hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

farbauge p
Beiträge: 828
30. Jul 2013, 14:33
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(3723 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine PDF-Lesezeichen aus Word-Doc


Hallo,

Acrobat 9 pro, Word 2010 unter Windows 7 / 64

Ich habe ein Word-Dokument, original noch nicht als docx sondern als doc.
Überschriften sind mit Formatvorlagen versehen, die Navigationsansicht in
Word zeigt die Struktur richtig an.

PDF erstellt über den Adobe PDF Drucker, in den Einstellungen nichts gefunden,
um die Dokumentstruktur zu übernehmen.

Im Acrobat steht folgerichtig die Option "Neue Lesezeichen aus Struktur" nicht
zur Verfügung.

Vorheriges Abspeichern der Word-Datei als docx brachte auch nichts.

Ganz früher, noch mit Word 2000 o.ä. und Acrobat 7 ging das noch, oder es
war dieses PDF-MAker-Plugin, weiß ich nicht mehr, ich krieg's nicht mehr
zusammen.

Frage also: wie bekomme ich heutzutage aus Word 2010 Lesezeichen in ein PDF,
das mit Acrobat 9 erstellt wird? Ich hab' das Gefühl etwas ganz Einfaches
übersehen zu haben, aber wenn ich es wüsste, würde ich hier nicht posten.

Danke für jede Hilfe und Gruß

Peter
Top
 
X
mk-will p
Beiträge: 1157
30. Jul 2013, 15:54
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #515665
Bewertung:
(3705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine PDF-Lesezeichen aus Word-Doc


Hallo, Peter,

über das PDFmaker-PlugIn.
Sollte eigentlich in der Word-Menüleiste rechts erscheinen.

Falls nicht, kannst Du entweder versuchen, das PDFmaker-Com-Modul selbst in Word zu installieren oder Du startest die Reparatur-Installation von Acrobat.
Anschließend alle Einstellungen von Acrobat, Distiller und PDF-Drucker kontrollieren.

Gruß
Stephan
als Antwort auf: [#515661] Top
 
farbauge p
Beiträge: 828
30. Jul 2013, 17:26
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #515674
Bewertung:
(3685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine PDF-Lesezeichen aus Word-Doc


Hallo Stephan,

die Reparaturinstallation hat nichts gebracht. Jetzt hätte ich nur noch
die Möglichkeit, Acrobat 9 komplett neu zu installieren, hm... ungerne.

Zum einen frage ich mich, ob das Lesezeichenproblem wirklich nur mit diesem
PDF-Maker plugin zu lösen ist, zum anderen, ob es überhaupt funktioniert.
Mein Office 2010 ist 64-bittig. Zu Acrobat X hab ich gelesen, das Plugin
geht nur mit 32-bit Office, da kann ich mir kaum vorstellen, dass das ältere
9er Acrobat bei 64 mitgeht.

Danke erst mal, mal sehen, ob es noch weitere Lösungen gibt.

Gruß
Peter
als Antwort auf: [#515665] Top
 
mk-will p
Beiträge: 1157
30. Jul 2013, 19:03
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #515678
Bewertung:
(3661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine PDF-Lesezeichen aus Word-Doc


Hallo, Peter,

bei einem 64bit Office wird das nichts mit Acrobat 9, das ist richtig.
Das wird ab Acrobat 10.1 unterstützt.

Über den Druckdialog & Adobe PDF bekommst Du keine Lesezeichen in das PDF.

Evtl. kannst Du auch in Word 2010 über "Speichern als PDF" (MS PDF AddIn) gehen.

Ansonsten andere Software, die sich in Word einklinkt.

Gruß
Stephan
als Antwort auf: [#515674] Top
 
farbauge p
Beiträge: 828
31. Jul 2013, 16:18
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #515710
Bewertung:
(3593 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Keine PDF-Lesezeichen aus Word-Doc


Hallo Stephan,

vielen Dank, du hast mir damit sehr geholfen. Zum einen weiß ich jetzt, was nicht geht.
Und zum anderen geht es tatsächlich problemlos mit dem Office-eigenen speichern als PDF.

Da sind die Lesezeichen automatisch gleich da. Super. Die Funktion des Office-PDF-Erstellens
hatte ich bisher nie genutzt, weil ich ja Acrobat habe. Jetzt wo ich die 64-bit-Kiste habe,
werde ich das mal so weitermachen, bis vielleicht mal Acrobat 10 um die Ecke kommt.

Gruß
Peter
als Antwort auf: [#515678] Top
 
X