.wmv = Windows Media Player File. Dazu brauchst du das WMP Plugin.

.mov = Quicktime-Film. Dazu brauchst du Quicktime.

usw.

Wenn die Computer die entsprechenden Plugins nicht haben, oder falsch konfiguriert sind, musst du halt schauen was fehlt. Das hat mit Flash an sich nichts mehr zu tun.
als Antwort auf: [#337938] Top