[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Konturenführung um Objektform ungenau!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Konturenführung um Objektform ungenau!

visly
Beiträge gesamt: 45

2. Mai 2006, 15:24
Beitrag # 1 von 3
Bewertung:
(919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo!

Heute habe ich eine Konturenführung um eine Objektform gemacht. In der Palette hat man ja nur die Möglichkeit im Feld links oben die Masse einzugeben. Jetzt ist mir aber aufgefallen, dass der Text unten nicht mehr exakt an der Konturenführung langläuft (in meinem Beispiel im pdf ist die Konturenführung rot nachgezeichnet). Habe ich etwas falsch gemacht? Kennt jemand das Problem?

Danke für Euer Feedback!
visly
X

Konturenführung um Objektform ungenau!

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

2. Mai 2006, 15:35
Beitrag # 2 von 3
Beitrag ID: #226657
Bewertung:
(912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider fehlt dein Anhang. Für die Konturenführung gibt es verschiedene Möglichkeiten, daher schlecht eine pauschale Antwort möglich.

Mögliche Fehler können auch eingeschaltetes Grundlinienraster oder weitere "verdrängende Objekte sein". Wenn du möchtest kannst du mir dein PDF mal schicken (E-mail-Adr. im Profil) inkl. Screenshot deiner Einstellungen bei Konturenführung.


als Antwort auf: [#226654]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 2. Mai 2006, 15:35 geändert)

Konturenführung um Objektform ungenau!

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4684

2. Mai 2006, 17:21
Beitrag # 3 von 3
Beitrag ID: #226679
Bewertung:
(886 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Habe das PDF mal online gestellt, da ich auch keine Lösung habe.

Aber: Der Grund des unterschiedlichen Abstandes liegt daran, an was sich die Konturenführung orientiert. > Markiere mal per 3x Klick eine Zeile > Der Abstand der Grundlinie/vorangeg. Grundlininie als Rechteck ist hier offenbar für die Ausrichtung verantwortlich.

Dies führt dazu, dass es nach oben und in der Mitte passt, aber nach unten eben nicht (klick mal alle Zeilen einzeln durch).


als Antwort auf: [#226657]
(Dieser Beitrag wurde von ruebi am 2. Mai 2006, 17:21 geändert)

Anhang:
test_kontur.pdf (32.7 KB)