News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Kopie Speichern unter

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kopie Speichern unter

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

24. Mai 2003, 00:48
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hatte mich in einer der letzten Photoshop-Versionen mal darüber gefreut, daß der sich merkt, welches Format und welchen Ordner ich benutzt habe, wenn ich "Kopie Speichern unter wähle". Aber...

Habe ein Photoshop-Dokument mit 45 Ebenen (Animation) und möchte diese (in verschiedenen Kombinationen) als 45 Pict-Dateien mit Alphakanal einzeln speichern. Da sollte man doch denken, dass Photoshop sich merkt, dass ich eine Pict-Datei gespeichert habe und in welchen Ordner, wenn ich "Kopie Speichern unter..." wähle. Pustekuchen. Ich muss jedesmal wieder alles neu einstellen und auswählen. Wenn ich nicht genau wüßte, daß da wieder zwei Tage von meiner Lebenszeit abgehen, würde ich mich ganz gerne gründlich und wutanfällig darüber aufregen. Mit Speichern unter gehts auch nicht.

Meine Frage: Was mache ich falsch? Kann es sein, daß das an Mac OS X liegt? Dann würde ich meinen potentiellen Wutanfall auf die Terminliste für Wutanfälle über Fehlfunktionen von eben diesem setzen. Oder mache ich irgendwas falsch? Funktioniert das auf dem PC?

grüsse

(ein ausnahmsweise leicht ereiferter) Christof

(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 24. Mai 2003, 00:51 geändert)
X

Kopie Speichern unter

WolfJack
Beiträge gesamt: 2852

24. Mai 2003, 07:25
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #36711
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Chris,
"in einer der Letzten" kann heissen PS-Vers. 5.0, 5.5, 6, oder 7!?

In meiner def. letzten PS7-Ausgabe (läuft unter MacOSX) gibts für diesen Fall kein "Kopie Speichern unter" mehr, sondern nur noch "Speichern unter".

Im Dialog-Menü kann ich dann "Kopie" anhaken und mir oben, im mittleren Button den Ordner meiner Wahl als Favoriten merken lassen..
Ist wohl seinerzeit von Now Utilities oder ähnlicher Shareware übernommen worden. Mit MacOSX oder PC hat das nichts zu tun..
Ausser, dass Du in der langsamen Classic-Umgebung arbeitn musst.

That's it!

Spar Dir Deinen Wutanfall für wichtigere Dinge..

))-)

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
[VerNetsages und mehr..]
http://www.eierschale-berlin.de
[Hommage an die Kellerkinder]


als Antwort auf: [#36704]

Kopie Speichern unter

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

24. Mai 2003, 14:51
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #36751
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Den Menübefehl mag es in PS 7 nicht mehr geben. Aber den Tastenbefehl schon noch. Nämlich Apfel (oder Strg)+ alt + s, dann ist "Kopie sichern" angekreuzt.

Natürlich kann ich mir Ordner als Favoriten sichern, das ist nicht an mir vorbeigegangen (und mit Default Folder geht das sogar noch komfortabler). Aber ich will einfach Format und Ordner nicht 45x auswählen müssen. Das nervt und war wie gesagt früher auch nicht nötig.

Habe jetzt aber definitiv das Gefühl, es liegt an einem Update von OS X, da ich meine, mich erinnern zu können, daß es früher (10.2.3. oder so) auch ging. Würde mich trotzdem freuen wenn jemand eine Lösung weiß.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#36704]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 24. Mai 2003, 15:01 geändert)

Kopie Speichern unter

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19350

25. Mai 2003, 16:13
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #36828
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schreib dir 'ne Aktion mit 'sichern unter' aber lass die Finger vom Namen.
Alles andere drehst du so wie du es brauchst.

Ab da sicherst du mit einer F-Taste die du dieser Aktion, die nur aus 'sichern unter...' besteht, zuweist.
Wenn man Ps jetzt noch das autom. Nummerieren oder benamen beibringen könnte, brauchtest du nur die Ebenen wechseln und die F-Taste drücken, so wirst du noch einen Namen eingeben müssen. Das lässt sich durch Apfel C, Apfel V aber auch noch ein wenig vereinfachen.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#36704]

Kopie Speichern unter

donkey shot
Beiträge gesamt: 1416

27. Mai 2003, 14:43
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #37192
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ thomas

Habe ich auch schon probiert. Bringt mir aber keine wirkliche Arbeitserleichterung.

Habe aber festgestellt, daß wenn man eine neue Datei macht, etwas hineinkopiert und "sichern unter" wählt, daß Photoshop dann (auch wenn ich mehrere Ebenen habe) sich sowohl das letzte Dateiformat, als auch den Ordner merkt(!) Hilft mir aber auch nicht wirklich.

grüsse

Christof


als Antwort auf: [#36704]

Kopie Speichern unter

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19350

27. Mai 2003, 16:04
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #37217
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das scheint aber definitiv ein Bug zu sein, denn selbst wenn in der Aktion der korrekte Ordner drinsteht, befindet er sich beim nächsten aufruf der Aktion wieder in dem Ordner in dem sich das original befindet.
Das bedeutet für dich, das du deine 45-ebenige PSD erstmal in deinen einzelebenen Ordner sichern musst. ab da landest du per Aktion (aber wahrscheinlich auch ohne) im korrekten Ordner.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#36704]

Kopie Speichern unter

GoeGG-ArT
Beiträge gesamt: 2535

27. Mai 2003, 16:40
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #37219
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi,
ich löste das so, das ich "Bild Dublizieren" in meine Aktion mit einbaute so das die datei immer zb.
test.psd kopie 1
test.psd kopie 2
test.psd kopie 3
heisste...

Gruss GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************


als Antwort auf: [#36704]

Kopie Speichern unter

Barbara Eckholdt
Beiträge gesamt: 585

27. Mai 2003, 22:22
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #37254
Bewertung:
(3176 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

da ich noch mit einer älteren Version von Ps rumhühnere, kann ich eigentlich gar nichts zu dieser speziellen Frage sagen - aber kannst du das Problem nicht umgehen, indem du die Ebenendatei in den jeweiligen Zielordner verschiebst? Dann sollte "Kopie speichern unter" die Kopie eigentlich automatisch im gleichen Ordner ablegen.

Gruß von Barbara


als Antwort auf: [#36704]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow