[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Kontexmenue bei rechter Maus

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kontexmenue bei rechter Maus

gpo
Beiträge gesamt: 5520

1. Mär 2004, 14:03
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

hatte neulich mal gefragt...
bei rechter Maustaste...Kontexmenue bei Bildern...

1) bei JPG =
...zeigt OSX alles an was auf der Platte rumschwirrt( also sämtliche Photoshop Actions...auch die keiner kennt:))...der Oberbrüller mit dem ich nix anfangen kann...echt Käse und keiner weiß wie man das "wegkonfigurieren" kann(???)

2) bei TIF =
...stehen bei ca 5 Programme zu Wahl...was auch OK ist, da ich die auch abwechselnd brauche...ist also OK

3) bei DCS(RAW) =
...zusätzlich die Kodaksoftware...auch OK

...nur wie bekommt man den JPG-Mist wech?...das ist doch nicht zu ertragen!
Mfg gpo
X

Kontexmenue bei rechter Maus

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19368

1. Mär 2004, 17:16
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #72887
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gpo,

dad Kontextmenue listet schlicht und ergreifend alle Programme auf, die etwas mit JPEGs anfangen können...
Was kann das Kontextmenue dafür, das du so viele davon hast?
Allein beim TIFF sind's bei mir schon etwa 20, bei JPEG sind's zwei Bildschirme voll.

Da bleibt dir wohl nur, Aliase der Hauptprogramme in der Kopfzeile oder Seitenleiste des Finders, das Dock oder der Schreibtisch. Programme für konfigurierte CMs gibts wohl auch noch, aber da lass ich die Finger von.
MfG

Thomas


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

gpo
Beiträge gesamt: 5520

1. Mär 2004, 17:24
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #72891
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,:))

und ich dachte am MAC geht alles soooooooooo einfach!

was soll das.....20 Einträge mit "altes Foto"...oder "JPG 600 Pixel"..alle Extras vorhanden....usw:((

da hat wohl einer richtig nachgedacht!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19368

1. Mär 2004, 17:35
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #72894
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Holla,

> und ich dachte am MAC geht alles soooooooooo einfach!

Wie solls soooooo einfach sein, wenn du 50 Programme auf den Rechner spülst, die alle was mit JPEGs anfangen können.
Das ist das gleiche, wie die Leute die sich im Restaurant beschweren, das es eine mehr als einseitige Speisekarte gibt. Wenn es eine solche gibt, aber alles einzeln umstellen: "Das mit dem aber ohne das und nur wenn's frische sind und die Zwiebeln bitteschön extra fein. Was die sind nicht frisch? Ja dann lieber was ganz anderes." und schon geht's von vorne los und der Ober schaut sich hektisch nach einem neuen Block um.

> was soll das.....20 Einträge mit "altes Foto"...oder "JPG 600
> Pixel"..alle Extras vorhanden....usw:((

Mach dir ein paar Droplets und es werden noch viel mehr...
Der Fluch bzw. Segen des Creator Flags.

> da hat wohl einer richtig nachgedacht!

Jau lang, breit und tief ;-)
Und letztendlich nach dem bewährten Mittel: 'Viel hilft viel' gehandelt.

Thomas


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

1. Mär 2004, 20:20
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #72914
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Naja, nach meiner Meinung nach hätte Adobe das auch anders machen können... Es sind ja vor allem die Dinger von denen, die die Menüs zumüllern.

Habs gerade noch mal mit meiner Kiste probiert: Mit Adobe Photoshop CS hab ich das "Problem" nicht - kann das einer von Euch auch bestätigen??


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19368

1. Mär 2004, 21:47
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #72920
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
-Nein, kann ich nicht.

viele dieser Progrämmchen scheinen sogar mit jeder installierten PS Version erneut auf dem Rechner zu landen:

http://www.e-b-v.de/...iltest/CM_mit_CS.png

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

1. Mär 2004, 22:20
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #72924
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wurde auf dem Rechner einmal PS 7 installiert?

// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19368

1. Mär 2004, 22:45
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #72932
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave...

schon spät, hmm?
Hast du meinen Screenshot gesehen?
Das ist, wie gesagt, der reine OS X Teil der Programme, die auf diesem Rechner installiert sind, und etwas mit JPEGs anfangen können. Da kommt dann unten noch mal halb soviel an Classic Programmen dazu, das passte aber nicht auf einen Bildschirm.

Und, ja 5.5, 6, 7 und CS und solange 7 und CS nicht ordentlich arbeiten bleibt einem auch kaum was anderes übrig.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

1. Mär 2004, 23:12
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #72937
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, und es wird immer später... Also, wenn ich nur einen CS drauf hab, dann sieht es besser aus. Mit PS 7 existiert das Problem noch.

Hab hier einen Screenshot:
http://www.wissen-wie.ch/hds/3.pdf

Was heisst "nicht richtig arbeiten"? Wo stellst Du Fehler in den neuen PS-Versionen fest?

// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#72832]
(Dieser Beitrag wurde von Dave Uhlmann am 1. Mär 2004, 23:14 geändert)

Kontexmenue bei rechter Maus

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

1. Mär 2004, 23:12
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #72938
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also bei mir (10.2.8) sind die Progrämmchen zwar alle auf der Platte, aber die tauchen nicht im Kontextmenü auf. Meine, aber das auch mal gesehen zu haben.

Verschlimmbesserung von Panther?!

grüsse,

Christof

P.S.: mit PS 7 scheint das nix zu tun zu haben. Das hab ich auch.


als Antwort auf: [#72832]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 1. Mär 2004, 23:14 geändert)

Kontexmenue bei rechter Maus

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19368

2. Mär 2004, 00:03
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #72943
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave,

was du da in den Fingern hattest war ja auch ein TIFF, da ist bei mir der Andrang auch nicht so groß (Deswegen ja Kontextmenue, es ändert sich je nach markiertem Objekt ;-) )

Aber evtl. ist gpo ja schon glücklich, wenn du ihm erzählst, wie du die 3 'Open with ...' Einträge in das Hauptmenue bekommen hast, da kann er ja dann seine Präferenzen auch so einrichten.

Fehler in PS CS:
http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=14823
und
http://www.hilfdirselbst.ch/...2&topic_id=14461

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

2. Mär 2004, 00:09
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #72944
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

diese Frage wurde doch schon beantwortet. Aber bevor Sie anfangen
zu suchen und die Antwort eventuell nicht finden, hier nochmal die Lösung: EXE Files löschen.

Gute Nacht


als Antwort auf: [#72832]

Kontexmenue bei rechter Maus

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

2. Mär 2004, 00:42
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #72946
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Dave
Kann ich bestätigen!
So sieht es bei mir mit einem ".jpg" aus:
http://www.goegg-art.ch/_gaeste/oeffnen-mit.gif

PS:
Natürlich war mein erster Schritt(wie immer) nach Installation von PS
die Suche nach ".exe" files... diese habe ich Erfolgreich gelöscht.
Ich glaubte sogar ein kleines, erleichtertes Danke zu hören...
;)

PPS:Was ist eine rechte Maustaste?

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************


als Antwort auf: [#72832]
(Dieser Beitrag wurde von GoeGG-ArT am 2. Mär 2004, 00:43 geändert)

Kontexmenue bei rechter Maus

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

2. Mär 2004, 06:59
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #72950
Bewertung:
(3348 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Thomas

War wohl doch etwas spät ;-) Natürlich weiss ich auch, für was ein Kontextmenü da ist ;-)) "I LIKE KONTEXTMENÜ"

Ich habe das gleich Problem mit den JPGs. Nun habe ich den Ordner
"/Applications/Adobe Photoshop CS/Beispiele/Droplets" einfach mal komprimiert und den Ordner dann weggeschmissen. Jetzt hab ich Ruhe.

Die "Open with" - Einträge bekommt man eben mit Super Get Info von http://www.barebones.com - hab ich aber schon ausführlich im anderen Beitrag geschrieben, sogar mit Screenshot!
http://www.wissen-wie.ch/hds/1.pdf


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch


als Antwort auf: [#72832]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck