[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Kyrillische Schriften in Quark 6.1

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Silvy
Beiträge gesamt: 5

5. Jul 2004, 17:04
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
ich arbeite mit Quark 6.1 in der PC-Version. Als kyrillischen Zeichensatz habe ich Times New Roman Cyr.
1) Die Schrift wird gleich zwei mal in den Schriftenordner kopiert (als Times New Roman Cyr und Times New Roman CYR)
2) Ich kann aus Word 2003 heraus keinen Text mit kyrillischen Buchstaben in Quark übernehmen (benutze dann dafür Word Pad... fürchterlich umständlich)
3) Es ist nicht möglich, eine pdf-Datei zu erstellen, weder aus Quark direkt, noch mit dem Destiller oder Ghostview.

Was mache ich falsch? Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, denn es wäre schon schön, direkt Text aus Word einzufügen und es dann in Quark als pdf abzuspeichern.
Danke im Voraus
Silvy
X

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

5. Jul 2004, 17:39
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #95045
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
bemühe doch mal die Suchfunktion hier oder besser noch über Google mit der Eingabe der Schlagworte "HilfDirSelbst" "XPress" und "kyrillisch" und Du wirst jede Menge Antworten und Tipps zu diesem Thema bekommen.

Gruss Tom


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Silvy
Beiträge gesamt: 5

5. Jul 2004, 17:54
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #95053
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Tom,
bin heute per Zufall auf dieses Forum gestoßen. Sorry, dass ich noch nicht ganz so firm bin und möglicherweise eine Frage stelle, die schon mal behandelt wurde. Ich bin deinem Rat gefolgt und habe die Suchbegriffe eingeben. Dabei habe ich einen Eintrag aus 2002 gefunden, der mir leider nichts nützt, da ich mit Quark 6.1 arbeite. Auch wenn die Frage schon mal behandelt wurde, wäre ich um eine Antwort sehr dankbar.
Gruß Silvy


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5143

5. Jul 2004, 18:19
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #95060
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Silvy,

wenn es sich um eine PostScript-Schrift handelt, so gibt es zwei Teildateien für eine Schrift, wobei eine das Suffix .pfb un die andere .pfm hat. die pfb-Datei ist die Outline der Datei, die pfm-Datei enthält metrische Informationen. Zusammen ergibt dies einen Schriftsatz.

Mit der Übernahme von Word-Docs nach XPress habe ich mich noch nicht beschäftigt. Da könnte ich auch nur auf die Suchen-Funktion hier im Forum verweisen.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

5. Jul 2004, 18:33
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #95064
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Silvy

Klick oben auf [Suche], als Forum wählst du Quark XPress und als Beitrags-Text (ganz unten) «kyrillisch». Nach der Suche erscheinen ganz viele Ergebnisse, dein Posting zuoberst, darunter eine Reihe aktueller Threads, die dir hoffentlich weiterhelfen.

Vielleicht hilfts schon, wenn du in Word die richtige Länderkennung einstellst, bin da aber nicht so Spezialist.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Conny
Beiträge gesamt: 2914

5. Jul 2004, 20:14
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #95089
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Leute,

Volltreffer Marco - die Länderkennung ist eine wichtige Sache, dass die Zeichen auch richtig übergeben werden.
Der zweite Punkt ist dann eine PS Schrift, die die richtigen Zeichen enthält.
Das war es im Groben, weitere Feinheiten findet man hier im Forum und was die Grundsätzlichen Dinge anbelangt Silvy ist es vollkommen egal ob eine 4er oder eine 6er Version eingesetzt wird, denn die Schrifteninterpretation ist immer die Gleiche, wenn auch mit dem kleinen netten Unterschied das Quark in der letzten Version auch OTF's handeln kann - allerdings eben nur die ersten 256 Zeichen was dann wieder dazu führt, dass Quark die Schrift wie einen PS-Zeichensatz erkennt.
Ich hoffe das bringt dich noch weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Silvy
Beiträge gesamt: 5

5. Jul 2004, 22:37
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #95116
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten. Ich benutze eine True Type Schrift, kann es daran liegen, dass ich bei der Umwandlung in das pdf-Format die kyrillischen Zeichen nicht korrekt bekomme? Wo bekomme ich dann einen Postscript Zeichensatz her?
Vielen Dank
Silvy


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5143

6. Jul 2004, 12:26
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #95218
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Silvy,

eigentlich alle größeren Schriftenhersteller verkaufen PostScript-Schriften, bestimmt auch diverse kyrillische Zeichensätze. Ein paar Hersteller/Händler liste ich Dir hier einmal auf:

FontShop
http://www.fontshop.de

Linotype Library
http://www.fontexplorer.com/FontStore/

URW
http://www.urwpp.de/deutsch/home.htm

Dutch Type Library
http://www.dutchtypelibrary.com/...Fonts_GER/enter.html

Quick Brown Fox
http://www.qbf.de/deutsch.htm

Agfa Monotype
http://www.agfamonotype.com/
http://www.fonts.com/


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Silvy
Beiträge gesamt: 5

8. Jul 2004, 10:33
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #95751
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
vielen Dank an alle, die mir hier geholfen haben. Es lag tatsächlich an den nicht vorhandenen Postscript Schriften, dass ich kein Dokument als pdf erstellen konnte. Jetzt klappts!
Danke noch mal
Liebe Grüße
Silvy


als Antwort auf: [#95037]

Kyrillische Schriften in Quark 6.1

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5143

8. Jul 2004, 13:07
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #95797
Bewertung:
(2671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Silvy,

vielen Dank für Dein Feedback. es ist immer nett zu wissen, wenn eine Idee nachher auch wirklich zur Lösung des Problems führt. Weiterhin noch frohes Schaffen.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net


als Antwort auf: [#95037]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

medienjobs