[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

18. Okt 2006, 00:32
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(3545 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
System: iMac G5 PPC, OS X 10.4.6, XPress 7.01

Folgendes Problem tritt beim Konvertieren von XPress-4-Dokumenten auf:
Wenn ich die „Miniaturseitenkopie Plus“ nach Detlev Hagemann (öffnen mit alt-Taste/sichern, öffnen mit Apfel- und ctrl-Taste/sichern) anwende, komme ich nur bis zum Punkt 6: wenn ich den Zoomfaktor auf „Miniatur“ stelle, friert XPress 7 immer ein.

In XPress 6.5 funktioniert die Minaturseitenkopie. Das so erzeugte 6er Dokument lässt sich im XPress 7 aber auch nicht über Minaturseitenkopie konvertieren.

Wo liegt der Fehler?
X

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

18. Okt 2006, 07:26
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #257081
Bewertung:
(3526 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

tritt dieser Fehler bei Dir bei allen "alten" (auch bei heute neu in XPress 6.52 erstellten) Xpress-Dateien auf, oder nur bei dieser einen oder daraus abgewandelten Dateien auf?


als Antwort auf: [#257075]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

18. Okt 2006, 09:06
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #257102
Bewertung:
(3501 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,

ich habe bisher nur mit XPress 4 gearbeitet. Das Problem tritt bei allen alten 4er-Dateien auf. Die Konvertierung über den Umweg 6.5 habe ich nur bei einer Datei ausprobiert, mit dem beschrieben Ergebnis.

Beste Grüße


als Antwort auf: [#257081]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

18. Okt 2006, 09:22
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #257107
Bewertung:
(3494 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

tritt es auch bei einer Xpress 4-Datei auf, die Du heute(!) neu erstellst und jetzt in Xpress 7 öffnest?

Wenn ja, dann lege Deine Xpress-4-Präferenzen mal zur Seite. Starte Xpress 4 neu. Xpress legt dann neue Präferenzen an. Erzeuge eine Datei. Öffne diese Datei in 7, immer noch das gleiche Verhalten?

Wenn Du eine heute morgen frisch angelegte XPress-7-Datei in die Ansicht "Miniatur" stellst, friert auch dann XPress ein?

Abschliessend kannst Du – nach Beenden von XPress 4 – die neuen XPress-4-Präferenzen wieder durch die alten ersetzen.


als Antwort auf: [#257102]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

18. Okt 2006, 22:16
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #257351
Bewertung:
(3458 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich konnte das Problem eingrenzen. Es tritt nur bei Dateien auf, die ursprünglich in XP 3.3 erzeugt wurden und in der späteren Bearbeitung als 4er-Datei gespeichert wurden.
Für eine dieser Dateien habe ich in XP 4.1 eine Miniaturseitenkopie gemacht um eine saubere 4er-Datei zu bekommen. Das funktionierte. Bei der Konvertierung nach XP 7 friert XP 7 bei Umstellen auf "Miniatur" aber weiterhin ein.

"Reine" 4er-Dateien (unter der Klassikumgebung erzeugt) lassen sich problemlos konvertieren.


als Antwort auf: [#257107]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

19. Okt 2006, 09:00
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #257372
Bewertung:
(3436 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo

auch zu Zeiten von Xpress 4 galten die Regeln zum Konvertieren von Dateien, wie in dem Publisher-Arttikel beschrieben. Die Qualität der 3-nach-4-Konvertierung kann man meist ganz gut überprüfen, in dem Du zum Beispiel den ganzen Inhalt einzelner Seiten nacheinander in eine neu angelegte Bubliothek ziehst. Stürzt XPress 4 dabei ab?


als Antwort auf: [#257351]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

19. Okt 2006, 11:43
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #257436
Bewertung:
(3418 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Tag,

den Tipp mit dem Ablegen in einer Bibliothek habe ich probiert. Funktioniert ohne Probleme. Bei der Suche nach dem Fehler habe ich das 4er-Dokument mal Schritt für Schritt reduziert (Bild- und Textrahmen gelöscht). Das "nackte" Dokument lässt sich einschließlich aller Stilvorlagen nach XP 7 konvertieren. Der Fehler ließ sich allerdings nicht lokalisieren.


als Antwort auf: [#257372]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

19. Okt 2006, 12:01
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #257441
Bewertung:
(3412 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

wenn der Bibliothekstest funktioniert sind alle XPress-Objekte als solche ok.

Fehlerquelle können jetzt noch Schriften und/oder Bilder sein.

Besteht die gefüllte Xpress4-Bibliothek noch? Diese Bibliothek mit gedrückter Alt-Taste in XPress 7 öffnen. Absturz? Objekte in Seite ziehen. Absturz?


als Antwort auf: [#257436]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

19. Okt 2006, 13:48
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #257474
Bewertung:
(3399 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

die Bibliothek lässt sich ohne Probleme in XP 7 verarbeiten. Die Schriften scheinen auch keine Probleme zu machen. Weder bei der .ps- noch der .pdf-Ausgabe in XP 4 und XP 7 gibt es Fehlermeldungen.

Der Versuch, die XP-4-Datei ohne Bilder zu konvertieren führte auch nicht zumm Erfolg.

Ich bin ratlos!


als Antwort auf: [#257441]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

19. Okt 2006, 17:58
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #257566
Bewertung:
(3384 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

meine letzte Idee ?!?

Füge ins fragliche Dokument hinten mehrere leere Seiten ein.
Zeihe das "einfrierende" Dokument so klein, wie es nur geht, gehe dann zur letztenSeite, bevor Du den Miniaturseiten-Zoomstufe aufrufst. Absturz?


als Antwort auf: [#257474]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

19. Okt 2006, 18:37
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #257573
Bewertung:
(3380 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Detlev

Evtl. hilft auch der Palettentrick.
Also die Farben oder sonst eine Palette über das ganze Fenster von QXP ziehen, somit wird der Bildschirmaufbau der Grafiken und sonstigen Objekte verhindert.


als Antwort auf: [#257566]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Detlev Hagemann
Beiträge gesamt: 2197

19. Okt 2006, 18:43
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #257575
Bewertung:
(3378 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

den hätte ich auch noch rausgeholt, wenn es darum ginge, die eventuell fehlerhafte Seite zu finden ... rückwärts springt es sich sicherer ...


als Antwort auf: [#257573]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5133

19. Okt 2006, 19:22
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #257582
Bewertung:
(3366 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Mr.Popper ] ...wenn ich den Zoomfaktor auf „Miniatur“ stelle, friert XPress 7 immer ein.

Hallo,

ich hatte gleiches Problem auch schon mit QXP 6.5. Damals half es in den Dokument-Vorgaben (also wenn die Datei geöffnet ist) unter 'Allgemein' den Wert für 'Blindtext' zu erhöhen. Vielleicht löst das ja auch dein Problem.

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#257075]

Konvertierung XPress-4-Datei in XPress 7 - Programm friert ein

Mr.Popper
Beiträge gesamt: 11

20. Okt 2006, 15:44
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #257766
Bewertung:
(3320 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Tipps,

mit den leeren Seiten ließ sich eine Miniaturansicht erzeugen, sobald ich zur ersten Seite scrollen wollte, stürzte XP7 ab. Der Palettentrick führte zum selben Effekt.

Dann habe ich es noch mal mit den Bibliotheken versucht und von jeder Seite (alle Seitenelemente gruppiert) je eine Bibliothek angelegt. In XP7 die Bibliotheken mit gedrückter Alt-Taste geöffnet. So konnte ich eine problematische Seite identifizieren. Diese Seite in XP4 schrittweise reduziert bis XP7 nicht mehr einfror. Als Fehlerquelle konnte ich so drei verkettete Textrahmen identifizieren. Ursache?

Der Versuch, die XP4-Datei ohne diese Textrahmen nach XP7 zu konvertieren, scheiterte aber wieder.


als Antwort auf: [#257575]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow