[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

MarkusPiela
Beiträge gesamt: 40

24. Nov 2005, 19:20
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1995 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

beim Einsatz von Fremdtinten kann es bei Tintenstrahlern zu Problemen kommen.
Das ist hinlänglich diskutiert worden.
Aber was ist bei Farblaserdruckern? Sollte man hier auch Originale verwenden oder sind kompatible Kartuschen eben so gut?
Verändern Sie die Farbe?
Was können sie gegebenenfalls kaputt machen?

Vielen Dank für eure Antworten.


Gruß Markus
X

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9437

24. Nov 2005, 19:34
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #197654
Bewertung:
(1990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Markus,

aus früherer leidvoller Erfahrung vor Jahren:

Immer Original-Kartuschen verwenden!
Nicht auf die Versprechen der div. Toner-Höker hereinfallen.


als Antwort auf: [#197651]
(Dieser Beitrag wurde von Dirk Levy am 24. Nov 2005, 19:34 geändert)

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

koder
Beiträge gesamt: 1743

24. Nov 2005, 20:11
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #197662
Bewertung:
(1981 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Und vorallem: Hände weg von Nachfülltoner, wenn du keinen Tonerstaubsauger hast. Damit kann man eine unglaubliche Sauerei anrichten (eigene Erfahrung ;-)


als Antwort auf: [#197654]

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9437

24. Nov 2005, 20:16
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #197664
Bewertung:
(1979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Achja, Du hast ja auch nach den Folgen gefragt:

Verlust der Hersteller-Garantie des Gerätes,
verdreckte Teppiche und Kleidung,
miese Ausdrucke nach längerer Zeit,
verdreckter Drucker....

Und viel persönlichen Ärger.... :-(


als Antwort auf: [#197662]

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

29. Nov 2005, 13:50
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #198365
Bewertung:
(1941 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nachdem ich bei meinen s/w-Laser zu Haus überwiegend gute Erfahrungen mit Rebuild-Toner gemacht hatte, haben wir in der Firma auch mal so etwas für unseren HP-Farblaser gekauft. Sofort wurden die Ausdrucke schmierig und unsauber. Vielleicht hatten wir einfach Pech, aber wir lassen seitdem die Finger davon, denn da will ich nicht lange rumprobieren.

Gruß Dieter


als Antwort auf: [#197664]

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

9. Nov 2006, 16:35
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #261050
Bewertung:
(1851 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Trotz der negativen Rückmeldungen möchte ich nochmals auf das Thema kommen. Es gibt ja nicht nur diese No-Name-Rebuild-Toner, sondern auch Kartuschen von renommierten Herstellern wie Xerox oder Pelikan.

Ich habe einen HP Laserjet 5000, Originalkartusche ab CHF 200 (Heiniger) bis 295 (! Dataquest). Statt der original HP-Kartusche gibt es auch:
Xerox, ab CHF 127 (http://www.xerox.com/...=CHE&Xlang=de_CH)
Pelikan, ab CHF 128 (http://www.pelikan-hardcopy.ch/...pi1[uid_local]=11587), beide kompatibel zum HP Laserjet

Wenn jemand Erfahrungen hat mit solchen oder ähnlichen Toner-Kartuschen der beiden Hersteller Xerox und Pelikan, würde mich ein positives oder negatives Feedback interessieren. Die Ersparnisse sind ja schon beachtlich.

Gruss
Marco


als Antwort auf: [#198365]

Re: Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

9. Nov 2006, 17:01
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #261059
Bewertung:
(1846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
> Ich habe einen HP Laserjet 5000 …
> Wenn jemand Erfahrungen hat mit solchen oder ähnlichen Toner-
> Kartuschen der beiden Hersteller Xerox und Pelikan, würde mich ein
> positives oder negatives Feedback interessieren.

Hallo, Marco,

Erfahrungswerte mit den Fremdkartuschen habe ich nicht und will sie
auch gar nicht machen. Bei so sensiblen Artikeln greife ich – wie bei
den Inkjetpartronen für meinen HP Proofdrucker – nur zu Originalware.
Die Originalkartusche von HP hat bei mir den Vorteil, da ich nur
wenige Seiten am Tag bzw. übers Jahr gesehen wenig drucke, dass eine
Kartusche auch schon mal 2 Jahre hält. Und die Druckqualität ist
"astrein".

Vielleicht bekommst Du ja von einigen Mitstreitern hier noch Hinweise
auf Fremdkartuschen.

Grüße

Thobie


als Antwort auf: [#261050]

Kompatible Kartuschen für Laserdrucker?

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

10. Nov 2006, 13:59
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #261250
Bewertung:
(1824 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Unsere Refill-Kartusche war damals von Pelikan .... und nicht zu gebrauchen. Immerhin konnten wir die anstandslos beim Handel retournieren (und gegen eine Original-Kartusche eintauschen).

Meine Erfahrung: So etwas *kann* klappen. Muss aber nicht.

Gruß

HyperDieter


als Antwort auf: [#261050]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_10_22

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/