[GastForen Archiv Adobe GoLive Komponenten haben lästigen Rand

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Komponenten haben lästigen Rand

yogi
Beiträge gesamt: 220

17. Mai 2002, 16:48
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warum brauchen Komponenten in GL 5 mehr Platz als ihnen zusteht? Wie kann ich das kontrollieren?
X

Komponenten haben lästigen Rand

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

17. Mai 2002, 17:11
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #3899
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi yogi,

da gibt es eine Einstellung "Unsichtbare Objekte"
ausblenden, dann siehst Du es so wie im Browser.

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

yogi
Beiträge gesamt: 220

17. Mai 2002, 17:28
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #3902
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Dirk. Es geht mir aber nicht um die GL Ansicht. Die Frage ist, wie ich 2 Komponenten aneinander angrenzen kann, ohne das GL einen Zwischenraum produziert.


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

Stefan Lamb
Beiträge gesamt: 19

17. Mai 2002, 17:44
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #3904
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
versuch mal den Inhalt der Komponente in eine definierte Tabelle zu setzen. Keine Ahnung ob es hilft ist eine sponatne Idee

Wenn eine Leerzeile ganz unten noch in der Komponente ist wird die auf der Seite auch mit eingerechnet.

Manchmal macht es auch einen Unterschied ob du das Symbol Komponete auf die Seite ziehst oder ob du die Komponente direkt als Objekt aus (Website Extras) draufziehst!

Gruss

Stefan


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

yogi
Beiträge gesamt: 220

17. Mai 2002, 17:57
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #3906
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ne, danke, aber ich krieg die beiden Komponenten nicht aneinander. Grrrrrrrr.


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

Heiko Hahn
Beiträge gesamt: 84

21. Mai 2002, 10:50
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #3985
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

kann man sich die Seite mal wo anschauen?

Vielleicht gibt es dann doch noch einen Tip.

Gruß, Heiko


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

yogi
Beiträge gesamt: 220

21. Mai 2002, 13:05
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #3988
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Heiko, aber Sabine hat den Fehler gefunden. GL erstellt ungefragt ein

beim Einrichten einer Komponente (nebenbei, was soll das eigentlich?). Das nahm ich dann raus und ... bestens.



als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

Schomo
Beiträge gesamt: 96

21. Mai 2002, 22:25
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #4014
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank an Sabine,
das gleiche Prob hatte ich auch. Muss ma nur ma in the Quelltext luage!


als Antwort auf: [#3898]

Komponenten haben lästigen Rand

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9370

21. Mai 2002, 22:29
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #4015
Bewertung:
(2199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

nicht nur bei Komponenten, das typische
an vielen GL-Seiten ist ein <p></p> am Ende
ohne Sinn und man sollte es löschen.
Dat Ding jibbet es schon seit der 5er
und ist noch immer nicht rausgebugt...

Gruß
Dirk


als Antwort auf: [#3898]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Office Vorlagen Darstellung

Shortcut funktioniert nicht mehr

Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen
medienjobs