[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress "Kleines" Database-Publishing Tool?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Kleines" Database-Publishing Tool?

EPS
Beiträge gesamt: 2

15. Nov 2006, 14:22
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(6044 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit einiger Zeit auf der Suche nach einer "kleinen" Database-Publishing Xtension.

Es soll eigentlich nur einen kleinen Textrahmen aus der QXP-Bibliothek plazieren und dazu 5 Zeilen Text aus unserer Datenbank holen - thats it.

So ziemlich alle Xtensions/Tools sind entweder mit "Kanonen auf Spatzen geschossen" wie z.B. Xactuell - kein schlechtes Tool, aber für unsere Zwecke total überdimensioniert.

Die LowBudget/Freeware-Sparte hingegen scheint keine Datenbank-Anbindung zu beherrschen - irgendetwas dazwischen scheint es nicht zu geben - oder doch?

Genau deswegen meine Frage hier an die Profis! :)

Wir arbeiten hier in einem 30-Rechner-Netzwerk, alle identische Konfiguration :

MacOS X 10.3.9 (teilw. 10.4.8)
Quark Xpress 6.5
Unsere Database-Engine ist eine Oracle 8

...ich wäre für jede Anregung dankbar!

Grüsse aus Stuttgart,
Philipp
X

"Kleines" Database-Publishing Tool?

Jörg Oyen
Beiträge gesamt: 47

15. Nov 2006, 15:29
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #262005
Bewertung:
(6009 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
kleine Lösung...

Gesetzt der Fall man kann mit Verketteten Rahmen (Fliessatz) das Layout mit Quark umsetzen, dann -> Em Software xData / ev. in Kombination mit xCatalog dann können auch Inhalte später aktualisiert werden - Preis ca. 1.200 Euro alles zusammen. Handbuch / XTension englisch.
Ev. macht auch xTags da Sinn - kommt vom gleichen Anbieter. Sind es nicht allzu viele Seiten reicht auch xCatalog - dann heißt es mit Hand Einträge aus der Bibliothek in Quark platzieren und mit Hand Artikelnummer etc. eintragen damit dann die externen Daten gezogen werden können. Die ProVariante von xCatalog hat auch einen ODBC Treiber, dann spart man sich im Zweifel den Export der Oracle Daten in einen "Snapshot" File.

Automatischer Seitenaufbau mit Einträgen aus der Quark Bibliothek sieht düster aus. Wenn dann per AppleScript und dann nur Mac OS X.

Weitere Lösungen können LinkUp von MCResearch, oder auch AutoPrice von Meadows sein. Preislich liegt man da aber schon über der 2.500 Euro Marke.

Reicht dass nicht noch mal in der Marktübersicht Database Publishing QuarkXPress schauen -> http://www.publishing-report.com/content/database_publishing_quarkxpress.html


bei Fragen - fragen

Gruß

Jörg Oyen, oyen.de


als Antwort auf: [#261995]

"Kleines" Database-Publishing Tool?

EPS
Beiträge gesamt: 2

15. Nov 2006, 16:13
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #262016
Bewertung:
(5983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Oyen,

ersteinmal vielen Dank für die Info - ihre (sehr hilfreiche) Liste hatte ich auch schon gefunden - sie bestätigt leider mein Dilemma, für unter ca. 800 Euro gibt es keine Software die für eine Datenbank-Verbindung Verwendung findet.

Das wäre an sich kein Problem - nur ist die Anforderung, das jene Software auf allen Client-Rechnern laufen muss - was bei ca. 30 Rechnern immerhin eine Summe von 24.000 Euro ausmacht.

Für eine kleine Textbox ein bisschen viel...

Aber trotz allem nochmal vielen Dank - es ist besser zu wissen was es nicht gibt als nicht zu wissen was es gibt :)

Grüsse,
Philipp


als Antwort auf: [#262005]

"Kleines" Database-Publishing Tool?

Jörg Oyen
Beiträge gesamt: 47

15. Nov 2006, 16:28
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #262025
Bewertung:
(5978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es gibt auch Staffelpreise ;-) ...

nur bei 30 Arbeitsplätzen stellt sich dann eh die Frage ob nicht ein Publishing System oder eine Kompetenz Verteilung, wie zum Beispiel ein Team macht Layout, ein Team die Aktualisierungen, bzw. den Push aus der Datenbank, beserere Ergebnisse in kürzerer Zeit liefern kann...

Ev. können ja auch Teile auf eine Webfähige Publishing Umgebung umgestellt werden. Die kostet dann ca. 12.000 Euro. Oder auch weniger, wenn Dienste gemietet werden...


bei Fragen - fragen

Gruß

Jörg Oyen, oyen.de


als Antwort auf: [#262016]
(Dieser Beitrag wurde von Jörg Oyen am 15. Nov 2006, 16:39 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/