[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign "Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2864

14. Nov 2006, 18:21
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(2687 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

gesucht wird eine Skriptlösung, die allen Textrahmen, in denen ein bestimmtes Absatzformat vorkommt, das Attribut "Keine Konturenführung" zuweist.

Hintergrund: Tageszeitungsbeilagen werden über eine Datenbank erstellt. Die Preise werden mit in InDesign erstellten Absatzformaten verknüpft. Diese Preise sollen im Layout nie durch konturenführende Objekte verdrängt werden. Die Datenbanklösung kann im Moment noch keine Objektstile zuweisen, sonst könnte man das Absatzformat für die Preise in einen Objektstil verpacken. Dann wäre es kein Problem.

Die Preise und somit das Absatzformat erscheinen isoliert in einzelnen Textrahmen. Diese Rahmen können aber Teile von Gruppen sein.

Gruß
Michael
X

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

14. Nov 2006, 23:02
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #261878
Bewertung:
(2663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo Michael,

wenn tatsächlich nur ein einziges Absatzformat in den Textrahmen, die die Konturenführung "Keine" erhalten sollen vorkommt, kann man das relativ einfach per Skript lösen.

Ich kenne Deine Skript-Kenntnisse nicht, aber hier mal ein Ansatz, den Du evtl. selbst fortführen kannst:
Schleife durch alle Textrahmen eines Dokuments (myTFrames = app.documents[0].textFrames;
for (oneFrame = 0; oneFrame < myTFrames.length; oneFrame++)
)
Prüfen, ob das Absatzformat des Textrahmens dem gewünschten Format entspricht.
if (myTFrames[oneFrame].texts[0].appliedParagraphStyle = "MeinAbsatzformat");
Falls ja, dann dem Textrahmen die Konturenführung "Keine" zuweisen. Den Befehl kannst Du in der SkriptingReference nachsehen, habe ich momentan nicht zu Hand müßte unter textWrapPreferences oder so ähnlich zu finden sein.

zaphodbeeblebroxx


als Antwort auf: [#261847]

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2864

15. Nov 2006, 09:03
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #261896
Bewertung:
(2633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zaphodbeeblebroxx,

leider reichen meine Skriptkenntnise nicht so weit. Ich kann zwar erkennen, wann ein Problem über ein Skript lösbar sein müsste und hier und da ein paar Parameter ändern, aber das war es dann auch schon. Ich hoffe, dass ich bald die Zeit finde, meine Kenntnisse zu erweitern.

Aber für den Moment wäre es schön, wenn jemand Deine Anregungen (vielen Dank dafür) komplettieren könnte ;-).

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#261878]
(Dieser Beitrag wurde von Pabst am 15. Nov 2006, 09:04 geändert)

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12783

15. Nov 2006, 09:29
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #261909
Bewertung:
(2628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

versuch's mal damit.
Code
// KonturenfuehrungAusBeiPreisen.jsx 

app.findPreferences = app.changePreferences = null;
app.findPreferences.appliedParagraphStyle = "Preise";
var myResult = app.activeDocument.search();
for (k = 0; k < myResult.length; k++)
myResult[k].parentTextFrames[0].textFramePreferences.ignoreWrap = true;



als Antwort auf: [#261896]

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2864

15. Nov 2006, 09:49
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #261914
Bewertung:
(2622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

funktioniert.

Da ich bei meinen Anfragen ja auch den Nutzen für die Allgemeinheit im Hinterkopf habe: Könnte man das Skript verallgemeinern?

Ich denke da an die Auswahl des Absatzformates aus einer Liste.

Danke+Gruß,
Michael


als Antwort auf: [#261909]

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Jochen Uebel
Beiträge gesamt: 3200

18. Nov 2006, 11:33
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #262540
Bewertung:
(2546 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In meiner Praxis ist der Schutz vor Konturenführung, der Schutz vor eventuellem, unbeabsichtigtem Verdrängtwerden von Text, die Regel. Daß Text verdrängt werden soll, ist die Ausnahme.
Deshalb gehe ich so vor: Ich deaktiviere alle Objekte und rufe dann die Textrahmenoptionen auf (Objekt-Menü). Dort kann ich Textboxen voreinstellen und generell "Keine Konturenführung" (= Schutz vor Konturenführung) einstellen: vorausgesetzt, ich ziehe sie mit dem Textwerkzeug auf (statt mit einem der beiden anderen Boxwerkzeuge, die erst eine nachträgliche Umwandlung in eine Textbox verlangen).
Ggf. kann man das auch noch in den/die Objektstile hineinschreiben, mit dem/denen man Textboxen aufbaut/vorbereitet.
Wer sich dieses Verhalten auch für alle neuen Dokumente wünscht, trifft diese Maßnahme bei geschlossenen Dokumenten.

Will ich dann mal wirklich, daß Text verdrängt werden soll, schalte ich gezielt, boxweise, den Schutz aus.


als Antwort auf: [#261914]

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Michael Pabst
Beiträge gesamt: 2864

18. Nov 2006, 12:42
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #262548
Bewertung:
(2541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jochen,

danke für den Tipp. Diese Möglichkeit ist so naheliegend, dass man sich fragt, warum man nicht selbst darauf gekommen ist ;-).


Gruß
Michael


als Antwort auf: [#262540]

"Keine Konturenführung" per Skript zuweisen

Christian H.
Beiträge gesamt: 4

20. Nov 2006, 09:38
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #262714
Bewertung:
(2505 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Leute,

ich habe ein ähnlich gelagertes Problem, wenn ich mit Indesign CS1 erstellte Dokumente, bei denen Grafiken in dem Text plaziert wurden, nun mit Indesign CS2 öffne, so erhalten alle Grafiken eine einheitliche Konturenführung. Diese verbiegt dann leider mein Layout.

Daher suche ich nach einer Möglichkeit, z.B. per Script, für alle Rahmen (also unabhängig von einer Formatierung) die Konturenführung auf "keine" zu stellen.

Viele Grüße
Christian


als Antwort auf: [#262548]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow