[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) KernelPanic - Identifikation/Diagnose

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

1. Mai 2003, 20:39
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
OSX 10.2.5 war wohl nicht der grosse Wurf - KernelPanics mit Neustart gleich nach dem Neustart.
Jetzt hab ich mal aufgeschrieben, was auf dem ominösen Fenster unten steht. Kann jemand damit was anfangen?
00:0A:95:9C:CD:EE
169.254.081.002
Und nach einem weiteren Neustart läuft die Kiste, wie wenn nix gewesen wäre.
Danke für ein paar Hinweise, Henri
X

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

1. Mai 2003, 20:58
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #33625
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Henri

Hast Du USB-Hubs dran? Die Meldung sagt mir nichts, das sind meistens Speicherbereiche oder Teile im Code, die da abgebildet werden...


-- David Uhlmann ([email protected])

[Mac OS X Integration & Schulung]


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Mai 2003, 21:12
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #33732
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hatte heute dasselbe auch. Ich habe ein paar Mal die Zugriffsrechte repariert und anschliessend das Combo-Update (ich weiss, klingt etwas rezepthaft) drübergelassen. Gleichzeitig kann man mal die Cache-Files löschen. geht prima im Terminal oder mit "Cocktail", zu finden unter http://www.versiontracker.com


-- David Uhlmann ([email protected])

[Mac OS X Integration & Schulung]


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

otis
Beiträge gesamt: 459

3. Mai 2003, 11:54
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #33753
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kernel panics beruhen meist auf fehlerhafte hardware.

hast du vielleicht einen neuen ram riegel eingebaut oder sonstige hardware angeschlossen?


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Henri Leuzinger
Beiträge gesamt: 356

4. Mai 2003, 07:42
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #33778
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Natürlich hab ich diverse, auch ältere Hardware angeschlossen. Aber die ist einwandfrei, der Rechner sowieso. Und unter 10.2.4 ist alles gelaufen.
Hoffentlich behebt 10.2.6, das sich scheints bereits in der Pipeline befindet, die Misere!


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

4. Mai 2003, 08:01
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #33781
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
00:0A:95:9C:CD:EE
dies ist Deine Persönliche Ethernet-Adresse (MAC) Deines Comps
und sollte eigendlich nicht öffentlich bekannt gegeben werden...

Also ich habe keine Probleme mit 10.2.5
habe 2 USB hub`s daran sind DigiCam, Scanner,Drucker, Palm...usw..
Läuft alles Einwandfrei auch unter Classic.
Die meisten Probleme sind wie schon erwähnt dumme gewohnheiten
der MacUsers wie zb.
Programme offen lassen bei Installationen,
ewige Einstellungs änderungen der Hintergründe, Sounds.....usw.
Müll-Installationen von Games!

Gruss gögg

**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

4. Mai 2003, 12:31
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #33796
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Code muss nicht zwingend die Ethernet-Adresse sein, gögg. Bei Kernel-Panics wird oft der Speicherbereich angegeben, in dem der Fehler aufgetreten ist. Hat also nichts mit der Netzwerkadresse zu tun, die aber, und da hast Du recht, gleich aufgebaut ist. Bei mir hatte ich einmal einen völlig anderen Code, der nichts mit der Netzwerkschnittstelle zu tun hatte.


-- David Uhlmann ([email protected])

[Mac OS X Integration & Schulung]


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

4. Mai 2003, 12:49
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #33799
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Aha... wieder was gelernt!
Vielen Dank Dave U.
Ich hatte halt noch nie solche Fehlermeldungen... :)

gruss gögg


**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************


als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

joe_mac_tester
Beiträge gesamt: 51

6. Mai 2003, 13:06
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #34014
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen ,

ich würde auch denken das es sich um die MAC Adresse
und die TCP/IP Adresse Handelt (169.254.081.002 )

gruß joe



als Antwort auf: [#33623]

KernelPanic - Identifikation/Diagnose

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

6. Mai 2003, 19:15
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #34069
Bewertung:
(1791 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mmh, ja Du hast recht. Könnte doch was mit dem Netzwerk zu tun haben, evtl. der Netzwerk-Adapter?? Naja, wenn es nicht mehr auftaucht, sollte das ja kein Problem sein. Ansonsten fängt die Suche an...


-- David Uhlmann ([email protected])

[Mac OS X Integration & Schulung]


als Antwort auf: [#33623]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS