[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Komforteinbussen / Anomalien / Memory?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Komforteinbussen / Anomalien / Memory?

Links
Beiträge gesamt: 153

16. Sep 2002, 09:31
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gemäss dem Tip von Haeme aus dem InDesign-Forum platziere ich das Problemchen noch im OSX-Forum. Vielleicht weiss Dave ja einen Rat.
(Siehe auch "Komforteinbussen III, Anomalien" im InDesign-Forum).

Originaltext:
Die folgende Beschreibung geht weit über das Thema dieses Forums hinaus, aber die Unregelmässigkeiten zeigen sich am ehesten in InDesign (weil wir auch meistens damit arbeiten).

Zur Hardware: Ein noch schachtelwarmer neuer G4 Dual 1GH mit dem 256MB Standard-RAM plus 1,5GB Zusatz-RAM; also gesammt 1,7GB.
Eine SCSI-Karte Adaptec 29160.

OS X 10.2 liess sich ohne Probleme auf dem Rechner intallieren. Aber weiter bei der Grundinstallation der Classic-Elemente folgender Fehler: Noch ohne SCSI aber mit den Zusatz-RAM drin; Beim "Software-Restore" während der Inbetriebnahme nach ca. 4 Minuten Abbruch mit einem Fehler 2.
Ohne das zusätzliche RAM konnte Classic usw. problemlos aufgespielt werden.
Auch sämtliche Applikationen liessen sich mit RAM installieren.
Danach kam die SCSI-Karte hinzu. Ohne Panics oder so; läuft einwandfrei.

Nun treten während der Arbeit in InDesign folgende Anomalien auf (das System ist komplett mit RAM und SCSI): Nach einer gewissen Zeit weiss InDesign nicht mehr, welchen Zeiger es zeigen soll. Das heisst, während der Arbeit wählt man z.B. die Texteinfügemarke, die aber der Pfeil bleibt. Die Funktion ist ok, aber es bleibt der Pfeil. Auch beim Vergrösserungsglas bleibt der Pfeil, aber die Funktion ist die des Glases.
Des weiteren gibt es ja zum vergrössern von importierten Bildern dies komfortable "Schift-alt-apfel-Tasten-Kombination". Die drei Tasten gedrückt halten, das Bild an einem Ecken packen, ziehen und das Bild vergrössert/verkleinert sich mit der Grösse des Rahmens. Nach einer gewissen Zeit und nach einigen Importen und/oder einigen Schriftenzuweisungen in Suitcase 10.1.3 entfällt diese Funktion und das Bild ändert sich nicht mehr beim "Schift-alt-apfel"-Ziehen.

Ein Neustart von InDesign ändert nichts.

Sich als User neu anmelden und alles funktioniert wieder.

Neustart des Rechners und alles funktioniert wieder (der Klang des Rechners beim starten ist i.o.).


Habe jetzt mal das Zusatzmemory rausgenommen und arbeite mit den Standart-265MB (jetzt merkt man erst, was viel Memory unter OS X für einen Geschwindigkeitszuwachs bringt; das nur nebenbei!).
Und bis jetzt scheints zu laufen.
Auch sei erwähnt, dass die Kiste stabil läuft und sonst keine Abstürze zu verzeichnen sind.

Lange Rede - kurzer Sinn.
Ist oder sind wohl die Memorys defekt?
Wie kann man Memory testen?
Ist zuviel Speicher drin?
Hat jemand etwas ähnliches beobachtet oder erlebt?
Wie würdet ihr so ein Problem angehen?
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.11.2020

Wie schafft man einen gleichbleibenden Farbeindruck im Druck und elektronischer Ausgabe? Peter Jäger erklärt wie es geht!

Zoom Meeting
Donnerstag, 26. Nov. 2020, 19.00 - 21.01 Uhr

Vortrag

Agenda: Vorstellung Verein freieFarbe e.V. und pro2media gmbh Was verlangt der Kunde? Gleichbleibende Farbe über sämtliche Ausgaben? Für welche Ausgaben (Offset- oder Digitaldruck, Kopiersysteme, elektronische Ausgaben) Umgang mit Farben bisher: mehrere Logos- und Bildvarianten Logo Entwicklung heute: anhand pro2media gmbh, ausgehend von nur einer Logovariante Crossmediale Farben bestimmen Einsatz von Hilfsmitteln wie digitaler- und gedruckter Farbatlas und Gamutmap.com Sauberes Farben CD erstellen mit eindeutig definierten Werten Umsetzung in den Softwaren (Word, FileMaker, InDesign, Illustrator, Web CMS, OpenSource usw.) Verarbeitung in den Druckereien (anhand Callas pdfToolbox)

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

idugs66.eventbrite.com

Grafik- und Bilddaten crossmedial aufbereiten
Veranstaltungen
30.11.2020 - 01.12.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 30. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 01. Dez. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-premiere-pro-cc/kurs-adobe-premiere-pro-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Quellenangaben von Bildern innerhalb des Dokumentes pflegen

Schrift in Form umwandeln

Freitagsangebote für die 3 Programme von Serif

Zwei Fragen zur Tabelle

Anpassung von Scriptfunktion auf Bleedbox

Hyperlink aktualisierung nach Dateiumbenennung

Transparente Klebefolie bedrucken

Externe Verlinkung in Indesign ohne www

Glyphen-Salat

Grep suche nur erster Fund anzeigen
medienjobs