[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

iruka
Beiträge gesamt: 33

15. Feb 2006, 10:53
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(5710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Ich benötige einen Schriftsatz mit dem ich kyrillische Zeichen setzen kann. Der Font sollte der Bembo ähnlich sein. Ich habe die Times New Roman Cyrillic schon ausprobiert, passt nicht so ganz. Nun hat man mir gesagt, dass es mit der Sabon Cyrillic ganz gut funktionieren soll.
Hat da jemand Erfahrungen? Und: Wo gibt es eine Liste mit allen kyrillischen Schriftsätzen?

Viele Dank im Voraus!

Grüße iruka
X

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

15. Feb 2006, 11:09
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #211742
Bewertung:
(5702 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,
schau mal ins Typobrett – du hast einen Leidensgenossen.


als Antwort auf: [#211736]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12691

15. Feb 2006, 11:13
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #211745
Bewertung:
(5701 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Interessant, vor knapp einer Viertelstunde habe ich die gleiche Anfrage im Typographie-Forum gestellt: http://www.hilfdirselbst.ch/...i?post=211733#211733
Zufälle gibt's, die gibt's gar nicht - bestimmt arbeiten wir für denselben Verlag. ;-)


Ein Problem, was viele cyrillischen Schriften nicht zur Bembo passen läßt, ist die Tatsache, daß die Strichstärken im Kyrillisch-Font so unterschiedlich ausgeprägt sind: stark - schwach.

Und aus diesem Grund passen die kyrillischen Zeichen der Sabon auch nicht zur Bembo.

Vielleicht wäre eine weniger serifenbetonte Lösung (oder gar serifenlos) das Passendste zur Bembo.


als Antwort auf: [#211736]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 15. Feb 2006, 11:16 geändert)

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

Quarz
Beiträge gesamt: 3507

15. Feb 2006, 11:39
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #211752
Bewertung:
(5684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

ich würde, wenn es keine passende Schrift gibt, eine serifenlose dazu verwenden.
Wenn schon, denn schon.

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#211745]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

iruka
Beiträge gesamt: 33

15. Feb 2006, 12:14
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #211762
Bewertung:
(5674 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
lol :-)

die Minion also. dann betreibe ich mal Recherche nach der Schrift. Ich habe mit google ne Seite gefunden, auf der man die Garamond Kyrillisch runterladen kann. Ist halt ne relativ mieße Quali. Hier ist der Link. Was sagt ihr dazu?

http://aatseel.org/fonts/wincyrillic.html


als Antwort auf: [#211752]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

15. Feb 2006, 12:23
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #211764
Bewertung:
(5671 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... ne also Garamond geht gar nicht. Schließe mich dem Vorschlag von Quarz an und würde ganz bewusst eine klar zu unterscheidende Schrift verwenden. Ähnliche Schriften ist halt eigentlich ein NO!


als Antwort auf: [#211762]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12691

15. Feb 2006, 12:54
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #211777
Bewertung:
(5664 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Magnus,

danke für Deinen Tipp mit der Minion.
Die hat wenigstens einen harmonischeren Strich, auch wenn dieser stärker als
bei der Bembo ausgeprägt ist.

Grüßle
Martin


als Antwort auf: [#211764]
(Dieser Beitrag wurde von Christoph Steffens am 17. Feb 2006, 10:43 geändert)

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

iruka
Beiträge gesamt: 33

15. Feb 2006, 14:51
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #211828
Bewertung:
(5648 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe mir die Minion jetzt besorgt. Passt imho besser zur Bembo, ist aber kein allzugroßer Unterschied zur Times New Roman.


regards iruka ^^


als Antwort auf: [#211777]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

mpeter
Beiträge gesamt: 4627

15. Feb 2006, 16:55
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #211859
Bewertung:
(5633 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
»allzugroßer Unterschied zur Times New Roman. «
... das ist doch sehr relativ. Ich finde sie unterscheiden sich ganz schön. So wie ich das sehe ist die Minion eine Renaissance Antiqua und die Times eher eine Barock Antiqua.


als Antwort auf: [#211828]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

iruka
Beiträge gesamt: 33

15. Feb 2006, 18:25
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #211880
Bewertung:
(5624 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wenn du das sagst Smile ich habe mich mit der aussage nur auf die kyrillischen zeichen bezogen, hätte ich vielleicht dazu sagen sollen. die lateinischen zeichen habe ich nicht angeschaut, die brauche ich auch nicht.


als Antwort auf: [#211859]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

os_xxx
Beiträge gesamt: 206

16. Feb 2006, 10:10
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #211967
Bewertung:
(5602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Etwas frech wäre der Einsatz der erweiterten ITC Officina (serif oder sans serif).
Die hat mit der Bembo und mit der Times nun wirklich nichts mehr zu tun.

Für die serifenlose Variante könnte man eventuell auch die FreeSet Light Cyrillic (Accented oder International) von ParaType in Erwägung ziehen.


als Antwort auf: [#211880]

Kyrllische Schrift, die der Bembo ähnlich sieht

br
Beiträge gesamt: 132

16. Feb 2006, 12:46
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #212065
Bewertung:
(5588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!

Ich würde es mit Original Garamond von ParaType versuchen.
Aber nicht verwechseln mit ITC Garamond!

Gruß
Boris Rommer


als Antwort auf: [#211967]
X