[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Kreise als Fläche (perspektive)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kreise als Fläche (perspektive)

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Mai 2004, 14:44
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum-Spezies

ich versuche gerade eine Art Fußboden mit Kreisen zu erstellen. Hierbei sollen die Kreise sich nicht berühren und nach hinten sollen die Kreise un die Abstände dazwischen kleinerwerden. Halt so perspektivisch angeordnet.

Kann mir da jemand weiterhelfen oder gibt es irgentwo ein Tutorial?
Vielen Dank schon mal.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)
X

Kreise als Fläche (perspektive)

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

5. Mai 2004, 15:18
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #83817
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Tachomeister!

Wahrscheinlich noch AI 10, oder? Schau mal, wäre Dir das schon genau genug? Geht mit zwei, drei Handgriffen und dem Freitransformierer...

http://www.memp.de/gold/bilder/Rodger.gif

Sag Bescheid, wenn Du Schritt für Schritt brauchst.

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#83809]

Kreise als Fläche (perspektive)

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Mai 2004, 15:30
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #83820
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klaus

dat sieht man fast schon gut aus - nur sollten die einzelnen Kreise je Reihe um die Hälft versetzt sein. (Hatte ich glaube ich nicht gesagt - sorry) - Ich bekomme das nur per "Hand" hin und das ist mir zu ungenau. Wäre echt goldig von Dir, wenn Du mir ein Step by Step geben könntest.

Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)


als Antwort auf: [#83809]

Kreise als Fläche (perspektive)

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

5. Mai 2004, 15:55
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #83834
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ludwig,

leg einfach das Muster mit dem Versatz als zweidimensionale Draufsicht an (Schachbrettprinzip). Ich geh davon aus, daß Du dafür keine Anleitung brauchst. Ich mach sowas gerne mit dem Transformationseffekt, aber es gibt ja mindestens 100 andere Wege. Gruppier alles und nimm das Freitransformierenwerkzeug in die Hand. Klick auf den Eckpunkt links oben, halt die Taste gedrückt, drück jetzt zusätzlich Strg+Umschalt+Alt bzw. die Mac-Variante und zieh nach rechts soweit Du willst. Jetzt an einem der unteren Anfasser das Ganze vertikal verkleinern, horizontal breiter machen und dann liegt der Boden irgendwann einigermaßen gut. Bei Dir auch? :-)

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#83809]

Kreise als Fläche (perspektive)

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

5. Mai 2004, 15:59
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #83836
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Tschuldigung Kurt!
Hatte ich Eifer des Gefechtes einen falschen Namen eingetippt - soll nicht wieder vorkommen. Das andere werde ich gleich mal checken. Danke.
Gruß
Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)


als Antwort auf: [#83809]

Kreise als Fläche (perspektive)

Kurt Gold
  
Beiträge gesamt: 2383

5. Mai 2004, 16:04
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #83838
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Macht doch nichts. Ich dachte, Du hast einfach gewitzelt und da wollte ich nicht Nein sagen :-)

Gruß

Kurt Gold


als Antwort auf: [#83809]

Kreise als Fläche (perspektive)

Rodger
Beiträge gesamt: 1323

6. Mai 2004, 09:49
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #83959
Bewertung:
(1496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt

so ist es fein - hat wunderbar geklappt. Danke!


Schönen Gruß nach Karlsruhe!

Rodger

MAC Dual 533 MHz PC G4 (1.12 GBRAM)
MAC OS X (Vers. 10.3.3)


als Antwort auf: [#83809]
X

Aktuell

PDF / Print
IWS-Logo_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow